Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wozu nutzt Ihr die 230 V Steckdose ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wozu nutzt Ihr die 230 V Steckdose ?

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo !
    Werde mir in der nächsten Zeit einen TH zulegen.
    Nun interessiert mich, wozu man eine 230 Volt Steckdose in dem Auto braucht. ?(
    Ich hab echt keine Idee. Darum meine Frage :huh:
    MfG
    Gruß Moralez :D

    Mein Renegade: Trailhawk, VP 4, Leder, Komfort Plus, AHK, Sicht Paket

  • Dafür gibt es viele Möglichkeiten.

    Habe zwei 230V Steckdosen im Auto !

    Was funktioniert: (ob Du diese benutzt steht auf einem anderen Blatt) Ich finde die sehr praktisch :023:

    - Kaffeemaschine
    - Power Bank / alle möglichen Ladestationen
    - Reifenfüllkompressor für Reifen und Matratzen o. Schlauchboot
    - Elektrische Winde
    - Elektrische Zahnbürste
    - Kühlbox

    usw. usw ... usw !

    *** BLACK PEARL ***
    JEEP RENEGADE LTD
    2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
    Carbon Black mit Vollausstattung





    Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

  • Hab sie bisher noch nie benutzt bzw. benötigt...

    Aber schön das sie da ist falls man sie mal brauchen sollte :D :023: .
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

  • Auf längeren Touren mit 4 Leuten (Städtereisen mit unseren besten Freunden) hängt da ab und an ein Tablet oder ein Ladegerät für eine E-Zigaretten dran.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Ich habe (soweit ich weiß) nur eine 230V Steckdose, eingebaut in die Mittearmlehne im "Fußraum" der Hinterbänkler.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…260e72a708e8c3e20a56e5abb
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Noch nie gebraucht das Teil, Kaffee gibt's daheim oder beim Starbucks, irgendwelche Elektronikteile lade ich vorne übern Zigarettenanzünder mit USB-Adapter und gut ist.
    Ich glaube sogar das ich gar keinen Adapter habe für das USA-Teil, hat mein toller Händler vergessen.
    Renegade Limited Edition Baujahr 3/2015
    Coloradorot
    140 PS Diesel, 4x4
    9 Stufen-Automatik
    kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte
    Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt
    Folienbeklebung auf dem Dach mit USA Flagge
    Original 17-Zoll Limited Felgen schwarz-matt foliert.
    Kühlergrill schwarz matt verbaut
    :!: Anstehendes Projekt: Spiegelkappen schwarz-matt folieren :!:

    Mein Renegade: Renegade Limited Edition, Coloradorot, 140 PS Diesel, 9 Stufen-Automatik, kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte. Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt.

  • Das bezog sich mit Sicherheit auf diese Handpressomaschinen fürs Auto (so wie Chief eine hat) und wie die alle heißen :023: .
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

  • Wo ihr überall Stecker habt 8|
    Ich habe den Stecker wie Pete an der Rückseite der Mittelkonsole am Fussraum zur Rückbank. Einen USB Anschluss neben dem Zigarettenanzünder vorne im Mittelkonsolenbereich. Und das war es auch schon mit Stecker. Was hinten im Kofferraum ist, ist eh verdeckt durch Hundeschonbezug.

    Aber gut zu wissen, dass hier ein iPad angestöpselt werden kann. Bei der nächsten längeren Fahrt wird der Teenie glücklich sein 8o
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Hallo Wendy - ist bei Dir keine USB Steckdose in der Mittelarmlehne versteckt? Die nutze ich ganz gerne um mein Tablet oder Telefon aufzuladen.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…260e72a708e8c3e20a56e5abb
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Müsste sie haben (vermutlich nur noch nicht entdeckt ;) ), ist doch Serie im Limited soviel ich weiß.
    Ich hab da immer meinen USB-Stick drin.
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

  • Ist der Anschluss in der Mittelarmlehne? Also die Armlehne öffnen und in dem tiefen Loch sollte eine sein ? Oder bei geschlossener Armlehne, also vorne gerichtet zum Schaltknauf? Ich habe noch nichts entdeckt. :wacko:

    Bald habe ich ja vergleichbare Renny´s in greifbarer Nähe. Ich bin so gespannt 8o
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Innen wenn du sie geöffnet hast.
    Auf diesem "Sockel" hinter dem tiefen Loch.

    Toy könnte aber auch recht haben, bin jetzt nicht sicher ob das ne Ausstattung vom Limited ist oder nur in Kombi mit dem 6,5er Uconnect.
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

  • Deckel auf, dann sollte er in dem hinteren Teil des Kastens verbaut sein (dort wo die Stufe im Fach ist). Ich vermute, dass der Strom daher kommt, wo auch der Wandler für die 230 V Steckdose die elektrischen Säfte abzapft.

    Gruß Pete

    (Mist! 4WD war wieder schneller)
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…260e72a708e8c3e20a56e5abb
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Danke Jungs, da muss ich morgen doch mal schauen. Ich mache mal Fotos. Aber ich habe ja auch das einfach Radio ohne Navi, vlt. liegt es wirklich daran.
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • 4WD schrieb:

    Toy könnte aber auch recht haben, bin jetzt nicht sicher ob das ne Ausstattung vom Limited ist oder nur in Kombi mit dem 6,5er Uconnect.

    War fast richtig. Habe gerade mal in die Preisliste geguckt: 5 Zoll ohne Navi 1x USB, 5 Zoll mit Navi und 6,5 Zoll 2x USB

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White