Tankdeckel-Abdeckung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tankdeckel-Abdeckung

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo,

    bei Stöbern bin ich auf das hier gestossen:

    banggood.com/de/Aluminum-Fuel-…-2015-2016-p-1070276.html

    Hier im Forum hab ich nix darüber gefunden. Gibt es dazu positive oder negative Erfahrungen?
    Die Optik ist natürlich Geschmacksache.

    Gruß
    moerser
    Life is better
    when you
    drive a Jeep
    :023:


    2015er Jeep Renegade Limited

    Commando Grün

    Mein Renegade: MY15 Limited, 2.0 MultiJet, 103 KW, 4WD, 9AT, Panoramadach

  • Gefällt mir auch ganz gut mit dem Erkennungszeichen, jedoch würde ich nicht die geriffelte Plastikform wählen, sondern die lackierte. Ist bei Deinem grün natürlich etwas anderes ... da passen die am besten !
    Blöd das man die Rückseite nicht abgebildet sieht. Hätte auch gerne mal gewusst, ob die komplett ist oder nur auf den originalen Tankdeckel geklebt wird ...

    Jeep Renegade LTD
     Der Abtrünnige 
    2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
    Carbon Black mit Vollausstattung

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0l MultiJet 4WD LOW 9AT Carbon Schwarz mit Vollausstattung

  • Ist auf jeden Fall nur ein Aufkleber, kann man so aus der Beschreibung ja rauslesen. Und dafür noch um die 20 Euro ausgeben....naja. Mir persönlich hat ein "anderer" Tankdeckel noch nie gefallen, sieht irgendwie so fehl am Platz aus wenn er nicht in Wagenfarbe ist.
    Renegade Limited Edition Baujahr 3/2015
    Coloradorot
    140 PS Diesel, 4x4
    9 Stufen-Automatik
    kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte
    Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt
    Folienbeklebung auf dem Dach mit USA Flagge
    Original 17-Zoll Limited Felgen schwarz-matt foliert.
    Kühlergrill schwarz matt verbaut
    :!: Anstehendes Projekt: Spiegelkappen schwarz-matt folieren :!:

    Mein Renegade: Renegade Limited Edition, Coloradorot, 140 PS Diesel, 9 Stufen-Automatik, kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte. Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt.

  • Der Tankdeckel ist für mich generell ein Ärgernis.
    Bei mir stehen mittlerweile alle 4 Ecken vor - früher war alles total bündig. Bin aber aufgeklärt worden, das wäre bei allen Jeeps so. Weil - der Deckel nur aus Plastik ist ...
    So ein Alu-Deckel könnte eine Alternative sein, aber wenn er nur aufgeklebt ist, macht das auch keinen Sinn.

    Mein Renegade: 1.4 MultiAir * 170PS * 9AT * 4x4 * Limited * Modell 2016 * EZ 11/15

  • Wie habe ich gerade die Tage irgendwo gelesen (könnte sogar von Wendy gewesen sein?):
    "Männer werden nie erwachsen, nur die Spielsachen werden größer" (und teurer - Anmerkung meiner Frau dazu).

    Gruß
    Chief
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • sottozero schrieb:

    Sieht ja ganz nett aus, aber muss man sein Auto mit jedem Bullshit der irgendwo im WWW verkauft wird ausrüsten? ?(
    Nö ... aber von der Stange kann ja jeder :rotfl:

    Wir rüsten ja auch nicht auf ... wir verfeinern ! Ich habe den Tankdeckel auch mal ins Auge genommen ... lackiert sieht der Klasse aus. Mein Originaler bleibt aber ... der passt 100% 8o
    Bilder
    • Aluminium-Alloy-Car-Gas-Fuel-Tank-Cap-Door-Cover-for-2015-2016-Jeep-Renegade-Modification.jpg

      193,78 kB, 800×800, 115 mal angesehen

    Jeep Renegade LTD
     Der Abtrünnige 
    2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
    Carbon Black mit Vollausstattung

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0l MultiJet 4WD LOW 9AT Carbon Schwarz mit Vollausstattung

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Michel ()

  • Hallo zusammen!

    hab ich schon ewig hier rumliegen, ist aus alublech schwarz matt, hinten mit 3M Klebeband...
    deswegen noch nicht verklebt, da wenn er doch wieder mal weg soll wahrscheinlich ein neuer Tankdeckel montiert werden muss,
    ich glaub kaum, dass der wieder weg geht ohne den deckel zu verbiegen etc...

    Gruß, steph

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk Anvil,Trekfinder Federn, Hofmann Spurverbreiterung VA 36mm HA 48mm, Mopar Schmutzfänger, Mopar Seitenschutzleisten, Mopar Windabweiser

  • Mein original Tankdeckel hatte sich auch total verzogen. Darum habe ich von meinem freundlichen einen neuen bekommen. Der passt von der Form her nun super, nur die Farbe passt überhaupt nicht. Das ist ein Originalteil und das schwarz von dem neuen Deckel wirkt komplett anders als das restliche schwarz meines Autos.

    Darum habe ich auch schon mal mit dem Gedanken gespielt, so ein Zubehör-Teil drann zu pappen. Dann sieht es wenigstens gewollt anders aus :rolleyes:

    Mein Renegade: LTD in schwarz, 2.0 Diesel 140PS, 4x4, manuell, Uconnect SW-Version 16.05.32

  • Hab ein paar Teile aus China bekommen ...

    Habe mir z.B. die Griffschalen bestellt, um Kratzer in der Mulde zu vermeiden. Sehen super aus ...
    Hatte das Problem bei meinen anderen Autos, dass da immer die unschönen Gebrauchsspuren der Fingernägel zu sehen waren.
    Bilder
    • IMG_3088.JPG

      75,04 kB, 640×480, 106 mal angesehen

    Jeep Renegade LTD
     Der Abtrünnige 
    2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
    Carbon Black mit Vollausstattung

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0l MultiJet 4WD LOW 9AT Carbon Schwarz mit Vollausstattung

  • jawohl ... ein paar Alu-Blendchen, die Griffschalen, die neuen Embleme (die alten waren noch dem Unfall nicht mehr brauchbar) und die Box.
    Fehlen nur noch die Seiten-Reflektoren ;(

    Muss ohnehin wärmer sein, damit das 3M Klebeband dauerhaft hält ... also lassen wir es noch ein bisserl liegen. Der Frühling wird kommen ... irgendwann :thumbup:

    Bilder
    • 1.jpg

      406,47 kB, 2.268×1.021, 95 mal angesehen

    Jeep Renegade LTD
     Der Abtrünnige 
    2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
    Carbon Black mit Vollausstattung

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0l MultiJet 4WD LOW 9AT Carbon Schwarz mit Vollausstattung

  • Na, mal sehen wie viel Geduld unser Pirat hat... :thumbsup:

    Ach ja, fällt mir gerade ein: Wenn man nicht so lange warten will, geht es auch bei kaltem Wetter. Gut säubern und mit Feuerzeug-/Haushaltsbenzin nachwischen, Fläche mit einem Fön anwärmen und dann die Teile ankleben. Danach noch ein wenig mit dem Fön nachwärmen. Das sollte bombenfest halten - tat es jedenfalls bei den Seitenschutzleisten am Auto meiner Mutter, wo ich die letztes Jahr an einem trockenen, kalten Wintertag angebracht habe.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…2fc1aaeb473d520b553db1ea6
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pete ()

  • Da isses. Nach nur drei Wochen schon aus Übersee. ^^
    Passgenau isses.
    Jetzt sollte es noch etwas wärmer werden, dann wirds geklebt.
    Bilder
    • 20170116_205823.jpg

      480,89 kB, 2.138×1.698, 51 mal angesehen
    • 20170116_205846.jpg

      476,47 kB, 1.867×1.713, 44 mal angesehen
    Life is better
    when you
    drive a Jeep
    :023:


    2015er Jeep Renegade Limited

    Commando Grün

    Mein Renegade: MY15 Limited, 2.0 MultiJet, 103 KW, 4WD, 9AT, Panoramadach