Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Verbrauch nach SoftwareUpdate

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verbrauch nach SoftwareUpdate

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo liebe Jeep-Gemeinde,

    ich bin auch mal wieder da und werde auch zusehen hier wieder öfter aktiv zu werden.

    Ich fahre meinen Rennie nun mittlerweile 23000km und bin sogar weitesgehnd zu frieden mit ihm. Was mir nur bitter aufstößt ist so ein bissel die Verarbeitung, ich musste in der Garantiezeit nu schon die Radhausschale wechseln lassen weil die sich durch auslaufenden Diesel so sehr deformiert hatte das sie gewechselt werden mußte zu gleich wurde der Plastikschutz am selben Radkasten gewechselt da da die Halterungen ohne mir wissenden Grund gebrochen sind und zu guter Letzt nun noch an den vorderen Türen die Türgummis wechseln lassen das diese über dem kleinen Dreiecksfenster eingerissen waren. Sonst ehrlich super zufrieden ABER....

    Jetzt mal meine Frage an die Rennie-Gemeinde:

    Ist Euch nach einem SoftwareUpdate ein Mehrverbrauch an Euren kleinen aufgefallen?

    Bei mir ist es nun so das meiner vor dem Update (da waren 7 oder 8 Updates bei hier auch das Steuergerät) hat mein Rennie im Schnitt nach BC zwischen 6,2-6,5l/100km Verbrauch gehabt bei meinen Trip B auf 20000km 7,1l/100, in dieser Zeit wurden keine Reifen gewechselt und Fahrweise blieb auch gleich. Nur habe ich jetzt seit dem Update einen Verbrauch von 7,5l/100 und mein Trip B bei 3000 km 8,2l/100 und ich komme auch bei sehr vernüftiger Fahrweise nicht drunter. (ich bin einer der so ganz gern mind. 10 drüber fährt). Sicher ist es länger kalt draussen als letzten Winter aber Klima läuft immer und Licht ist auch fast immer an. Mich wundert es und mein Autohaus kann derzeit keine Aussage dazu treffen, ich soll nu nach alter Manier Kilometerstände notieren und den Durchschnitt errechnen, da die Anzeige vielleicht nicht stimmt um dies auszuschließen. Er hat auch noch von keinem RennieFahrer gehört das seiner mehr verbraucht nach dem Update.

    Also ich bin doch mal gespannt ob ich nicht alleine bin.

    Grüße Euch ganz lieb René ;)
    Renegade Limited 2.0 4x4 Opening Edition, 140PS

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2.0 Opening Edition 4WD, 140PS Diesel, 6Gang-Schaltung

  • Hallo Hecke,

    Ich habe zwar nicht genau denselben Motor bzw. eine andere Leistung, kann die von Dir beschriebene Tendenz aber durchaus bestätigen. Problem für mich ist allerdings, dass neben dem Update die Federn gewechselt wurden (plus 3cm) und dann auch noch größere AT-Reifen aufgezogen werden. Meine Werte sind also nicht direkt vergleichbar.
    Vor dem Update hatte ich über die Jahreszeiten so ca. 6,6 l/100 km verbraucht. Jetzt, wo es doch recht kalt ist und nach Update und Umbauten sind es im Schnitt eher 7,8 l/100 km. Dabei kommt sicher der "Winter-Effekt", zusätzlich zum Tragen, denn auch im Winter 2015/2016 lag ich bei über 7,2 l / 100 km.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…fa53aa846c286c283b692706e
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Hay Pete,

    AT-Bereifung habe ich so gut wie von Anfang an drauf, 235/17 also liegt es nicht an meiner Bereifung, die schließe ich mal aus. Ich hatte quasi über 16Monate einen Verbrauch von 6,5l und plötzlich 1Liter mehr? das wundert mich schon sehr.
    Renegade Limited 2.0 4x4 Opening Edition, 140PS

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2.0 Opening Edition 4WD, 140PS Diesel, 6Gang-Schaltung

  • Hi,

    das gleiche Problem hatte ich mit meinem Renni auch
    Hinzu gekommen ist bei mir dann auch noch ein katastrophales Schaltverhalten der Automatik.
    Nachdem ich mich dann mit einem Brief an den Kundenservice von FCA gewendet habe ist Bewegung in die Sache gekommen.
    Wie es sich herausgestellt hat, hat mein Steuergerät der Automatik wohl schon seit längerer Zeit einige fehlerhafte Daten zu meinem Fahrprofil abgelegt.
    Durch das Serviceupdate S45 ist alles nur noch schlimmer geworden.
    Der Fehler lag wohl in dem alleinigen Update des Motorsteuergerätes ohne das gleichzeitige Update des Automatik.
    Meine Werkstatt hat daraufhin alle Steuergeräte auf den neuesten Stand gebracht und die Automatik neu angelernt.
    Was soll ich sagen......
    Ich habe das Gefühl ein komplett neues Auto zu fahren.
    Schaltübergänge die vollkommen unbemerkt von sich gehen, das stellenweise Ruckeln des Motors ist weg und das Freibrennen des Russpartikelfilters erfolgt wieder im normalen Rhytmus.

    Und das beste zum Schluß.
    Mein Verbrauch ist wieder so wie vor dem Update.

    Fazit:
    Viel Ärger durch eine fehlerhafte Vorgehensweise seitens FCA durch das Update nur eines einzigen Steuergerätes.

    mfg

    Guido
    Jeep Renegade Trailhawk - Omaha Orange/Dach schwarz - 205PS Diesel - Spurverbreiterung 50mm pro Achse
  • Klingt ja sehr interessant Gmedion, meine Werkstatt will nichts unternehmen bis ich mehrere Tankrechnungen und Kilometernachweise gesammelt habe und damit meinen Durchschnitssverbrauch errechnet hab, wenn dann errechneter Wert mit dem angezeigten Wert im BC abweicht übereinstimmt wie auch immer wollen se dann erst tätig werden.
    Renegade Limited 2.0 4x4 Opening Edition, 140PS

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2.0 Opening Edition 4WD, 140PS Diesel, 6Gang-Schaltung

  • So ein guten halben Liter Mehrverbrauch hab ich seit dem Update auch.
    Gefühlt braucht der Reni auch etwas länger um warm zu werden. Allerdings war es diesen Winter z.t. deutlich kälter wie das Jahr zuvor.
    Aber auch auch bei nicht so krassen Minustemperaturen, meine ich das er etwas länger gebraucht hat wie im letzten Winter.


    Wobei ich das erst abschließend bewerten möchte wenn wir wieder wärmere Temperaturen haben um zu sehen wie es sich dann verhält.
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

  • hecke_1976 schrieb:


    Klingt ja sehr interessant Gmedion, meine Werkstatt will nichts unternehmen bis ich mehrere Tankrechnungen und Kilometernachweise gesammelt habe und damit meinen Durchschnitssverbrauch errechnet hab, wenn dann errechneter Wert mit dem angezeigten Wert im BC abweicht übereinstimmt wie auch immer wollen se dann erst tätig werden.
    Die Frage ist doch aber ob sie überhaupt was machen können oder?

    Wenn dieses Update fürs Motorsteuergerät u.a. einen Mehrverbrauch zur Folge hat, wirds wohl soviel nicht geben was sie tun können oder täusche ich mich da?
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

  • na da werde ich mal schauen Gmedion was ich da machen kann, ich will das auch noch erstmal etwas beobachten und auf wärmere Temperaruren warten wenn sich dann nichts ändert werde ich tätig werden.

    P.S. 4WD keine Ahnung was se dann machen werden, wenn es nach mir geht hätte ich gesagt wieder zurücksetzen, da meiner da auch super lief und ich keine Probleme hatte. Die Sache ist ja die,wenn bekannt ist das der Verbrauch steigt sollte der Kunde doch im Vorfeld darüber informiert werden und dann selber entscheiden, meiner Meinung nach.
    Renegade Limited 2.0 4x4 Opening Edition, 140PS

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2.0 Opening Edition 4WD, 140PS Diesel, 6Gang-Schaltung

  • Ich warte noch mal den Frühling ab. Mein Motor läuft bei alledem gut und auch meine Automatik schaltet sauber und ohne Ruckeln. Selbst im kalten Zustand sind die Schaltvorgänge im normalen Rahmen. Damit gibt es für mich keinen Grund aktuell etwas machen zu lassen. Da ich aber sowieso öfters mal bei meinem Freundlichen zum Klönschnack bin, werde ich das mal ansprechen.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…fa53aa846c286c283b692706e
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Schon, wobei das nicht optional sein wird da mit diesem Update ja die "Schummelsoftware" abgeschaltet wird wenn ich das richtig verstanden habe.

    Vondemher wird FCA das kaum auf Freiwilligenbasis machen.
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

  • Was für ein Update...???..bei meinem Service im Oktober wurde was aufgespielt was lt. Mitarbeiter schon älter ist. Eine Änderung hab ich dadurch nicht bemerkt. Mein Verbrauch ist konstant bei 6,8 Liter seit 20.000 Kilometer. Lt.Zeitungsbericht letzte Woche soll es bewiesen sein das Jeep, Fiat....keine Schummelsoftware eingesetzt hat.
    Renegade Limited Edition Baujahr 3/2015
    Coloradorot
    140 PS Diesel, 4x4
    9 Stufen-Automatik
    kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte
    Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt
    Folienbeklebung auf dem Dach mit USA Flagge
    Original 17-Zoll Limited Felgen schwarz-matt foliert.
    Kühlergrill schwarz matt verbaut
    :!: Anstehendes Projekt: Spiegelkappen schwarz-matt folieren :!:

    Mein Renegade: Renegade Limited Edition, Coloradorot, 140 PS Diesel, 9 Stufen-Automatik, kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte. Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt.

  • Das Update fürs Motorsteuergerät (weiß die Nummer gerade leider nicht mehr...).
    Wurde bei mir auch im Oktober beim Reifenwechsel mit aufgespielt.

    Gibts hier einen extra Thread, muss ich gleich mal suchen.


    Hast du Links zu den Berichten?
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

  • War der S45.

    Finde den Thread auf die schnelle leider nicht...
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

  • Es wäre noch interessant zu Wissen ob der Mehrverbrauch gemäss BC oder gemäss Spritmonitor gerechnet ist.
    Gemäss FCA soll nach dem Update (bei mir noch nicht erfolgt) die Verbrauchsanzeige im BC genauer, also auch etwas höher sein.
    Meine Anzeige im BC ist immer etwa 0.3-0.4 Liter tiefer als auf Spritmonitor.
    Renegade Trailhawk mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne, iTracker mini 0806pro

    Nachfolge vom Jeep KJ Cherokee Limited 3.7L 2004-2015

    Mein Renegade: Renegade Trailhawk mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne

  • Bei mir nur nach BC.
    Für Spritmonitor bin ich ehrlich gesagt zu faul :whistling: .
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

  • Mein Verbrauch ist seit dem Update von 5.6 L4 auf 6.4 L gestiegen.
    Mein Fahrzyklus ist immer gleich. 95 % Autobahn, 5 % Stadt.

    Das soll jetzt umweltfreundlicher sein ???
    Daily Driver: Jeep Renegade, Swiss Edition, 2.0 Diesel, 120 PS, 4X4, 6 Gang Man. weiss.
    Weekend Driver: Dodge Charger, 5.7 Hemi, 370 PS, Automat, schwarz.
    Verflossene: Dodge Nitro, Dodge Ram, GMC Sierra, Chevrolet El Camino, Chevrolet Beretta.

    Mein Renegade: Daily Driver: Jeep Renegade:Swiss Edition, 2.0 Diesel, 120 PS, 4x4, 6 Gang manual. Weekend Driver: Dodge Charger: 5.7 Hemi, 370 PS

  • Wurde auch Zwangs verge-updatet ... Brief kam im Dezember und drückte mich bis ich in die Werkstatt musste (Sitzungheizungsdefekt / Garantie) ... der Freundliche war dann so freundlich ... mir ist aber (jetzt ne Woche her / 500 km) nichts hinsichtlich Verbrauch/Leistung aufgefallen. Weder positiv noch negativ, Kiste läuft und säuft unverändert. Lässt sich bei mir jedoch eh nicht genau abchecken da sehr sehr unterschiedliche Nutzung, jeder Tankzyklus beinhaltet andere Nutzungsarten quasi, mal nur BAB, mal Hängerbetrieb, mal Landstraße, mal nur Kurzstrecken,,, also ich scheide als Vergleichsrepräsentant aus.

    Mein Renegade: JEEP RENEGADE MY2016 2.0 Diesel 4x4 Jungle Green, 75th Geburtstagsmodell + Sichtpaket