Alle 5 Lampen (P,R,N,D,+-) leuchten am Schalthebel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Alle 5 Lampen (P,R,N,D,+-) leuchten am Schalthebel

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Seit einiger Zeit und das unregelmäßig ca. zweimal in der Woche, leuchten während der Fahrt alle 5 Lampen auf, die dann auch nicht mehr
    ausgehen. Starte ich jedoch neu, ist alles wieder ok.

    Eine Fahrbeeinträchtigung merke ich nicht, es beunruhig mich jedoch immer wenn alles leuchtet !

    Ich kann nicht nachvollziehen, wann oder nach welcher Handlung dieses Problem auftritt.
    Es sind unterschiedlichsten Situationen, ohne ein genaues Schema zu erkennen.

    Kennt jemand das Problem oder wird der Weg in die Werkstattunumgänglich ?

    Vielleicht noch ein paar technische Eckdaten:
    Modell 2014, 65000km, Automatik
    Alle Rückrufaktionen wurden durchgeführt
    2014er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik,
    sowie Vollausstattung mit allem was das Herz begehrt !

    Mein Cherokee: 2014er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, Vollausstattung mit allem was das Herz begehrt

  • Ich vermute, es handelt sich um eine "einfache" Elektronik-Spinnerei. Könnte sein (oder auch nicht), dass die irgendwann genau so von selbst verschwindet, wie sie gekommen ist.

    Ich denke nicht, dass Du alleine nur aus diesem Grund in die Werkstatt mußt. Wenn Du in absehbarer Zeit ohnehin hin mußt, würde ich es aber ansprechen.
  • Ich verstehe dich, wäre auch beunruhigt. Ich habe mal rumgegoogelt, habe keine Hinweise gefunden. Bitte berichte wie es weiter geht und was gegebenenfalls die Werkstatt dazu sagt.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.2 l Diesel 200 PS und 9-Gang-Automatik, Winter-, Navi- & Soundpaket, Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.

    Mein Cherokee: Cherokee Limited, 12/2015 , granite-crystal, 2.2 l Diesel , 200 PS und 9-Gang-Automatik, Schiebedach

  • Hier ist etwas nicht so, wie es sein soll. Richtig.

    Ich bin aber davon überzeugt, dass die Dimension dessen zu gering ist, um beunruhigt sein zu müssen. Hier ist es eher das Vokabular, was beunruhigen könnte.

    Der Threadersteller berichtete ja, dass es - darüber hinaus - keine weiteren Auffälligkeiten gebe.

    Beim nächsten Termin in der Werkstatt würde ich es ansprechen und dann sieht man weiter.

    Ich würde deswegen nicht eigens in die Werkstatt. Aber das ist ja die Sache des Threaderstellers, ob er sofort in die Werkstatt fährt oder bspw. auf den nächsten Regeltermin wartet.
  • Werde beim nächsten Werkstattbesuch die ganze Sache mal etwas genauer prüfen lassen.
    Berichte dann von Erfolg oder Misserfolg
    2014er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik,
    sowie Vollausstattung mit allem was das Herz begehrt !

    Mein Cherokee: 2014er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, Vollausstattung mit allem was das Herz begehrt

  • Ich schleppe mich mit diesem Problem noch immer herum, ohne in irgendeiner Form beeinträchtigt zu werden.
    Ca. alle zwei Wochen schaut man zwar etwas ängstlich auf plötzlich alle leuchtenden Lampe, aber ohne merkbare Auswirkungen.
    Einzigste Erfahrung: Motor aus, Motor ein und alles ist wieder ok. !
    2014er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik,
    sowie Vollausstattung mit allem was das Herz begehrt !

    Mein Cherokee: 2014er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, Vollausstattung mit allem was das Herz begehrt

  • Ich hatte auch dieses Problem, bzw. habe es immer noch. In meiner Werkstatt sagte man mir, man habe den Fahler ausgelesen, das Fahrzeug habe sich "wohl mal verschaltet" und sie haben die Fehlermeldung zurückgesetzt. :beifall: :beifall: :beifall:

    Logisch, die Meldung kommt natürlich immer mal wieder, werde damit dann aber eine andere Werkstatt aufsuchen. Sonst kann ich doch jede Woche dahin um die "Fehlermeldung zurücksetzen zu lassen.

    Leider habe ich hier in dieser Gegend nur zwei Händler zur Auswahl ..................
    Es gibt dreierlei Arten von Menschen:

    - die, die unbeweglich sind
    - die, die beweglich sind und
    - die, die sich bewegen!

    Mein Cherokee: Night Eagle II 2.2 MultiJet I 4x4 in Bright White - Technologiepaket, Winterpaket, AHK, Panoramadach

  • TSB 08-054-18 schrieb:

    REPLACEMENT OF THE PRNDM BEZEL AND HARNESS


    TECHNICAL SERVICE BULLETIN
    Reference Number(s): 08-054-18 REV. A, Date of Issue: September 13, 2018
    CHRYSLER:2015 - 2018 Jeep Cherokee (KL)
    GROUP:08 - Electrical
    Superceded Bulletin(s): 08-054-18, Date of Issue: April 19, 2018


    SUBJECT
    Replacement of the PRNDM Bezel and Harness


    OVERVIEW
    This bulletin involves replacement of the "PRNDM" shift bezel and harness.


    MODELS
    2015 - 2018 (KL) Jeep Cherokee


    NOTE:
    This bulletin applies to vehicles within the followingmarkets/countries: NAFTA, **EMEA, APAC and LATAM.**


    NOTE:
    This bulletin applies to vehicles built on or before December 15, 2017 (MDH 1215XX).


    SYMPTOM/CONDITION:

    The customer may experience the following:"Service shifter" warning indicator in cluster is illuminated. Malfunction Indicator Lamp is illuminated. Upon further investigation the technician may find one or more of the following stored Diagnostic TroubleCodes (DTCs) set:


    U1465-00 - Implausible Driver Shift Request Signal Received.

    P1C86-1D - PRNDL Display - Circuit Current Out Of Range.



    DIAGNOSIS

    Using a Scan Tool (wiTECH) with the appropriate Diagnostic Procedures available in TechCONNECT,verify all related systems are functioning as designed. If DTCs or symptom conditions, other than theones listed above are present, record the issues on the repair order and repair as necessary beforeproceeding further with this bulletin. If the customer describes the symptom/condition listed above or if the technician finds the DTC, performthe Repair Procedure.



    PARTS REQUIREDPARTS DESCRIPTION CHART

    1 (AR) 5YD27XSAAA LHD-PRNDM BEZEL (Silver Anodized)

    1 (AR) 5YD27LS5AA LHD-PRNDM BEZEL (Moroccan Sun)

    1 68413957AA LHD-HARNESS


    1 (AR) **5YD28XSAAARHD-PRNDM BEZEL (Silver Anodized)

    1 (AR) 5YD28LS5AA RHD-PRNDM BEZEL (Moroccan Sun)

    1 68413958AA RHD-HARNESS**



    REPAIR PROCEDURE

    1. If the above DTCs or "Service Shifter" warning indicator is present in the instrument cluster, replacethe PRNDM shift bezel (Fig. 1) . Refer to the detailed service procedures available in DealerCONNECT>TechCONNECT Under: Service Info> 23-Body/Interior/Bezel, Shifter/Removal.
    2. Replace the electrical harness for the PRNDM shift bezel. Remove the center console bezel, using aTrim Stick C-4755 or equivalent, separate the console bezel and disconnect the electrical connector(Fig. 2) under the shift bezel for access.
    3. Install the center console bezel, connect the electrical connectors and seat the console bezel fully.
    4. Install the PRNDM shift bezel (Fig. 1) . Refer to the detailed service procedures available in DealerCONNECT>TechCONNECT Under: Service Info> 23-Body/Interior/Bezel, Shifter/Installation.
    5. Using wiTECH clear any DTCs that may have been set.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD; in Bestellung: Trailhawk 4xe mit allem außer Schiebedach

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toy4ever ()