Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Heizung auf Auto eingestellt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heizung auf Auto eingestellt

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Kennt ihr das auch?

    Fahre eigentlich fast immer alleine im Auto. Temperatur auf 22 grad und Verteilung auf "Auto"
    Alles ist bestens. Bin sehr zufrieden. Morgens bei der Kälte ist relativ schnell die Scheibe frei, und die Luftdüsen oberhalb vom Radio schicken warte Luft zu mir. Füße werden auch angenehm angeheizt.

    Mittags fahre ich zur Zeit nach der Arbeit mit Beifahrer und verstelle nix an den Heizmodalitäten. Allerdings wird nun ausschließlich der fussbereich auf der Fahrerseite angesteuert 8| Meine Füße fangen echt an zu glühen. Der Beifahrer versperrt auf seiner Seite im fussbereich nichts. Das kann ich ausschließen.


    An was kann es noch liegen?

    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Heiße Füsse, trotz Auto in Heizungseinstellung

    Kennt das Phänomen keiner? 8|
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Hm...
    Noch nie darauf geachtet oder bewusst wahrgenommen...

    Müsste ich mal bei der nächsten längeren Fahrt (denn bei kurzen Strecken wird das vermutlich nicht so auffallen) mit meiner Frau darauf achten.
    Steht allerdings in nächster Zeit (zumindest planmäßig) keine an, kann also dauern :| .
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

  • Ach ja, fahre immer mit folgender Einstellung:

    AC ist immer an
    Auto immer an
    Sync immer an (außer der Beifahrer wills wäremer oder kälter)
    Temperatur zwischen 18 und 23 Grad (je nach Außentemperatur).
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

  • Mein Auto steht auch während der Arbeit im Freien.

    Eigentlich ist er immer eingestellt ohne A/C, Auto, Sync an, und 22 Grad.
    Wo es jetzt so kalt war hat er auch einfach die A/C angemacht als ich den Wagen gestartet habe.
    Vor der Kältewelle hat er beim Starten die von mir ausgestellte A/C nicht einfach gestartet. Sie blieb aus. So wie ich es eingestellt hatte, bevor ich das Auto ausmachte.

    Was ich nicht verstehe, warum er bei der Kälte die Wärme nicht nach oben pustet bei Auto-Einstellung. Er pustet auf die Füße des Fahrers
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Die AC wird dir der Antibeschlagsensor automatisch anmachen da sie der Luft Feuchtigkeit entzieht.
    Die Antibeschlagsautomatik wird auch der Grund für die Luftverteilung sein (schätze ich zumindest).
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

  • Beim Cherokee Limited ist ein Beschlagsensor verbaut und kann demnach A/C auch automatisch einschalten, Wie es beim Renegade ist kann ich aber nicht sagen. Sollte im Prospekt oder der Bedienungsanleitung stehen oder wieder einmal ein Jeep Geheimnis :rolleyes:
    Jeep Cherokee 2.0 multijet Automatik Limited, Navi & Soundpaket, AHK abnehmbar, granite crystal

    Mein Cherokee: Cherokee Limited 2.0, granite crystal,Navi & Soundpaket, AHK Mopar/Westfalia, Mike Sanders Hohlraum- und Unterbodenkonservierung, Brock 18Zoll Sommer Felgen schwarz matt, auf LED umgerüstet: Kofferraumbel.

  • Ist im Reni auch so, siehe Post 7 :023: .
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

  • Und warum nur beim Fahrer?

    Ich habe ja gerne warme Füße, so ist es ja nicht, aber auf der Beifahrerseite wurde nicht so dolle warme Luft gepustet.
    Meinem Beifahrer haben die Füße nicht geglüht
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Wahrscheinlich hast Du einen intelligenten Renni, der weiß halt, dass Frauen immer kalte Füße haben :D.
    Nein, Spaß beiseite, ich habe alles genauso eingestellt, meiner verteilt gleichmäßig.

    Gruß Thomas
    Jeep Renegade Limited MY16 2,0 MultiJet 140PS, Automatik, Anvil/Schwarz, 6,5" uConnect, Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0 MultiJet Anvil/Schwarz Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

  • Ich habe bei meinem auch noch keine Klagen vom Beifahrer gehört. Die Luftverteilung scheint gleichmäßig zu sein. Die Luftkanäle für den Fußraum sind ja wohl im Beifahrer-Fußraum von Wendy nicht durch irgendetwas blockiert, oder?

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…fcee6fc083c32be415170a183
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • HI Wendy, als Cherokeefahrer kann ich hier eigentlich nicht helfen, habe aber dennoch über Dein Problem sinniert, als ich heute unterwegs war.
    Automatik-Funktionen sind ja generell ein Kompromiss aus verschiedenen Parametern. Wenn ich etwas auf Auto stelle, will ich zwar auch nicht mehr damit belästigt werden, aber wir wissen ja von unseren Allrad-Modi, dass "Auto" nicht immer die beste Wahl sein muss. Und gerade bei der Heizung, wo Wärme-/Kälteempfinden sowie Zugluft sehr unterschiedlich-individuell wahrgenommen werden, muss die Auto-Einstellung (auch je nach Außentemperatur und Luftfeutigkeit) auch nicht immer der Klima letzter Schluss sein.
    Dann geh einfach ins Uconnect. Da gibt es dann 4 "Presets" für die Luftverteilung zzgl. der Gebläsefunktion, Umluft etc. mit denen Du "spielen" kannst.
    Ist zwar nicht der Sinn einer Automatik, aber wenn's hilft ... Selbst ist die Frau!
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Pete schrieb:

    Ich habe bei meinem auch noch keine Klagen vom Beifahrer gehört. Die Luftverteilung scheint gleichmäßig zu sein. Die Luftkanäle für den Fußraum sind ja wohl im Beifahrer-Fußraum von Wendy nicht durch irgendetwas blockiert, oder?

    Gruß Pete
    Hi, ne ist nix blockiert. Es pustet Luft heraus, aber deutlich sanfter als auf meiner Fahrerseite. Mir ist das jetzt bei den Temperaturen unter -5 aufgefallen.

    Ich behalte das mal im Auge
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Sind denn die oberen Düsen links und rechts gleich eingestellt? Es könnte auch sein dass die in den Innenraum gerichteten Düsen auf Fahrerseite geschlossen sind und auf Beifahrerseite offen. Das würde auch zu einer unterschiedlichen Luftverteilung führen.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…fcee6fc083c32be415170a183
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Alles offen und gleichmäßig eingestellt.
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow