Erfahrung mit Nachrüst-AHK

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erfahrung mit Nachrüst-AHK

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Liebe Mit-New-Jeepler!
    Versuche gerade eine AHK nachzurüsten - Bestellen kann man ja mittlerweile einiges - Aber der nachträgliche Einbau :cursing: :cursing: :cursing:
    Alle Werkstätten die ich bisher (außer dem Freundlichen) gefragt habe meine:

    - zu schwierig,
    - können wir nicht codieren
    ...

    Hat jemand positive Erfahrungen gesammelt um mir ein bsischen Mut zu machen ;(

    Mein Auto: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

  • Der Einbau ist nicht schwieriger, als bei anderen Autos auch. Codiert werden muss und kann auch nichts. Beim Elektro-Satz halt darauf achten, dass es ein Marken-Produkt mit Plug&Play Steckern ist.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

  • Viele sprachen immer von Fehlermeldung bei der Kamera oder dem Parksystem (Permanent Piepen)
    Auch gab es negatives Feedback bzgl. Nebeschlussleuchte...

    Mein Auto: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

  • Die Rückfahr Sensoren werden beim Cherokee nicht automatisch abgeschaltet und "sehen" natürlich den Anhänger, wenn einer am Haken ist. In dem Fall müssen die Piepser von Hand mit der Taste abgeschaltet werden. Der Kamera ist die AHK vollkommen egal. Die Zuleitung für die NSL muss bei jeder AHK, die nicht über den Body-Computer des Autos gesteuert wird, gekappt und durch die Anhänger-Dose geleitet werden.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

  • Hallo Freunde,
    ich hatte gleich ab "Werk" mit AHK gekauft und habe auch eine Westfalia dran. Es gab auch am Anfang leichte Schwierigkeiten, da ich beim Umbau meines Anhängers von 7 auf 13polig ein Kabel falsch zugeordnet hatte und dies vom Anhängersteuergerät falsch interpretiert wurde gabs Probleme. Letztlich hupte mein Auto, wenn ich blinkte ! ich mußte wieder hin zum Freundlichen und der resettete die Steuergerät, prüfte nocheinmal die Verkabelung und dann ging es. Ich denke alle AHK werden erst hier in Deutschland angebaut und dann kommt es darauf an, welche der örtliche Händler immer so nimmt.
    Grüsse vom Brandenburger :023:
    ________________________________________________________________________________________

    "2 in 1 Jeep-Cherokee" mit neuem Getriebe, neuem Turbo, neuen Antriebswellen :rolleyes:

    Mein Cherokee: 2015 Cherokee Limited, 125 KW, Automatik, Deep-Cherry-Red, Fahrer-Assistenz-Paket, AD I, Panoramaglasdach, abnehmbare AHK

  • Der Brandenburger schrieb:

    Letztlich hupte mein Auto, wenn ich blinkte !


    Wie geil ist das denn? :thumbsup: :thumbsup:
    Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
    YouTube Channel: Anzeigen



    Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

  • Ich habe meine AHK in einer freien Werkstatt montieren lassen, abnehmbarer Kopf, 13-polige Dose mit kompletter Verkabelung, alles Westfalia. Es hupt wenn es soll und genau so ist es auch mit dem blinken ^^ . Die Kamera macht keine Probleme und die Parksensoren sind schnell abgeschaltet beim Rückwärtsfahren. Also von Schwierigkeiten und Codierproblemem hab ich nichts mitbekommen, das hätte mir die Werkstatt mit Sicherheit gesagt.
    Viele Grüße aus Unterfranken

    Holger

    Jeep fahren beginnt da, wo der Indianer weinend vom Pferd steigt.





    Mein Cherokee: Limited Edition, Brilliant Black, Sitze in Beige, 200 PS, Automatik, AD2, Reserverad, AHK

  • Kann Holger nur zustimmen. Habe die abnehmbare von Westfalia im Netz bestellt. Kumpel ist KFZ-Meister, der hat sie montiert. War zwar recht umfangreich, aber alles funktioniert wie es soll. kein Problem mit irgendwas codieren oder so. Aber zur AHK gibt es hier einiges im Forum.

    Grüße Volker
    Cherokee 2.2 Limited Multijet mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue Metalic; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass.-Paket und Reseverad, ohne Schiebedach;

    Sonst noch Mini Cooper und BMW R1200RT

    Mein Cherokee: 2.2 Multijet Limited mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass-Pkt und Reseverad, ohne Schiebdach

  • Man findet heute für alle AHK´s und Elektrosätze bei den Herstellern wie auch den großen Online-Shops die Einbauanleitungen als PDF-Download. Da seht ihr schon mal vorab, was beim Einbau zu tun ist

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

  • Ich habe meinen auch mit AHK bestellt.
    Die werden bekanntlich ja erst beim Freundlichen in DE eingebaut.

    Der Aufwand besteht darin, und da würde ich immer drauf bestehen, wenn eine separate Plusleitung zur Batterie gelegt werden soll (Stichwort Wohnwagen).
    Das ist relativ aufwändig.
    Jeep Cherokee Ltd 2.2l MY2016 seit 31.03.2016
    Hobby Prestige 720KFU MY2016 seit 18.01.2016
    Jeep Grand Cherokee Overland 3.0l MY2014 - von 11/2013 bis 04/2016 (Spritmonitor: 9,4l)
    Jeep Grand Cherokee 5.7l Overland 2007 - verkauft 11/2013 (18,1l LPG)
    Jeep Grand Cherokee 5.2l Limited 1998 - verkauft 11/2007

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2.2 Limited MY2016

  • Die Plusleitung kann man auch im Internet direkt mit bestellen. Hatte ich so gemacht. Ja, kann ich bestätigen, der Einbau der Leitung zum Pluspol ist aufwändig. Hat mein Bekannter aber sauber gelöst. Ist ja schließlich KFZ-Meister. ich selber würde davon die Finger lassen. Habe Bilder gesehen, wie der Wagen ausschaut, wenn die AHK eingebaut wird. Bekam fast einen Herzkasper.

    Grüße
    Cherokee 2.2 Limited Multijet mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue Metalic; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass.-Paket und Reseverad, ohne Schiebedach;

    Sonst noch Mini Cooper und BMW R1200RT

    Mein Cherokee: 2.2 Multijet Limited mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass-Pkt und Reseverad, ohne Schiebdach

  • Mal so bermerkt: Das mit der Plus-Leitung ist eine Option, die aber nicht zwingend für das Ziehen von Anhängern erforderlich ist. Wer es nicht braucht, kann sich den Aufwand auch sparen.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

  • Genau. Aber wenn schon, dann richtig, oder?
    Für Wohnwagen sollte sie aber vorhanden sein.
    Jeep Cherokee Ltd 2.2l MY2016 seit 31.03.2016
    Hobby Prestige 720KFU MY2016 seit 18.01.2016
    Jeep Grand Cherokee Overland 3.0l MY2014 - von 11/2013 bis 04/2016 (Spritmonitor: 9,4l)
    Jeep Grand Cherokee 5.7l Overland 2007 - verkauft 11/2013 (18,1l LPG)
    Jeep Grand Cherokee 5.2l Limited 1998 - verkauft 11/2007

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2.2 Limited MY2016

  • Bei kupplung.de habe ich die abnehmbare von Westfalia incl. Einbau für 757€ gefunden. Erfahrungen damit kann ich allerdings noch nicht geben, da mein Cherokee noch nicht da ist. Aber günstiger hab ich's noch nirgends gefunden.

    Viele Grüße
    Thomas
    Unser kleiner Fuhrpark...
    Jeep Cherokee Limited 2.2, Modelljahr 2015, Diamond Black, Winterpaket, Fahrerassistenzpaket
    Renault Clio Luxe 1.2 tce, Black-Pearl
    Dodge Ram Van B250, 5,9l V8, Magic-Black-Metallic
    BMW E30 325i, Silber, Slalom-Fahrwerk, König-Sitze, Schroth-Gurte, ...
    Kymco KMU 50 Quad, Schwarz
    Und 3 Karts zum Spaß haben...

    Mein Cherokee:

  • 757 € ist denk ich ne Ansage :023:
    Also ich hab letztes Jahr mit Ladeleitung und Dauerplus komplett 850 € gelöhnt.
    Nicht vergessen anzufragen ob die 2 o.g. Kabel da mit dabei sind.
    Viele Grüße aus Unterfranken

    Holger

    Jeep fahren beginnt da, wo der Indianer weinend vom Pferd steigt.





    Mein Cherokee: Limited Edition, Brilliant Black, Sitze in Beige, 200 PS, Automatik, AD2, Reserverad, AHK

  • OK, Danke für den Hinweis. Dann frag ich gleich mal, bevor mein Kleiner kommt.

    Viele Grüße
    Thomas
    Unser kleiner Fuhrpark...
    Jeep Cherokee Limited 2.2, Modelljahr 2015, Diamond Black, Winterpaket, Fahrerassistenzpaket
    Renault Clio Luxe 1.2 tce, Black-Pearl
    Dodge Ram Van B250, 5,9l V8, Magic-Black-Metallic
    BMW E30 325i, Silber, Slalom-Fahrwerk, König-Sitze, Schroth-Gurte, ...
    Kymco KMU 50 Quad, Schwarz
    Und 3 Karts zum Spaß haben...

    Mein Cherokee: