Erfahrungsberichte - eigene kategorie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungsberichte - eigene kategorie

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hatte die idee, ob es nicht eine gute idee sein könnte, bei jedem modell das eigene unterforum erfahrungsberichte und tests einzuführen. Ich habe mir schon einmal zeit genommen und einen sehr langen bericht geschrieben und bin nicht der einzige hier im forum. Für neue mitglieder, aber auch besucher sind wohl gerade erfahrungsberichte interessant. Wären diese gebündelt in einem eigenen unterforum, wäre die übersicht darüber einfach besser. Auch links zu gut gelungenen tests könnten dort in posts hinterlegt werden.

      Habe das allerdings nicht erfunden, sondern im amerikanischen forum gesehen. Fand das dort zur informationsbeschaffung sehr angenehm. Gerade da wir scjon erfahrungsberichte haben, könnten diese verschoben werden, sodass das forum von anfang an befüllt ist.
      MY 2015 Jeep Cherokee Longitude, 170 PS


      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Longitude, 170 PS Automatik mit Vollausstattung

    • Finde ich eine gute Idee :023: .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • Vielleicht könnte man Tuning auch als Unterforum zu den Modellen machen (Höher, Breiter, Optik, Motor,...) oder sogar als eigene Rubrik mit den Modellen darunter. Ich finde oft gehen die Informationen bzgl. Höherlegung etc. in den Technik Rubriken unter und ich muss ewig nach einem Post suchen.

      Gruß D.

      Mein Auto: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

    • Finde ich auch ne super Idee. Ich will ja auch noch meinen Bericht über die ersten 10000 km schreiben. Dann könnte ich den direkt in der richtigen Rubrik unterbringen (und hätte noch ein wenig Aufschub ;-))

      Grüße
      Volker
      Cherokee 2.2 Limited Multijet mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue Metalic; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass.-Paket und Reseverad, ohne Schiebedach;

      Sonst noch Mini Cooper und BMW R1200RT

      Mein Cherokee: 2.2 Multijet Limited mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass-Pkt und Reseverad, ohne Schiebdach

    • da schliesst sich meinereiner gerne an !
      Renni räumt den Magen auf 8)
      JEEP Renegade MY 16 Limited 2.0l MultiJet 6MT (140 PS), Granite crystal metallic, Technologie-Paket, Sichtpaket, Uconnect Live 6,5", Alarmanlage, Heizdrähte Frontscheibe, Audio 9 + Subwoofer
      Rollwohnung LAIKA X595 R, Ducato MY 2013 MultiJet 130

      Mein Renegade: 2.0 MJ 140 PS, 4 WD, Limited, Granite Crystal metallic, mit allen (?) möglichen Paketen, Modelljahr 2016

    • Stehe kurz vor den 20 Mille. Beabsichtige dann auch wieder mal meinen Senf dazuzugeben. So ein Tröt wäre schon nicht schlecht.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Genau genommen ist genau diese Kategorie schon vorhanden, zumindest war sie dafür gedacht. Unter der Mitglieder-Vorstellung findet ihr Sub-Foren "Mein Cherokee ", "Mein Renegade", " Mein Compass "

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

    • Finde ehrlich gesagt nicht, dass das dieser kategorie entspricht. Die mein cherokee abteilung dient primär als vorstellung, vor allem kurz nsch erwerb. Da sind auch "kurzzeitmitglieder" vertreten. Damit meine ich jene, die kaum aktiv werden. Da qualitative erfarugsberichte herausfiltern wäre ein bisschen wie nadel und heuhaufen. Auch tests können dort nicht hinein.

      Und gerade tests in kombination mit long term erfahrungsberichten wären doch für neumitglieder oder unentschlossene von besonderer bedeutung. Wobei ich erlich gesagt sowas auch gerne lese und immer daran interssiert bin, wie andere den JC erleben.
      MY 2015 Jeep Cherokee Longitude, 170 PS


      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Longitude, 170 PS Automatik mit Vollausstattung

    • Mir ist nicht ganz klar, was mit einem besonderen Thread für Erfahrungsberichte gemeint ist, denn je nach Themengebiet befinden diese sich ja schon in verschiedensten Sammlungen. Auch haben diverse Themenbereiche unter "Mein Cherokee" und "Mein Renegade" schon diverse Threads, die sich wie große Erfahrungsberichte lesen. Andere Threads sind auch schon mit "Erfahrungen....." betitelt. So gibt es einen Bericht über Erfahrungen mit dem Renegade im Gelände, nach xxx Kilometern, über die Inspektionen usw..

      All dieses zusammenzuführen, macht das Suchen und Finden nicht zwangsläufig leichter. Wenn wir so etwas starten, dann müsste es - ähnlich wie bei den Modellen - mit durchdachten Unterrubriken versehen werden um einen Überblick zu behalten. Wir sind aber auch alle gehalten darauf zu achten, dass dieses Forum seine Übersichtlichkeit nicht verliert.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…fde43031d6daecc759cd636a7
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Pete du hast recht, es gibt sehr viele erfahrungsberichte mittlerweile, die in verschiedenen unterforen zu finden sind. Wären alle in einem cherokee tests unterforum, wäre die meinungsbildung über den cherokee und das lesen von erfahrungen anderer einfacher und ohne langer suche möglich. Selbiges gilt für die anderen modelle. Im amerikanischen forum funktioniert das super. Da werden neben erfahrungsberichten auch immer wieder lesenswerte tests und sehenswerte videos eingefügt. Vermisse das hier leider sehr.
      MY 2015 Jeep Cherokee Longitude, 170 PS


      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Longitude, 170 PS Automatik mit Vollausstattung

    • So gesehen hast Du sicherlich recht. Setzt das nicht aber voraus, dass diese "Erfahrungsberichte" dann für sich alleine stehen müssten? Themen (oder Threads) werden zumeist doch recht intensiv diskutiert. Damit wird dieser Thread dann gelegentlich auch unübersichtlich und driftet auch teilweise vom Thema ab.
      Vielleicht ist es aber wirklich einen Versuch wert. Eine gewisse Struktur halte ich aber dann für die Themensammlung "Erfahrungsberichte" trotzdem erforderlich. Einige schon vorhandene Threads könnten dann als "Startkapital" dorthin überführt werden.
      Lasst uns aber auch nicht vergessen, dass dieses wieder eine zusätzliche Herausforderung für unsere ehrenamtlichen Admins wäre. Die Aufgabe ist sicher manchmal nicht ganz leicht und wir sollten auch dankbar sein, dass dieses Forum so gut funktioniert - eben wegen des Engagements unserer Admins.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…fde43031d6daecc759cd636a7
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Genau so hätte ich es mir vorgestellt, dass jeder erfahrungsbericht ein eigener thread wäre.
      Da hast du natürlich recht und am ende entscheiden natürlich die admins darüber. Grundkapital hätten wir aber scjon einiges, habe gut 5 lange erfahrungsberichte in erinnerung
      MY 2015 Jeep Cherokee Longitude, 170 PS


      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Longitude, 170 PS Automatik mit Vollausstattung

    • Ja, auch mein "Werdegang eines Rennies von der Ostseeküste" hat schon so einiges zu bieten, ist aber natürlich schon sehr speziell.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…fde43031d6daecc759cd636a7
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange