Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Andere Länder, andere Sitten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Andere Länder, andere Sitten

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Interessante Geschichte:
    Die Amerikaner beschweren sich, der Cherokee hätte die Tankklappe im Gegensatz zum GC auf der "falschen Seite", also rechts. Hier bei uns beschweren sich die GC-Fahrer, weil die Tankklappe links ist. Man kann es aber auch keinem recht machen.... ;(

    Mein Cherokee: Noch bis Dezember: Cherokee Limited MY15 170 PS Diesel, dann Compass Limited MY18

  • Toy4ever schrieb:

    Interessante Geschichte:
    Die Amerikaner beschweren sich, der Cherokee hätte die Tankklappe im Gegensatz zum GC auf der "falschen Seite", also rechts. Hier bei uns beschweren sich die GC-Fahrer, weil die Tankklappe links ist. Man kann es aber auch keinem recht machen.... ;(

    Irgendwann wird es auch der letzte Hirni kapieren, dass der Schlauch an der Zapfpistole mind. 5m lang ist und es nicht mehr kostet wenn man den ganz rauszieht ... ansonsten muss man nur weit genug vorfahren und man kommt links und rechts gleich gut ins Loch ... aber da müsste man schon mal aus seiner althergebrachten Gewohnheit raus ... das kann man natürlich nicht jedem zumuten ... :rotfl:
  • Ja, ich tanke den JC auch gern mal "von links". Geht oft schneller und ist wirklich kein großer Umstand. Die Schläuche an den Tankstellen sind aber meist deutlich kürzer als 5 Meter. Aber wenn man passend vor der Säule parkt geht das schon. Ergo Tankdeckel auf der falschen Seite gibs nicht.

    Mein Wrangler wiederum hat den Tankdeckel links.
    1) 2014 Cherokee Limited, BBlack, 170 PS, 9-Gang Aut., ADI, AHK, neues Getriebe 11/2015 (Alltagsauto)
    2) 2008 Wrangler JK Rubicon 2-Türer, Schwarz, 3,5 Zoll AEV FW, BF Goodrich TA KO2 315/70R17, AEV Frontbumper, Warrior Sumarai Winde 9500HS, Bestop High Rock Rear Bumper+ Tire Carrier + Frontrunner Dachträger + Tembo Dachzelt (Funcar)

    Mein Cherokee: 2014 Cherokee Limited, Brilliant Black, 170 PS, 9-Gang Aut., Active Drive I, Navi & Sound Paket, Fahrassistenz-Paket, Command-View Panorama-Glasdach, abnehmbare AHK, neues Getriebe 11/2015

  • Toy4ever schrieb:

    Interessante Geschichte:
    Die Amerikaner beschweren sich, der Cherokee hätte die Tankklappe im Gegensatz zum GC auf der "falschen Seite", also rechts. Hier bei uns beschweren sich die GC-Fahrer, weil die Tankklappe links ist. Man kann es aber auch keinem recht machen.... ;(


    Der Grund ist verständlich und ganz einfach: Die Seite der Tanksäule an der man bequem tanken könnte ist grundsätzlich immer besetzt...der Fahrer sitzt im Shop beim Kaffee und denkt nicht daran, den Tankplatz freizugeben! Ergo ist der Tankdeckel auf der falschen Seite! X(
    Renegade Trailhawk, fast alle Paks inkl. AHK, Rückfahrkamera,Glaspanoramadach aber ohne Einparkhilfe, Beats und Leder. Farbe: Anvil.

    Mein Renegade: Renegade Trailhawk, fast alle Paks inkl. AHK, Glaspanoramadach aber ohne Beats und Leder. Farbe: Anvil

  • ManEater schrieb:

    Toy4ever schrieb:

    Interessante Geschichte:
    Die Amerikaner beschweren sich, der Cherokee hätte die Tankklappe im Gegensatz zum GC auf der "falschen Seite", also rechts. Hier bei uns beschweren sich die GC-Fahrer, weil die Tankklappe links ist. Man kann es aber auch keinem recht machen.... ;(

    Irgendwann wird es auch der letzte Hirni kapieren, dass der Schlauch an der Zapfpistole mind. 5m lang ist und es nicht mehr kostet wenn man den ganz rauszieht ... ansonsten muss man nur weit genug vorfahren und man kommt links und rechts gleich gut ins Loch ... aber da müsste man schon mal aus seiner althergebrachten Gewohnheit raus ... das kann man natürlich nicht jedem zumuten ... :rotfl:

    Da muss ich Dir leider widersprechen, als notorischer Rechtstanker.
    Die Zapfsäule will ich sehen, wo Du 5 m Schlauch rausziehst und locker hältst. Ich weiß nicht, wie es bei Euch ist, aber bei uns ziehen die Schläuche gewaltig, wenn sie länger herausgezogen werden. Außerdem schlage ich beim Öffnen der Fahrertür ungern gegen Zapfsäulen. Parkst Du andersrum, ziehst Du Dir den Schlauch über den Lack.
    Und das weiter Vorfahren bedingt zumindest an den beiden Tanken bei uns im Ort, dass Du den nächsten Säulenplatz bereits wieder halb mitbesetzt.
    Ich denke, es gibt viele gute Gründe, weshalb fast alle Linkslenker-Europäer den Deckel rechts haben.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • matn8 schrieb:

    Was für einen pfeil meinst du denn?

    Im EVIC bei der Tankanzeige. Da ist ein kleiner Pfeil, der die Seite der Tankklappe anzeigt. Für ganz Bekloppte.
    Ich sach jetzt aber nix gegen Amerikaner. Nein, das mache ich nicht.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • matn8 schrieb:

    Was für einen pfeil meinst du denn?


    Im Display siehst Du das Symbol für die Tanksäule. Daran ein kleiner Pfeil, der Dir zeigt, auf welcher Seite der Deckel ist. Der Pfeil kann leicht übersehen werden, oder als stilisierten Tankschlauch verwechselt werden...
    Renegade Trailhawk, fast alle Paks inkl. AHK, Rückfahrkamera,Glaspanoramadach aber ohne Einparkhilfe, Beats und Leder. Farbe: Anvil.

    Mein Renegade: Renegade Trailhawk, fast alle Paks inkl. AHK, Glaspanoramadach aber ohne Beats und Leder. Farbe: Anvil

  • Chief schrieb:

    matn8 schrieb:

    Was für einen pfeil meinst du denn?

    Im EVIC bei der Tankanzeige. Da ist ein kleiner Pfeil, der die Seite der Tankklappe anzeigt. Für ganz Bekloppte.
    Ich sach jetzt aber nix gegen Amerikaner. Nein, das mache ich nicht.


    Du warst mal wieder schneller mit Deiner Antwort! Aber weisst Du, was an Dummheit grenzt? Ich sag es Dir: Kanada und Mexiko.
    Renegade Trailhawk, fast alle Paks inkl. AHK, Rückfahrkamera,Glaspanoramadach aber ohne Einparkhilfe, Beats und Leder. Farbe: Anvil.

    Mein Renegade: Renegade Trailhawk, fast alle Paks inkl. AHK, Glaspanoramadach aber ohne Beats und Leder. Farbe: Anvil

  • Chief schrieb:

    matn8 schrieb:

    Was für einen pfeil meinst du denn?

    Im EVIC bei der Tankanzeige. Da ist ein kleiner Pfeil, der die Seite der Tankklappe anzeigt. Für ganz Bekloppte.
    Ich sach jetzt aber nix gegen Amerikaner. Nein, das mache ich nicht.


    Du warst mal wieder schneller mit Deiner Antwort! Aber weisst Du, was an Dummheit grenzt? Ich sag es Dir: Kanada und Mexiko.


    Ehrlich Leute?!? Ich meine, bin ich der einzige, den dieses permanente Amerika-Bashing nervt? Der Pfeil macht in einem Land, wo zig Autos jeden Tag als Mietwagen bewegt werden, absolut Sinn, und ich habe mich immer gefragt, warum deutsche Hersteller das nicht hinkriegen. Jetzt hab ich die Anwort. Ich bin einfach zu blöd, mir zu merken, wo mein Tank ist. Und der meiner Frau. Und meiner Oma und weiß Gott wessen Auto ich noch fahre. Und einfach mal 340 Mio. Amerikaner lassen sich auch schnell über einen Kamm scheren. Wie clever wir in Mitteleuropa doch sind. Wie hieß es noch? Am deutschen Wesen soll die Welt genesen. Hat die Welt ein Glück, dass es uns Mitteleuropäer gibt! Wünsche genervt einen ruhigen Abend. (Und nein, Sarkasmus konnte ich bei Chief und Roland nicht herauslesen.)

    Gruß aus dem weltoffenen Berlin.


    >|||||||<

    >|||||||<


    2014 Cherokee Trailhawk Deep Cherry Red

    Anhängerkupplung, Armystar, Thule Wingbar Edge
    sonst alles außer Memory und Sitzbelüftung.
    Das NewJeepForum auf Facebook!

    Mein Cherokee: 2014 Trailhawk, Cherry Red, most options

  • Oh oh, da fühlt sich aber einer getroffen. Völlig zu Unrecht, wie ich meine. Aber jedem sei seine Meinung zugestanden. Abgesehen davon war mein Beitrag purer Sarkasmus - oder habe ich damit irgendjemand offensichtlich gebasht?
    Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe, aber nicht, für das was andere (nicht?) verstehen (wollen). Sorry!
    Ich erspare mir hier weitere Fakten zu diesem Thema, die wird der President elect in Kürze selbst liefern. Aber in die rechte Ecke lasse ich mich auch nicht stellen, nur weil man mal ein Späßchen macht. Dann doch lieber über Nafris, Ossis, Ostfriesen, Bayern ...? Aber nur nicht über die erhabenen Amerikaner. Also, man kanns auch mit political correctness übertreiben.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Oh oh, da fühlt sich aber einer getroffen. Völlig zu Unrecht, wie ich meine. Aber jedem sei seine Meinung zugestanden. Abgesehen davon war mein Beitrag purer Sarkasmus - oder habe ich damit irgendjemand offensichtlich gebasht?
    Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe, aber nicht, für das was andere (nicht?) verstehen (wollen). Sorry!
    Ich erspare mir hier weitere Fakten zu diesem Thema, die wird der President elect in Kürze selbst liefern.


    Ja, da fühlt sich jemand getroffen. Dein Versuch der Rechtfertigung (?) macht es nicht besser. Ist nicht deine erste Einlassung zu diesem Thema. Ein Sorry käme besser an, wenn es ernst gemeint wäre. Und zum Thema Demokratie (oder President elect) sollte ich dich als gewählten Volksvertreter nicht aufklären müssen. Der Umgang mit dem (immerhin auch gewählten) Mann ist auch ein Musterbeispiel europäischer Arroganz. Nicht das ich persönlich dies für eine gute Wahl hielte. Tun übrigens bummelig 50% der 'dummen' Amerikaner auch nicht. Was ein Glück dass unsere Kanzler (oder die davor) immer so perfekt waren. Diese Vorurteile machen mich nur traurig. Aber wat bin ick och so sensibel!


    >|||||||<

    >|||||||<


    2014 Cherokee Trailhawk Deep Cherry Red

    Anhängerkupplung, Armystar, Thule Wingbar Edge
    sonst alles außer Memory und Sitzbelüftung.
    Das NewJeepForum auf Facebook!

    Mein Cherokee: 2014 Trailhawk, Cherry Red, most options

  • Dr.Pepper schrieb:

    Aber wat bin ick och so sensibel!

    Ja, scheint mir auch so. Niemand hat sich hier nämlich gegen eine demokratische Entscheidung ausgesprochen.
    Fakt ist, dass der neue President Dinge gesagt und getan hat, die sich nach unseren Wertvorstellungen nicht gehören und die sich KEIN deutscher Kanzler jemals erlaubt hätte. Ich mag ihn nicht und daraus mache ich keinen Hehl. Jedem steht es frei, das anders zu sehen. Ähnlich ablehnende Meinungen habe ich übrigens auch zu Putin, Orban und Erdogan - aber aus anderen Gründen - alle demokratisch gewählt, aber nicht meine Freunde. Never ever!
    Wir können uns hier auch über das durchschnittliche amerikanische Bildungsniveau, Wortschatz, Ausbildungssystem und Medienviefalt im mittleren Westen unterhalten. Würde sogar zur Überschrift "andere Länder, andere Sitten" passen, führt hier aber ein wenig zu weit.
    Tatsache ist, dass Amerika absolut liebenswert ist (wie viele andere Länder auch), aber ich es nicht als Bashing bezeichne, wenn ich mal ein Späßchen darüber mache, die faktisch durchaus begründet sind; ebenso wie ich über die schrulligen Engländer auch so meine Meinung habe.
    Ich denke, in Amerika sind auch nicht alle Fans von Germany. Auch gut. Ich habe mit so etwas kein Problem. Zur Demokratie gehört auch das Recht auf freie Meinungsäußerung und die Fähigkeit die Meinung anderer zu ertragen.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Naja. Wenn du mir das alles SO erklärst, dann macht das ja Sinn. Jetzt klingt das alles schon gar nicht mehr so pauschal ;) Und ich hatte schon gehofft, nach drei Jahren an der Ostküste kenn ich mich zumindest ein wenig aus.
    Dann ertrag ich mal und hoffe auf eine lebhafte Diskussion irgendwann beim Bier. Muss mich jetzt wieder der #Nafri-Diskussion widmen.


    >|||||||<

    >|||||||<


    2014 Cherokee Trailhawk Deep Cherry Red

    Anhängerkupplung, Armystar, Thule Wingbar Edge
    sonst alles außer Memory und Sitzbelüftung.
    Das NewJeepForum auf Facebook!

    Mein Cherokee: 2014 Trailhawk, Cherry Red, most options

  • Keine Ursache! Tja, wenn es überall so wäre wie an der Ostküste ...

    Schönen Abend noch und viel Spaß auf Twitter.

    Gruß
    Chief

    PS. Die Einladung zum Bier nehme ich natürlich gerne an, wenn es sich mal ergeben sollte. Gerne auch ein Buddy!
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • :023:
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz