_blank

Schmutzfänger

  • Hab sie an beiden Rennys sowohl vorn als auch hinten angebaut. Sowohl das Heck als auch die Seiten bleiben dadurch wesentlich sauberer, verschmutzen aber natürlich trotzdem. Das mit dem heck war auch mein Grund für den Anbau...
    Beim Anbau müssen allerdings die Reifen runter und irgendeine Dichtmasse wird auch noch zwischengeschmiert. Sie sind passgenau, Aussehen ist Geschmackssache...
  • Krischan schrieb:

    Beim Anbau müssen allerdings die Reifen runter und irgendeine Dichtmasse wird auch noch zwischengeschmiert

    Also ich habe die Teile auch dran, aber Räder habe ich nicht abgebaut , brauchst für hinten nur einen kurzen Kreuzschraubenzieher(Gnubbel) dann geht's auch so.
    Dichtmasse habe ich auch nicht zwischen gemacht, warum auch ,liegt doch nur Plastik an Plastik .
    Vorn muß man jeweils 2 Blindnieten reinziehen ,die anderen Befestigungen sind vorgegeben mit Kreuzschrauben.
    Bilder
    • 20161227_113104.jpg

      248,27 kB, 581×1.032, 351 mal angesehen
    • 20161227_113115.jpg

      212,34 kB, 581×1.032, 302 mal angesehen
    • 20161227_113130.jpg

      189,98 kB, 581×1.032, 298 mal angesehen
    • 20161227_113144.jpg

      234,28 kB, 581×1.032, 285 mal angesehen

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited (Mj19)1.3 GDI Automatik Limited,150PS,Granitgrau,Uconnect 8.4,Komfort/Leder Panoramadach

  • Also weich und biegsam sind die nicht ,bin auch nicht im Gelände unterwegs ,dafür sind die Teile auch nicht geeignet ,halten eben nur den Dreck etwas ab.
    Auf der AB wird's Dir der Hinterherfahrende danken.

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited (Mj19)1.3 GDI Automatik Limited,150PS,Granitgrau,Uconnect 8.4,Komfort/Leder Panoramadach

  • Erfüllen sicher ihren Zweck....optisch sind die Teile bei keinem Auto der Brüller. Nur wegen dem Dreck würde ich die nicht hinmachen, sinnvoll werden sie doch erst wenn man mit den Reifen weiter rauskommt (Distanzscheiben) und man nicht möchte das es einem an die hinteren Türen vorm hinteren Radkasten immer kleine Steinchen hindengelt.

    Am Heck würden mir Schmutzfänger (Lappen) gefallen die mit z.B. Ketten oben befestigt werden.....so Rallye Paris-Dakar like :)
    Renegade Limited Edition Baujahr 3/2015
    Coloradorot
    140 PS Diesel, 4x4
    9 Stufen-Automatik
    kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte
    Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt
    Folienbeklebung auf dem Dach mit USA Flagge
    Original 17-Zoll Limited Felgen schwarz-matt foliert.
    Kühlergrill schwarz matt verbaut
    :!: Anstehendes Projekt: Spiegelkappen schwarz-matt folieren :!:

    Mein Renegade: Renegade Limited Edition, Coloradorot, 140 PS Diesel, 9 Stufen-Automatik, kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte. Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt.

  • Schmutzfänger

    mazeza schrieb:

    Krischan schrieb:

    Beim Anbau müssen allerdings die Reifen runter und irgendeine Dichtmasse wird auch noch zwischengeschmiert

    Also ich habe die Teile auch dran, aber Räder habe ich nicht abgebaut , brauchst für hinten nur einen kurzen Kreuzschraubenzieher(Gnubbel) dann geht's auch so.
    Dichtmasse habe ich auch nicht zwischen gemacht, warum auch ,liegt doch nur Plastik an Plastik .
    Vorn muß man jeweils 2 Blindnieten reinziehen ,die anderen Befestigungen sind vorgegeben mit Kreuzschrauben.
    Hallo ... also meine hinteren Schmutzfänger sehen genauso aus - die vorderen stehen bei mir nicht so weit seitlich vor, sondern eher so wie die hinteren.
    Die Teile halten schon Schmutz von der Karosserie ab - meine Heckklappe ist nach einmal Regenfahrt aber trotzdem leicht verdreckt bis zum Fenster rauf.
    Würde sie aber sofort wieder ran machen. Grüße, Carlo
  • Könnt Ihr mal die Mopar Teilenummer mitteilen! Danke! Habe die für den Cherokee und die passen hinten nicht!

    Mein Auto: Ab 27.05.2020 Jeep Cherokee Overland 4x4 MY 19 Diamond Black mit Winterpaket, AHK und 50mm Spurverbreiterung - Bis 25.05.20: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

  • Schmutzlappen Renegade

    Schmutzlappen HINTEN :

    Deluxe Molded Splash Guards

    Deluxe Molded Splash Guards provide excellent lower body protection and accent
    the vehicle styling. They are molded to the contours of the vehicle for
    a custom fit and feature vehicle logo (depending on vehicle
    application). Sold in sets of two (unless otherwise indicated).
    Additional Details: Black, rear, Jeep® brand logo


    Part Number: 82214127







    Schmutzlappen VORNE :

    Deluxe Molded Splash Guards

    Deluxe Molded Splash Guards provide excellent lower body protection and accent
    the vehicle styling. They are molded to the contours of the vehicle for
    a custom fit and feature vehicle logo (depending on vehicle
    application). Sold in sets of two (unless otherwise indicated).
    Additional Details: Molded Splash guards - Black, front


    Part Number: 82214128
  • daran kann ich mich bei meinem nicht erinnern - ich meine, dass die nur mit schon vorhandenen Schrauben befestigt werden.
    Dichtmasse oder Kleber habe ich auch nicht verwendet.
    Ob die Schmutzlappen viel bringen, weiß ich nicht - etwas helfen sie auf jeden Fall; was sie gar nicht können ist das Heck sauberhalten.
    Und im Gelände sind sie mir bisher nicht abgefallen.

    Grüße, Stephan
    Renegade, Deserthawk, 2,0 D, 170 ps, Mojave Sand, höher gelegt mit Trekfinder, Spurverbreiterung 50mm

    Mein Renegade: Renegade Deserthawk, MY 17, Diesel 2l / 170 PS, ltd. Ed., daher viele schöne Extras, Thule WingBars und Dachkorb 823, Spurverbreiterung 50 mm mit Eibach, Höherlegung mit Trekfinder, Mojave Sand ...

  • Ich habe sie am Compass dran ,bei 225 /18 zoll Bereifung .
    Schmutzfänger bringen nicht wirklich viel weil sie zu schmal sind , sind aber einfach anzubringen ohne extra Bohrungen zumindest beim Compass so

    Mein Compass: Jeep Compass S 1,3 DCT 150 PS MY 2020 Erstzul.04.2021 Cranite Crystal Metallic / Dach Schwarz ,Binker und Tagfahrlicht vorne gegen ein neues System mit Leds gewechselt . Vorne einen Rammschutz angebracht

  • Fossibear schrieb:

    ...um das Heck.
    Deshalb haben einige LKWs nicht nur Spritzlappen an den Rädern, sondern hinten auch komplett über die Fahrzeugbreite unterhalb der Ladekante einen "Lappen"
    Habe auf diversen Baustellen schon welche gesehen, da ist der komplette Lappen in kleine Abschnitte unterteilt und mit Magnete versehen, damit sie eine geschlossene Formation bilden. So in etwa wie beim Fliegengitter an der Balkontür, nur nicht so lang und 4-5-6 nebeneinander...
    Meina: WK2, BJ_08/2013, EZ_02/2014
    Wer niemals vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!