Der letzte Cherokee ist in Toledo vom Band gerollt.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der letzte Cherokee ist in Toledo vom Band gerollt.

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Die Toledo Blade brachte zum Ende der Ära Cherokee noch einen netten Artikel:

      toledoblade.com/Automotive/201…olls-off-Toledo-line.html

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Wäre schön gewesen, wenn ihn auch Menschen mit der deutschen Sprache lesen könnten....!
      Aber egal.
      Mein Cherokee ist nun leider auch (fast) "Geschichte".
      - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
      - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
      - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

      Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

    • Erwin schrieb:

      Wäre schön gewesen, wenn ihn auch Menschen mit der deutschen Sprache lesen könnten....!
      Aber egal.
      Mein Cherokee ist nun leider auch (fast) "Geschichte".


      Na dann einfach Seite auf deutsch übersetzen.
      Fahre den schwächsten Cherokee Trailhawk


      Mein Cherokee: Wenn mir einer Steine in den Wg legt, fahre ich einfach darüber,

    • Hallo Erwin.
      In Toledo wird nun der Wrangler gebaut. Der Cherokee soll wohl in Belvidere gebaut werden. Von dort aus ist aber erstmal alles in Test gebaut worden. Verkauft von dort, ist noch keiner.
      So viel bekomme ich aus dem Text raus ( mit meinen drei englisch Brocken )
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Erwin schrieb:

      schön gewesen, wenn ihn auch Menschen mit der deutschen Sprache lesen könnten....!
      ....


      Den Satz versteht auch, ein der deutschen Sprache kundiger, nur schwer. :rolleyes:
      You don't know, what you are talking about.
      Without speaking english, don't buy an american car. :D

      Mein Renegade: MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT (140 PS)

    • sottozero schrieb:

      Erwin schrieb:

      schön gewesen, wenn ihn auch Menschen mit der deutschen Sprache lesen könnten....!
      ....


      Den Satz versteht auch, ein der deutschen Sprache kundiger, nur schwer. :rolleyes:
      You don't know, what you are talking about.
      Without speaking english, don't buy an american car. :D
      Na, na, na was sollen denn diese 2 nicht deutschen Sätze :rolleyes:
      Wenn einer nicht gut in Fremdsprachen ist, hat er andere Qualitäten. Untereinander helfen finden ich besser, als mit Sprüchen einen zu ärgern.
      So einen netten"hilfsbereiten Kollegen" habe ich auch.
      Aber irgendwann kommt die Zeit, wo man sich revanchieren kann :whistling:
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Es macht mir (durch täglichen Gebrauch) keinerlei Probleme, englisch zu lesen.

      Interessant bei dem Artikel ist ja nicht alleine die Tatsache, dass der Cherokee jetzt in Toledo nicht mehr gebaut wird, weil die neue Produktionslinie des Wrangler Modell 2018 den Platz braucht, da auf der aktuellen Wrangler-Linie das derzeitige Modell weitergebaut wird. Ebenso aussagekräftig ist meines Erachtens, dass das Personal, welches am Cherokee-Band gearbeitet hat, jetzt erst einmal entlassen wird und dass dieses jetzt keine Demonstrationen zur Folge hat, sondern eher als normal gesehen wird. Für einige Arbeiter ist das offenbar sogar eine willkommene "Auszeit", die sie mit der Familie verbringen wollen. Bei uns wäre so etwas so ziemlich undenkbar.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…88129d461ddf9c7fa988b08cb
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • So wie ich es verstanden habe bekommen alle, sofern sie noch wollen, ihren Job am Band zurück, wenn der Umbau abgeschlossen und der neue Wrangler dort ab November gebaut wird. Damit lebt es sich schon entspannter und das halbe Jahr bringt man irgendwie rum. Für viele wird es gar nicht so lange dauern, denn die neue Linie muss vor Produktionsbeginn auch eingefahren werden. Wesentlich härter trifft es die Kollegen bei den in Werksnähe angesiedelten Zulieferern. Auch da werden viele Prozesse nach Illinois verlagert. Was dann neu nach Toledo kommt muss man erst noch sehen. Die Leute hängen erst mal in der Luft, keine schönen Aussichten. Davon spricht leider keiner.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Wenn ihr eine fremdsprachige Webseite übersetzen wollt, kopiert die URL oben im Browser (STRG-C) und fügt sie auf der Seite translate.google.de in das linke große Kästchen (STRG-V) und klickt auf "übersetzen":

      translate.google.de/translate?…ledo-line.html&edit-text=

      Das ist zwar nicht perfekt, aber in der Regel kann man zumindest verstehen, was die meinen. Das hat mir auch schon bei chinesischen Texten sehr geholfen.
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen



      Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning