Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Interessante Durchsicht und S41

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Interessante Durchsicht und S41

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo,

    habe heute die 12000 km Durchsicht gehabt. Dabei wurde mir seitens der Werskstatt, welche sich in Berlin befindet, mitgeteilt, dass der S41 bei meinem Dicken bereits als durchgeführt/erledigt gesetzt wurde, somit konnte diese, diese "Anbauteile" nicht anbauern. Da dies von dem Freundlichen, dieser befindet sich im Nordwesten von Deutschland, wo ich meinen Dicken gekauft habe und ich aufgrund eines defekten Öldrucksensors mitte des Monats bei diesem war und ich denen erklären mußte, dass dieses auf seine "Kappe" geht. Ist es mir leider unverständlich, weshalb dieser als erledigt gemeldet wird aber nicht durchgeführt wird. Bin jetzt nicht scharf auf diese Abdeckungen aber mich beschleicht leider so ein ungutes Gefühl, was die ganzen anderen Rückrufaktionen angeht / bzw. ob diese auch wirklich durchgeführt worden sind.

    Wie geht man mit einem solchen "Servicepartner" um?
    Habe mir ersteinmal bei der FCA-Hotline Luft gemacht, vielleicht hilfreich es ja.

    Gruß Denny
    2014 JEEP CHEROKEE TRAILHAWK

    Mein Cherokee: CHEROKEE TRAILHAWK MY2014