Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Klimaanlage müffelt ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klimaanlage müffelt ...

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      ... extrem. ;(
      Voher kommt das?
      Kann man etwas dagegen tun?

      Kennt das sonst noch irgendwer ?

      Es wär schön, wenn jemand dazu etwas sagen könnte.
      Gruß Moralez :D

      Mein Renegade: Trailhawk, VP 4, Leder, Komfort Plus, AHK, Sicht Paket

    • Da muss wohl sehr viel Feuchtigkeit im System sein. Wird der Umluft-Betrieb häufig genutzt? Ansonsten kann auch der Kondenswasser-Ablauf verstopft sein. Tote Tiere im Motorraum hat's auch schon gehabt, oder ein gemeiner Kumpel hat dir nen Limburger Käse da rein gepackt....

      Man kann die Klimaanlage reinigen und desinfizieren, muss nur ein entsprechendes Mittel reingesprüht werden.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toy4ever ()

    • Hab ich auch schon mal gemerkt, war aber nach kurzer Zeit wieder weg.
      Renni räumt den Magen auf 8)
      JEEP Renegade MY 16 Limited 2.0l MultiJet 6MT (140 PS), Granite crystal metallic, Technologie-Paket, Sichtpaket, Uconnect Live 6,5", Alarmanlage, Heizdrähte Frontscheibe, Audio 9 + Subwoofer
      Rollwohnung LAIKA X595 R, Ducato MY 2013 MultiJet 130

      Mein Renegade: 2.0 MJ 140 PS, 4 WD, Limited, Granite Crystal metallic, mit allen (?) möglichen Paketen, Modelljahr 2016

    • Es kann sein, dass die Klimaanlage im Winter wenig genutzt wurde und alles etwas abgestanden ist. Lass sie einfach mal etwas durchlaufen - eventuell gibt es sich von selbst wieder. (Das ist übrigens einer der Gründe, weshalb ich die Klimaanlage im Winter auch fast immer mitlaufen lasse).

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…c806b31019efe51617cadb2e1
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Ich denke, mit 16 Tkm hast Du noch Garantie. Da würde ich auf alle Fälle die Werkstatt einschalten. Da müffelt vielleicht der Pollenfilter oder es ist, wie Toy gesagt hat. Mit zuviel Flüssigkeit hat es sehr wahrscheinlich zu tun, wenn's modrig müffelt. Tote Ratte "riecht" anders.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Meine ist auch permanent in Betrieb. Macht ja auch im Winter Sinn (Luftfeuchtigkeit im Fahrzeug).
      Renni räumt den Magen auf 8)
      JEEP Renegade MY 16 Limited 2.0l MultiJet 6MT (140 PS), Granite crystal metallic, Technologie-Paket, Sichtpaket, Uconnect Live 6,5", Alarmanlage, Heizdrähte Frontscheibe, Audio 9 + Subwoofer
      Rollwohnung LAIKA X595 R, Ducato MY 2013 MultiJet 130

      Mein Renegade: 2.0 MJ 140 PS, 4 WD, Limited, Granite Crystal metallic, mit allen (?) möglichen Paketen, Modelljahr 2016

    • Naja - immer mitlaufen tut die Klima im Winter ganz bestimmt nicht, denn es kommt auf die Außentemperaturen an. Die meisten Klimaanlagen haben einen Temperaturfühler, der den Kompressorstart unter fünf Grad plus verhindert. Dadurch soll die Anlage vor Schäden durch eingefrorenes Wasser geschützt werden. Besitzer älterer Fahrzeuge sollten die Klimaanlage bei entsprechend tiefen Temperaturen gar nicht erst einschalten, neuere Fahrzeuge regeln dies automatisch - Da bringt es auch nichts, wenn das A/C-Lämpchen leuchtet
      12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
      11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
      05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

      Mein Cherokee:

    • Ich hätte dir die selbe Antwort wie Pete gegeben, allerdings hast du ja inzwischen geschrieben das du sie immer (auch im Winter) an hast (mache ich im Übrigen mit aus diesem Grund auch so und hatte mit müffelnden ACs bisher zum Glück noch keine Probleme...).

      Vondemher kann es daran dann eigentlich nicht liegen... ?(
      Also würde ich in dem Fall und wenn es die Tage nicht weggeht auch einfach mal beim ;) vorbeischauen.
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.