Rückruf s55

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rückruf s55

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Habe einen termin für einen recall s55 bekommen.

    Neues getriebeupdate und ein kabelbaum werden getauscht. Warum, weiß ich jedoch nicht. Ist aber eine größere reparatur, die 2 tage in anspruch nimmt.
    Hat das schonjemand machen lassen oder noch mehr infos?
    MY 2015 Jeep Cherokee Longitude, 170 PS


    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Longitude, 170 PS Automatik mit Vollausstattung

  • Falls das Update erkennt, ob der Kabelbaum ausgetauscht werden muss, muss das Getriebe raus. Deshalb die Zeit. Besser zwei Tage einplanen und nach einem Fertig, als einen unzufriedenen Kunden.
    Fahre den schwächsten Cherokee Trailhawk


    Mein Cherokee: Wenn mir einer Steine in den Wg legt, fahre ich einfach darüber,

  • Ah ok. Das heisst, es kann sein, dass das getriebe gar nicht ausgebaut bzw der kabelbaum nicht getauscht werden muss? Das wäre ja fein.
    Leihwagen wurde für 2 tage reserviert. Anstatt dem fiat gibts dieses mal wenigstens einen renegade mit automatik. Bin ja direkt gespannt, wie der geht.
    MY 2015 Jeep Cherokee Longitude, 170 PS


    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Longitude, 170 PS Automatik mit Vollausstattung

  • Toy4ever schrieb:

    Das steht schon ein halbes Jahr bei uns im Forum.

    Chrysler Recalls 410,000 Vehicles Over Wiring Problems


    Danke toy, somit betrifft es nur my14 und teilweise my15. Hatte zwar sie suchfunktion benutzt, aber zum schlagwort s55 nichts gefunden. Hast du das mittlerweile gemacht?
    Ich hoffe ja, dass bei mir der softwaretest keinen fehler ergibt und nicjts umgebaut werden muss.
    MY 2015 Jeep Cherokee Longitude, 170 PS


    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Longitude, 170 PS Automatik mit Vollausstattung

  • Also ich habe S55, R39, R27, R05, P37 sowie die Kampagnen S41 und R01 durch. Das ist alles, was es für meinen '14er Trailhawk gibt. Ich kann mich über das Ergebnis nicht beschweren, alles funktioniert gut.
    Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
    YouTube Channel: Anzeigen



    Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

  • Toy4ever schrieb:

    Ich lasse an meinem nichts mehr machen. Soll sich der Händler damit auseinandersetzen, wenn ich den Cherokee Ende des Jahres abgebe. Ich schaue schon nach einem Nachfolger.

    falls man fragen darf, hättest du ohnehin gewechselt oder hat es mit deinem fahrzeug zu tun? bzw weißt du schon, obs wieder ein jeep wird?
    mir wurde mitgeteilt, wenn recalls nicht erledigt werden, können keine garantieaufträge mehr gemacht werden.
    MY 2015 Jeep Cherokee Longitude, 170 PS


    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Longitude, 170 PS Automatik mit Vollausstattung

  • Die 2-jährige Garantie ist seit einem Monat ohnehin abgelaufen. Wie es nun weiter geht, wird man sehen. In den kommenden Wochen wird es einige Gespräche geben. Jeep zum einen und insbesondere der Händler zum anderen haben es vergangen zwei Jahren nicht geschafft, sowas wie eine Kundenbindung aufzubauen. Nun werden die Karten neu gemischt. Interessante Autos gibt noch einige auf dem Markt. Wer das beste Paket anbietet, gewinnt.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • deine probleme mit dem fahrzeug waren ja nun wirklich auch ein härtefall. ich hatte ja auch einige werkstattaufenthalte, aber eben nahezu alle wegen schäden durch dritte. an deiner stelle, würde ich wohl auch anderes in betracht ziehen. dann darf man aber ja gespannt sein, was es bei dir werden wird :)
    MY 2015 Jeep Cherokee Longitude, 170 PS


    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Longitude, 170 PS Automatik mit Vollausstattung

  • Ja, das wird wieder nervenaufreibend. Viele Verhandlungen und Gefeilsche, auf die ich eigentlich überhaupt keinen Bock habe. Mir wäre es auch am Liebsten gewesen, beim gleichen Händler einfach einen neuen Jeep zu ordern und gut is. Das ist aber definitiv vom Tisch, dazu wird es nicht kommen.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • bei den erfahrungen wäre für jemanden, der noch mal bei deinem händler kauft, wohl auch ein sachwalter nötig. jenseits von gut und böse, was ich da so mitbekommen habe. wer nichts auf kundenservice gibt, hält eben keine kunden.
    MY 2015 Jeep Cherokee Longitude, 170 PS


    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Longitude, 170 PS Automatik mit Vollausstattung

  • danke matn8 für die Rückrufinfo!
    Nach dem Einbau der neuen Kardanwelle sollte ich heute meinen Indianer wieder abholen. Bei einem Anruf heute morgen wie es den aussieht, haben wir mitgeteilt bekommen, dass er noch bis morgen in der Werkstatt bleiben muss, da wohl wegen einem Rückruf noch etwas gemacht werden soll - was genau gemacht werden soll wusste die Dame vom Büro nicht und es wäre auch keine da... Ein Service zum Haare raufen in dieser Werkstatt! 0 Service und keiner weiß Bescheid, wenn die Reparatur abgeschlossen ist, wird die Werkstatt gewechselt - definitiv!
    Könnte also dieser Rückruf sein, über den du in diesem Thread informiert hast. Dann wird das aber nix mit morgen wie die Dame gesagt hat :(
    WK2 2015er Grand Cherokee Overland 3.0 Multijet V6, 184 KW (250PS), abnehmbare AHK, Brilliant Black, alle verfügbare Extras

    BU 2017er Jeep Renegade Night Eagle II 2.0, 140PS, 4 WD, rot, Navi, Zweizonen-Klimaautom., Sitzh., Beheizb. Lenkrad, Komfort-Paket, 18''

    2017 verkauft: 2015er Cherokee Limited, Brilliant Black, 2.0l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Autom., Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzs., Panoramaglasdach, abnehmbare AHK,Leder schwarz

    Mein Cherokee:

  • Ich hab ein Hals! Mein Cherokee soll erst morgen fertig sein. Der Rückruf wäre ein Austausch des Getriebeöls welches sie aber nicht auf Lager hätten, es würde morgen kommen. Was ein Saftladen diese Werkstatt!
    WK2 2015er Grand Cherokee Overland 3.0 Multijet V6, 184 KW (250PS), abnehmbare AHK, Brilliant Black, alle verfügbare Extras

    BU 2017er Jeep Renegade Night Eagle II 2.0, 140PS, 4 WD, rot, Navi, Zweizonen-Klimaautom., Sitzh., Beheizb. Lenkrad, Komfort-Paket, 18''

    2017 verkauft: 2015er Cherokee Limited, Brilliant Black, 2.0l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Autom., Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzs., Panoramaglasdach, abnehmbare AHK,Leder schwarz

    Mein Cherokee:

  • So, der Werkstatttermin ist nun knapp eine Woche her. Im Zuge des Schadens an der Kardanwelle wurde im Anschluss der Rückruf durchgeführt, es wurde der Kabelbaum am/im Getriebe getauscht. Hierfür war auch das Getriebeöl gedacht, welches die Werkstatt nicht auf Lager hatte und erst aus 300 km Entfernung beschafft werden musste.
    Ich habe erst mal ein paar Tage gewartet bis ich wieder poste... mein Indianer läuft jetzt irgendwie rauer, bei bestimmten Geschwindigkeiten läuft er gefühlt untertouriger, bspw. an Steigungen, was ein spürbares vibrieren unterm Sitz spüren lässt.
    Hat einer schon ähnliche Erfahrung gemacht?
    WK2 2015er Grand Cherokee Overland 3.0 Multijet V6, 184 KW (250PS), abnehmbare AHK, Brilliant Black, alle verfügbare Extras

    BU 2017er Jeep Renegade Night Eagle II 2.0, 140PS, 4 WD, rot, Navi, Zweizonen-Klimaautom., Sitzh., Beheizb. Lenkrad, Komfort-Paket, 18''

    2017 verkauft: 2015er Cherokee Limited, Brilliant Black, 2.0l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Autom., Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzs., Panoramaglasdach, abnehmbare AHK,Leder schwarz

    Mein Cherokee:

  • Louie schrieb:

    bei bestimmten Geschwindigkeiten läuft er gefühlt untertouriger, bspw. an Steigungen, was ein spürbares vibrieren unterm Sitz spüren lässt.

    Genau das macht meiner seit dem ersten Tag - schaltet bei 55, 70 und 105 einen Gang zu hoch. Drehzahl fällt auf 1250 U/min und die Kiste vibriert wie irr. Macht keinen Spaß, aber lt. Jeep "Stand der Technik". :cursing:

    Fahre ihn die nächsten 1500km mit mehr Druck am Gaspedal. Wenn du Glück hast, lernt die Getriebe-ECU was dazu und die Situation bessert sich wieder. Nach dem Update ist wieder eine neue Lern-Phase nötig. Wenn es nicht besser wird reklamieren. Viel Hoffnung habe ich aber nicht. Mir kam es eher so vor, als ob es mit jedem Update schlimmer wurde.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Toy4ever ()

  • Danke für den Tipp! Ich kann's ja mal versuchen, allerdings verkaufe ich das Auto leider, Ende des Monats fahre ich dann den Grand Cherokee - hoffe, dass der mit dem Anhänger besser zurecht kommt.
    WK2 2015er Grand Cherokee Overland 3.0 Multijet V6, 184 KW (250PS), abnehmbare AHK, Brilliant Black, alle verfügbare Extras

    BU 2017er Jeep Renegade Night Eagle II 2.0, 140PS, 4 WD, rot, Navi, Zweizonen-Klimaautom., Sitzh., Beheizb. Lenkrad, Komfort-Paket, 18''

    2017 verkauft: 2015er Cherokee Limited, Brilliant Black, 2.0l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Autom., Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzs., Panoramaglasdach, abnehmbare AHK,Leder schwarz

    Mein Cherokee: