Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Flachsicherung für den Indianer - welche und woher

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Flachsicherung für den Indianer - welche und woher

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Beim letzten Thema zu Sicherungen war dieses steinalt und als "erledigt" gekennzeichnet - es wurde empfohlen, ein neues Thema zu beginnen. Das mache ich nun:

    Da die Sicherung des Zigarettenanzünders ausgefallen ist, dachte ich, dass die mal eben schnell gewechselt werden kann. Aber solche kleinen Flachsicherungen habe ich nicht in meinem Vorrat. Der geht bis zu den üblichen Flachsicherungen "mini", welche an den Kontakten spitz zulaufen. Dort sind diese über die gesamte Breite gemessen 10mm breit. Die hier verbauten sind noch etwas kleiner, die sind vorn nur noch 8mm breit. Und solche kann ich fast nirgendwo finden. Meine Werkstatt ist gut 100km entfernt, da fahre ich nicht wegen einer Sicherung hin... ;o)

    Gibt es für die eine eindeutige Bezeichnung, die man zur Suche nutzen kann?

    Da ich ohnehin ein Bild für mich gemacht habe, teile ich das hier:

    Links ist die Sicherung vom Indianer, rechts eine normale der Größe "mini" und eine Münze zum Vergleich.
    Echte Männer essen keinen Honig, sie kauen Bienen.

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Limited, Bj 2014, 3.2V6, Benzin und LPG dank Prins VSI 2

  • Kann dir leider mit deiner eigentlichen Frage nicht weiter helfen.
    Aber irgend ein Techniker hier (davon gibts ja hier zum Glück ein paar) wird dir das sicher sagen können :023: .


    Allerdings kann dir deine Werkstatt auf Anfrage evtl. doch einfach ein Satz Sicherungen zuschicken (oder auch nur die Eine)?
    Sollte doch möglich sein würde ich meinen.
    Denn wegen einer Sicherung solch eine Strecke zu fahren wär ja wirklich absoluter Quatsch.
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

  • Ja, bestimmt - nur fahren wir Samstag in den Urlaub und ich muss morgen noch eine irgendwo hier bekommen - sonst geht der Zigarettenanzünder und so das externe frisch aktualisierte Navi nicht... ;o) Aber im Zweifel fahre ich hier zu Wessels&Müller in der Nähe, die wissen bestimmt auch weiter.
    Echte Männer essen keinen Honig, sie kauen Bienen.

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Limited, Bj 2014, 3.2V6, Benzin und LPG dank Prins VSI 2

  • Klasse Toy, das ist eine Info, die anschaulicher nicht sein kann!

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…9474dccdef6748533c3a841fd
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Toy4ever schrieb:

    Ok, das war mal eine kleine Herausforderung, aber ich habe die Nuss geknackt.
    Der Typ heißt Flachsicherung Micro 2


    ..... :schock: :schock: :schock: unglaublich, wo kramst Du das alles her????

    Mein Auto: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

  • Als "Mini2" hatte ich die schon mal bezeichnet gesehen, aber das konnte nicht sein, da gab es zu widersprüchliche Daten im gleichen Angebot. Aber so ergibt das Sinn - es sollte wohl micro2 sein... ;o)

    DANKE!
    Echte Männer essen keinen Honig, sie kauen Bienen.

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Limited, Bj 2014, 3.2V6, Benzin und LPG dank Prins VSI 2

  • Die sind im Wohnwagenbau schon länger Gang und Gäbe.
    Habe mir mal so ein 50er Set bei Amazon für ein paar € gekauft.
    Jeep Cherokee Ltd 2.2l MY2016 seit 31.03.2016
    Hobby Prestige 720KFU MY2016 seit 18.01.2016
    Jeep Grand Cherokee Overland 3.0l MY2014 - von 11/2013 bis 04/2016 (Spritmonitor: 9,4l)
    Jeep Grand Cherokee 5.7l Overland 2007 - verkauft 11/2013 (18,1l LPG)
    Jeep Grand Cherokee 5.2l Limited 1998 - verkauft 11/2007

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2.2 Limited MY2016