Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ölwechsel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Jetzt habe ich zum ersten Mal auch eine (Sonder-) Meldung von meinem Auto bekommen. Auf der Rückfahrt von Braunschweig zur Ostseeküste sagte mir mein Display plötzlich: Motoröl wechseln! und das kleine gelbe Ölkännchen ging dort an, wo sonst die Warnung für Glätte auftaucht. Hin und wieder ging das Öl-Lämpchen dann wieder aus um nach kurzer Zeit und abermaligem "großen" Hinweis im Display wieder anzugehen.
    Der Kilometerstand ist jetzt knapp 35000 km und das Öl sieht noch sehr gut aus, da ich ja zur 1. Inspektion auf eigenen Wunsch das Öl schon einmal hatte tauschen lassen. Meine Vermutung ist daher, dass die Bordelektronik damals Anfang Juni 2016 nicht zurückgestellt wurde und nach meinem Fahrprofil nun eigentlich ein Wechsel fällig wäre. Ich werde demnächst mal in meinem Autohaus nachfragen und Euch auf dem Laufenden halten.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…7e9ce6ea8197a642bdfe0b6ad
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Trübung habe ich bisher auch kaum - das Öl sieht noch fast jungfräulich aus. Ich warte mal den Kommentar meines :D ab.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…7e9ce6ea8197a642bdfe0b6ad
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Beim Renegade muss das Wartungsintervall normalerweise zweimal zurückgesetzt werden, einmal im BC und einmal im EVIC ... wenn das EVIC nicht zurückgesetzt wird sieht das System nicht im BC nach sondern behält intern die Werte bei ...

    War schon lustig beim ersten KD ... am Laptop online Wartungsintervall zurückgesetzt, im Renegade nachgesehen nächster KD in 365 Tagen ... Motor aus, Motor an Wartung fällig in 3 Tagen wie vor dem KD ... Laptop dran Wartungsintervall in 365 Tagen, nochmal resetted ... Jeep zeigt wieder nächster KD in 365 Tagen ... Motor aus, Motor an Wartung fällig in 3 Tagen wie vor dem KD ...

    Dann mit dem Meister alle Möglichkeiten am Laptop durchgegangen und siehe da nach Reset Wartungsintervall im BC und Reset des EVIC behält der Renegade die korrekte Anzeige ...

    Wenn die in der Wartungssoftware nichts geändert haben, wird das beim zurücksetzen des Ölwechselintervalls auch so ähnlich sein ...
  • Danke - guter Hinweis - werde ich bei meinem :D auch mal ansprechen... (50 zieht gilt hier also wohl nicht)
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…7e9ce6ea8197a642bdfe0b6ad
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Update:
    Ich war heute bei meinem :D und habe die Sache mal nachschauen lassen. Das Computer-Tool hat sich 3 mal gesträubt, die Rücksetzung richtig durchzuführen, beim vierten Mal hat es dann geklappt und die Anzeige kam auch nach dem Starten nicht wieder. Mal sehen, ob es so bleibt. Der Mechatroniker war nach drei Malen schon fast ratlos, denn das Öl war gut und die Menge stimmte auch. Nun ja, letztendlich aber zählt der Erfolg nach dem Motto: Nur nicht aufgeben.

    Wieder einmal netter Service, vor allem wenn man bedenkt, dass es eigentlich schon recht spät war. :thumbsup: Da kann ich mich wieder einmal nur bedanken!

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…7e9ce6ea8197a642bdfe0b6ad
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange