Neues Renegade Sondermodell - Upland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Eine schöne Farbe <3
      Bilder
      • Renegade Upland 1.jpg

        70 kB, 740×400, 60 mal angesehen
      • Jeep_Renegade_Upland.jpg

        108,53 kB, 800×450, 51 mal angesehen
      • Renegade Upland.jpg

        67,22 kB, 620×339, 63 mal angesehen
    • Toy4ever schrieb:

      Bei der AD Low Variante wird statt eines Untersetzungsgetriebes der erste Gang als Gelände-Kriechgang ausgelegt. Anfahren passiert soviel ich weiß nur im 2. Gang, der erste wird nur durch Druck auf die Low-Taste aktiviert.

      Eine richtige Low-Gear-PTU einzubauen, hätte wohl den Kostenrahmen beim Renegade vollständig gesprengt.
      Das Anfahren im 2. Gang geschieht nach meinen Informationen nur beim Trailhawk (170 PS), beim Limited (140 PS) scheinbar nicht. Zumindest wurde das 2015 so angegeben.
      Renegade Trailhawk BJ7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne, iTracker mini 0806pro

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk 7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne

    • Doch doch, der Limited fährt ebenfalls grundsätzlich im 2. Gang an.
      Also auf jeden Fall wenn man das AT-LOW-Getriebe hat (zumindest bei mir ist das so).

      Betätitgt man den LOW-Knopf, wird der erste Gang (der superkurz übersetzt ist) als Kriechgang festgehalten.
      Allerdings ist mir schon aufgefallen das er an sehr steilen Bergen zum Anfahren automatisch auch in den 1. Gang geht.
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • Bei mir war es auch so, normales Anfahren im 2. Gang.
      Was ich schreibe ist meine Meinung, mein Eindruck. Ich bin kein Fachmann für Autos und Software!
      bis 09/2016 Renegade Limited 140 PS 2.0 D, 4WD LOW 9AT, Sichtpaket (Xenon), Sound & Navipaket (BEATS & 6.5" Navi),
      Zulassung Juni 2015, Software uconnect 16.10.35

      Mein Renegade: 4x4, Diesel, 140 PS, Limited, 9-Stufenautomatik, Xenon, BEATS-Audio

    • Wieder was gelernt: also ist das AT-Low Getriebe ausschlaggebend. :023:
      Renegade Trailhawk BJ7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne, iTracker mini 0806pro

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk 7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne

    • Das Anfahren im 2. Gang hatte ich im TH und beim 75th Anniversary Modell (140PS/9AT/Active Drive Low) beobachten können.



      Ich verstehe aber immer noch nicht, was das mit der geänderten Übersetzung auf sich hat. Finde da auch im Netz (noch) nix...


      Die sprechen immer nur von 20:1 - nirgends steht was von 16,5:1

      Grüße Alex


      P. S.
      Denkt an die Elektrolyte!

      Mein Renegade: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi

    • Das steht was von 2,4 Tigershark-Motor auf deinem geposteten Bild.
      Den gibt es bei uns garnicht, der ist wird nur in den USA verbaut.
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • 4WD schrieb:

      Das steht was von 2,4 Tigershark-Motor auf deinem geposteten Bild.
      Den gibt es bei uns garnicht, der ist wird nur in den USA verbaut.
      Ich weiß! Das ist ne Übersicht von Jeep in der alle Motoren und Getriebevarianten aufgeführt sind. Kann ich bei Interesse mal anhängen...

      Dachte nur dort ne Antwort auf meine Frage zu finden!
      Grüße Alex


      P. S.
      Denkt an die Elektrolyte!

      Mein Renegade: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi

    • Hab heute mal mit dem FB Team von Jeep gechattet. Die hatten zu der Frage nach der anderen Untersetzung folgende Antwort:




      Hatte dann nochmal nachgehakt, weil mir irgendwie nicht ganz klar wurde, was verändert wurde:





      Das heißt also wenn für den Limited auch 20:1 gilt das der Longitude andere Achsen hat... ?(

      Naja zumindest wurde wohl nix am Getriebe verändert!
      Grüße Alex


      P. S.
      Denkt an die Elektrolyte!

      Mein Renegade: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi

    • Immer wieder herrlich, was die da vom Stapel lassen. Bis jetzt hat es noch nie einen Longitude mit 9-Gang Getriebe gegeben. Ist ja klar, dass ein Auto, dass noch nie gebaut wurde, eine andere Achsübersetzung braucht. :/

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • So Leute... ist ja schon ne Weile her, dass ich das Thema hier eröffnet habe und es ist mir eine Freude mitzuteilen, dass es bald einen weiteren Renny hier geben wird!!!! :D :D :D

      Die Upland Variante hat mich überzeugt, da er im Prinzip meine zu Beginn meiner Suche aufgestellten "must haves " voll erfüllt. 8)

      Ick freu mir so! Noch ca 10 Tage... :D
      Grüße Alex


      P. S.
      Denkt an die Elektrolyte!

      Mein Renegade: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi

    • 10 Tage sind nicht mehr lange, dann wünsche ich dir viel Spaß mit Deinem Upland
      :023: und Bilder einstellen ist natürlich Pflicht!

      Gruß Thomas
      Jeep Renegade Limited MY16 2,0 Multijet AT, Anvil/Schwarz MySky, Eibach LiftKid
      Jeep Wrangler Rubicon JLU MY18, 2,2 CRD, Schwarz mit Launch Paket und Dual Top


      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop/ Ex: Jeep Renegade Limited 2,0 MultiJet Anvil/Schwarz Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

    • Na dann Glückwunsch :023: .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • Danke! Im Moment kommen mir 10 Tage echt lange vor....

      ;(

      Und verlasst Euch drauf: Fotos wird es geben - fotografiere nebenbei gerne Wildlife und Nature, weswegen ich ja auch ein Offroad Gefährt brauchte...

      :saint:
      Grüße Alex


      P. S.
      Denkt an die Elektrolyte!

      Mein Renegade: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi

    • Herzlichen Glückwunsch und Bilder, nur her damit
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Paulator schrieb:

      Danke! Im Moment kommen mir 10 Tage echt lange vor....

      ;(

      Und verlasst Euch drauf: Fotos wird es geben - fotografiere nebenbei gerne Wildlife und Nature, weswegen ich ja auch ein Offroad Gefährt brauchte...

      :saint:
      Was für ne Ausstattung hat denn dann dein Upland?
      Jeep Renegade Limited 1.4 in Executive Blue MY 2016 mit Sichtpaket, Stylepaket, Komfortpaket, uconnect 6.5 und Lederausstattung, Chiptuning und Gaspedaltuning
    • MR111 schrieb:

      Paulator schrieb:

      Danke! Im Moment kommen mir 10 Tage echt lange vor....

      ;(

      Und verlasst Euch drauf: Fotos wird es geben - fotografiere nebenbei gerne Wildlife und Nature, weswegen ich ja auch ein Offroad Gefährt brauchte...

      :saint:
      Was für ne Ausstattung hat denn dann dein Upland?
      Der hat die "normale" Upland Ausstattung plus Ganzjahresreifen, Navi und dem Command View Dach...



      Leider gab es das Komfortpaket nicht dazu, da die Wagen wohl ab Werk vorkonfiguriert werden.
      Grüße Alex


      P. S.
      Denkt an die Elektrolyte!

      Mein Renegade: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi