Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Cherokee KL Trailhawk 245 Bereifung und Schneeketten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Cherokee KL Trailhawk 245 Bereifung und Schneeketten

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo zusammen,

    seit ein paar Tagen kann ich einen Jeep Cherokee Trailhawk von 2015 mein eigen nennen.
    Das Fahrzeug ist perfekt.
    Nur stört mich ein Satz in der Bedienungsanleitung: Keine Schneeketten auf Originalbereifung. Ich denke die braucht man eh nur wenns die Obrigkeit vorschreibt, aber dann sollte man ja welche haben.
    Kann mir jemand sagen wo es da klemmt? kann man eventuell mit Spurverbreiterung oder so arbeiten? ?( ?( ?(
    Ich hätte halt gerne das lästige Wechesln der Reifen endlich mal vom Tisch.

    Viele Grüße
    Andreas

    Mein Cherokee:

  • Herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb und viel Spaß damit. Aber der ist eigentlich selbstverständlich beim TH. :D
    Ich persönlich genieße die Bedienungsanleitung mit Vorsicht. Da sind einige Widersprüche und Ungereimtheiten drin...

    Bei den Schneeketten kommt es eigentlich auf die Felgen an. In deren ABE bzw. Teilegutachten stehen die Auflagen drin , auch bzgl. Schneeketten. Bei Spurverbreiterungen kann das dann nochmal anders aussehen.
    Die Felge sollte eine "KBA-Nr." haben die auf ABE bzw. Gutachten verweist. So lassen sich dann die Dokumente finden und die Auflagen ersehen.
    Cherokee Trailhawk brilliant black, MJ2014
  • Ist doch beim Limited ähnlich. Auf die Original 18 " Felgen passen keine Ketten mehr drauf. Hätte ich im Winter in den Tiefschnee oder die Berge gewollt, hätte ich mir für die Winterreifen 16" Felgen genommen. Dann klappt's auch mit den Ketten.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Dann musst Du dich meines Erachtens für Ganzjahresreifen auf 16" entscheiden und Deine 18er verticken. Ich bin allerdings kein Fachmann für die Trailies, könnte meiner Meinung aber so funktionieren. Die Frage ist nur: wie oft brauchst Du Schneeketten?
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Für den Trailhawk nur 17"
    Entweder du ringst Jeep eine Bestätigung ab, dass die originalen mit Schneeketten zulässig sind oder wechselst doch , z.B die Brock-Felgen für den TH. Da darf man m.E. Ketten aufziehen. Glaube es gab hier schon mal einen Beitrag dazu (einfach mal etwas suchen zwischen dem ganzen off-topic und den Wetterberichten).
    Oder einfach die Ketten aufziehen ... ;)
    Cherokee Trailhawk brilliant black, MJ2014
  • So wie ich das sehe besteht das Problem auf der Innenseite, die Reifen/Felgen sind sehr nah am Federbein. Habe selber noch keine Ketten am Traili montiert. Wenn Du Distanzscheiben montieren willst empfehle ich Dir im Forum nachzulesen auf was Du zu achten solltest.

    Willkommen und Gruss Urs
    :023: Cherokee Trailhawk 3,2l schwarz Prod.Datum 02.2014
    Winterpneu auf Bon Z Felgen Spurverbreiterung 42mm p.A.

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2l 2014, schwarz, Spurverbreiterung 42 mm pro Achse, Bon Z Winterfelgen