Angepinnt OBD2 DIY-Diagnose am Jeep - Erfahrungsaustausch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo STeph,

      Fragen über Fragen Du hast.. :)

      Also, ich habe für meine GC nur den "Schlüssel-Code" für die Schlüssel erhalten.
      Das uconnect hat keinen Code mehr, wird dann Mithilfe der Diagnosesoftware dann mit dem Fahrzeug "verheiratet".

      Im Aussenspiegel befinden sich i.d.R. die Aussen-Temp. Sensoren.

      Bzgl. Android-Radio, nun, dann liegt es einfach daran, dass die CANBOX zu wenig an Informationen auslesen kann.
      Denn, das ist das große / blöde am CAN-BUS..
      Es ist fast nix genormt (ausser der Zugriff auf Motosteuergerät wg. dem TÜV sowie Zündungsplus, Rückwärts & Tachosignal).
      Alle anderen Signale sind vom Herstellers verschlüsselt und somit für externe Geräte nicht auslesbar...
      Da hilft i.d.R. auch kein "neu anlernen" (proxy alligment)..

      Willkommen in der neuen Technik-Welt..
      .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

      Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"

    • ja, Fragen über Fragen, :)

      habe damals bei der Übergabe ein kleines weisses Kuvert mit dem Code fürs Uconnect bekommen und zum Schlüssel den Rat:
      "nicht verlieren, sonst wirds teuer"

      ich meinte den Sensor in der Scheibe, links hinterm Rückspiegel, nicht Seitenspiegel

      beim 2016er renegade scheint die Klimaregelung übers Radio zu funktionieren, habe aber einen 2015er, drum meinte ich ob man da was "freischalten" kann

      Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk Anvil,Trekfinder Federn, Hofmann Spurverbreiterung VA 36mm HA 48mm, Mopar Schmutzfänger, Mopar Seitenschutzleisten, Mopar Windabweiser

    • Hmm,
      bzgl. den Codes, naja, so Teuer isses nich..gibts beim Händler für ca. 50€

      Aso, den Sensor meinste, das ist der Regen / Lichtsensor..

      Bzgl. klimansteuerung via Radio, das sind andere Geräte und Ausstattung.
      Also, hinter den "Knöppen" der Klima verbrigt sich die Klimasteuerung.
      Also, entweder hinter den Klima-Reglern oder im ucconnect.
      Beides geht nicht, dann hättest ja zwei Klima-Steuergeräte

      Grüße
      .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

      Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"

    • guzzi97 schrieb:

      Beides geht nicht, dann hättest ja zwei Klima-Steuergeräte
      Zwei Steuergeräte braucht es dafür nicht. Nur eines, das eine CAN Schnittstelle hat, so wie es im Compass, Cherokee und Grand Cherokee auch drin ist. Dort funktioniert die doppelte Bedienung auch ohne Murren.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Zu allererst ist zu klären, ob der Renni in der Ausstattung überhaupt die Möglichkeit bietet, die Klimaanlage über das uConnect zu steuern. Wenn nicht, ist alles weitere eh hinfällig.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Ja, ich denke, dass ich das vergessen kann, beim kleinen uconnect war das glaube ich gar nicht möglich...

      Danke euch!


      Lustigerweise ist im Radio in den can bus-Einstellungen übrigens das profil vom Cherokee voreingestellt, und nicht das vom renegade. Habe mittlerweile gewechselt zwischen Cherokee, Renegade und Renegade M, scheinen keinen Unterschied zu haben, Radio funktioniert, lenkradtasten etc auch.

      Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk Anvil,Trekfinder Federn, Hofmann Spurverbreiterung VA 36mm HA 48mm, Mopar Schmutzfänger, Mopar Seitenschutzleisten, Mopar Windabweiser

    • Ich habe jetzt mal Kontakt mit dem AlfaOBD-Ersteller aufgenommen. Ein Funktion, die wohl schon viele vermisst haben:

      Meine Frage:
      What means for example: "all windows down"? Is it thefunction who all windows going down if i press "open car"long time on my open/close car remote control?

      Seine Antwort:
      Your guess is right about the "all windows down" option.

      Bei meiner "Aussenspiegel neigen sich bei Einlegen des Rückwärtsganges" Funktion, welche ich haben will, rät er mir, dass im Uconnect freizuschalten :schock: :sleeping: ...merkwürdigerweise habe ich darin diese Option ja nicht, obwohl meine Aussenspiegel ja sonst wirklich jede Funktion haben...(beheizt, beleuchtet, anklappbar).

      Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi

    • Habe mal wieder bischen mit Afaobd gearbeitet . Habe bei meinem anderen Auto einen Lancia 843
      einen Servis durchgeführt und habe diesen dann auch mit Hilfe des Alfaobd im Steuergerät zurück gesetzt Reset. Ging alles problemlos . Dabei bin ich auf die Option Kilometerstand Korrigieren gestoßen .
      Also könnte man auch Tachodrehen mit der Software .

      Bin entsetzt.
      Chrysler und Jeep Fan
      Hatte 15 Jahre einen Pt Cruiser mit dem ich sehr zufrieden war
      außerdem fahre ich noch seit 2005 einen Lancia Ypsilon der auch super funktioniert

      Seit 2016 Jeep Renegade auch super zufrieden. :023: :023: :023: :023: :023:

      Mein Renegade: Longitude Colorado Red 2,0 4WD 6MT Komfort Pluß

    • Zumal das doch angeblich beim KL nicht geht mit den KM ändern.

      Bei irgendwem hier wurde doch der Tacho gewechselt und das war reichlich komisch.
      Da der Tachostand doch scheinbar nicht angepasst werden konnte und er bis zu einem bestimmten Km-Stand fahren musste, auf die der neue Tacho ab Werk eingestellt wurde oder hab ich das falsch im Kopf?
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • Um so interessanter wäre, ob das mit alfaobd tatsächlich geht.
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • Eine Viskosität des Motoröl wird auch gemessen suche momentan nach der Option
      ölqualität die kann auch ausgelesen werden.
      Chrysler und Jeep Fan
      Hatte 15 Jahre einen Pt Cruiser mit dem ich sehr zufrieden war
      außerdem fahre ich noch seit 2005 einen Lancia Ypsilon der auch super funktioniert

      Seit 2016 Jeep Renegade auch super zufrieden. :023: :023: :023: :023: :023:

      Mein Renegade: Longitude Colorado Red 2,0 4WD 6MT Komfort Pluß

    • pits-post schrieb:

      Habe mal wieder bischen mit Afaobd gearbeitet . Habe bei meinem anderen Auto einen Lancia 843
      einen Servis durchgeführt und habe diesen dann auch mit Hilfe des Alfaobd im Steuergerät zurück gesetzt Reset. Ging alles problemlos . Dabei bin ich auf die Option Kilometerstand Korrigieren gestoßen .
      Also könnte man auch Tachodrehen mit der Software .

      Bin entsetzt.
      Hi,
      nein, geht nicht..hatte ich schon mal bei meinem beiden Alfa's getestet ;)
      Du kannst nur den Km Stand nach oben korrigieren, d.h. wenn Du einen gebrauchten / neuen Tacho eingebaut hast, der weniger km anzeigt.

      Grüße
      .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

      Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"