Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hat jemand Erfahrungen mit 19 Zoll Felgen auf dem Renny?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hat jemand Erfahrungen mit 19 Zoll Felgen auf dem Renny?

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hat jemand Erfahrungen mit 19 Zoll Felgen auf dem Renny?

    Hab mir da was ausgesucht in 8x19 mit 235/45/19 inkl. ABE.

    Wie sind da Erfahrungen, falls jemand welche hat?
    Ragazzon Edelstahlauspuffanlage, DTE PedalTuning, Novitec Powerjet3 Zusatzsteuergerät (1.4 Turbo Multiair mit 140 PS / 240 Nm: 179 PS / 273 Nm lt. squadra-sportiva.com), H&R Federn (-30mm), 19" Alus für den Sommer, 16" orig.Jeep Winterräder, smokey Seitenreflektoren,...
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…892013a82be22a0f5f121efc9new-jeep-forum.de/gallery/imag…892013a82be22a0f5f121efc9new-jeep-forum.de/gallery/imag…892013a82be22a0f5f121efc9

    Mein Renegade:

  • Nein er meint mit ABE, die ich ausgedruckt vor mir liegen habe ohne Auflagen eines Umbaus oder sonstiger Karrosserieänderungen. Warum sollten die nicht passen.Abrollumfang darf sich nicht groß ändern und Breite ist mit 235 auch nicht extrem. Spurweite darf ja auch nicht so sehr variieren. Welchen Grund gibt es dann, warum es nicht passen sollte, wenn diese kombi für diesen Renegade in einer ABE ausdrücklich bestätigt und erlaubt ist?
    In welchem Thread wurde das schon besprochen?
    Ragazzon Edelstahlauspuffanlage, DTE PedalTuning, Novitec Powerjet3 Zusatzsteuergerät (1.4 Turbo Multiair mit 140 PS / 240 Nm: 179 PS / 273 Nm lt. squadra-sportiva.com), H&R Federn (-30mm), 19" Alus für den Sommer, 16" orig.Jeep Winterräder, smokey Seitenreflektoren,...
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…892013a82be22a0f5f121efc9new-jeep-forum.de/gallery/imag…892013a82be22a0f5f121efc9new-jeep-forum.de/gallery/imag…892013a82be22a0f5f121efc9

    Mein Renegade:

  • Hatte hier nicht irgendwer sogar 20"er drauf?

    Dann sollten 19"er doch auch gehen...

    Felgenthreads hatten wir hier tatsächlich schon mehrere ;) .
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

  • 4WD schrieb:

    Hatte hier nicht irgendwer sogar 20"er drauf?

    Dann sollten 19"er doch auch gehen...

    Felgenthreads hatten wir hier tatsächlich schon mehrere ;) .


    Weis nur noch das es ein weißer Reni war.
    Aber schon lustig irgendwie. Normal will jeder immer dicke, große Schlappen auf sein Auto machen, beim Reni bin ich am überlegen von 17 auf 16 Zoll zurück zu gehen :whistling:
    Renegade Limited Edition Baujahr 3/2015
    Coloradorot
    140 PS Diesel, 4x4
    9 Stufen-Automatik
    kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte
    Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt
    Folienbeklebung auf dem Dach mit USA Flagge
    Original 17-Zoll Limited Felgen schwarz-matt foliert.
    Kühlergrill schwarz matt verbaut
    :!: Anstehendes Projekt: Spiegelkappen schwarz-matt folieren :!:

    Mein Renegade: Renegade Limited Edition, Coloradorot, 140 PS Diesel, 9 Stufen-Automatik, kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte. Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt.

  • Für mich persönlich muss es bei nem Jeep auch nicht mehr wie 18" sein, jetzt im Winter hab ich auch nur 16"er drauf :023: .

    Aber so ist das mit den Geschmäckern und das es viele verschiedene gibt ist ja auch gut so :thumbup: .




    Hier ist übrigens der Kollege mit den 20"ern (hab vorhin mal nach ihm gesucht :D ):

    image
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 4WD ()

  • Es können problemlos andere Felgengrößen benutzt werden, die zugelassen sind.
    was man beachten muss, ist der Umfang der Reifen.
    werden größere Felgen angebracht, werden die Mäntel kleiner her von der Höhe.
    Ob das dann angebracht ist bei kleinen Geländeausritten bezweifel ich aber Stark.

    Im Extremfall wäre es ein Jeep mit Niederquerschnittsreifen. :078:
    Fahre den schwächsten Cherokee Trailhawk


    Mein Cherokee: Wenn mir einer Steine in den Wg legt, fahre ich einfach darüber,

  • Oldtimer schrieb:

    Es können problemlos andere Felgengrößen benutzt werden, die zugelassen sind.
    was man beachten muss, ist der Umfang der Reifen.
    werden größere Felgen angebracht, werden die Mäntel kleiner her von der Höhe.
    Ob das dann angebracht ist bei kleinen Geländeausritten bezweifel ich aber Stark.

    Im Extremfall wäre es ein Jeep mit Niederquerschnittsreifen. :078:
    19" mit 45 Reifenhöhe sind da schon sehr nah dran ... da fehlt dann nur noch der Fuchsschwanz an der Antenne und die Mantaletten ...
  • Ihr seid aber intolerant...

    Meiner Ansicht nach reine Geschmacksache. Wer seinen Jeep nur auf asphaltierten Wegen bewegt, der kann das auch mit Niederquerschnittsreifen. Ist doch schön wenn jeder sein Fahrzeug anders personalisiert. Ich würde z. B. mein Fahrzeug niemals mit Aufklebern zupappen ;)

    Noch schöne Restweihnachten!

    Motte...
    O|||||||O

    Mein Renegade: MY17 Longitude - 1.4l MultiAir 103kW DCT

  • Ja ist halt Geschmackssache. Mir wäre es viel zu albern das ganze Jahr im offroad outfit rumzufahren, nur weil ich einmal im Jahr über eine Wiese fahre.
    Ich hab auch keinen um seinen Geschmack gefragt, danke aber für die passenden Antworten und frohe Weihnachten.
    Ragazzon Edelstahlauspuffanlage, DTE PedalTuning, Novitec Powerjet3 Zusatzsteuergerät (1.4 Turbo Multiair mit 140 PS / 240 Nm: 179 PS / 273 Nm lt. squadra-sportiva.com), H&R Federn (-30mm), 19" Alus für den Sommer, 16" orig.Jeep Winterräder, smokey Seitenreflektoren,...
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…892013a82be22a0f5f121efc9new-jeep-forum.de/gallery/imag…892013a82be22a0f5f121efc9new-jeep-forum.de/gallery/imag…892013a82be22a0f5f121efc9

    Mein Renegade:

  • Geschmack kommt ja eigentlich von schmecken :D . Aber es gibt doch so tolle Fahrzeuge die mit 19" Felgen recht gut aussehen. Meiner Meinung nach steht eine 19" Felge dem Renegade nicht. Und wenn man schon einen Offroader fährt, dann aber nicht mit Niederquerschnittsbereifung. Das passt ja irgendwie überhaupt nicht ins Konzept. Sieht auch irgendwie aus als ob man will und kann nicht.

    ABER DAS IST JA NUR MEINE MEINUNG. Viel Spass mit dem 19" Gedanken und Ausgabe der Euros für Felgen und Reifen.

    Gruß aus der Mitte von Deutschland
    Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit

    Smart 451, Sportfahrwerk, Alu, Chip, Soundanlage Alpine, LED Tagfahrlicht

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk 2.0 Multijet AT 4WD PDC Navi

  • Hm, wenn man den Reni nur ohne Offroad-Einsatz bewegt wieso nicht und für normale Feldwege oder mal durch eine Wiese fahren gehen die 19er mit Sicherheit auch :)
    Renegade Limited Edition Baujahr 3/2015
    Coloradorot
    140 PS Diesel, 4x4
    9 Stufen-Automatik
    kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte
    Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt
    Folienbeklebung auf dem Dach mit USA Flagge
    Original 17-Zoll Limited Felgen schwarz-matt foliert.
    Kühlergrill schwarz matt verbaut
    :!: Anstehendes Projekt: Spiegelkappen schwarz-matt folieren :!:

    Mein Renegade: Renegade Limited Edition, Coloradorot, 140 PS Diesel, 9 Stufen-Automatik, kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte. Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt.

  • Sagt mal, was meint Ihr denn ständig mit "Offroad"?
    Wo fängt bei Euch denn Offroad an?
    Den unbefestigten Weg zur Jagdhütte von meinem Vater bin ich auch früher mit meinen prolo BMWs gefahren (Schritt Tempo), dafür hätte ich kein SUV gebraucht... Bin aber nun in einem alter, wo ich nicht mehr auf tiefer, breiter, lauter stehe.

    Und 1cm mehr oder weniger Reifenflanke machen doch aus dem Renny keinen Krüpel. Es kommt doch auch immer drauf an, wie man einen Weg entlang pflügt (oder eben nicht)

    Serie beim Ltd. sind 215/60 R17 - das ergibt eine Flankendicke von 12,9cm
    Bei den oben erwähnten 235/45 R19 wären es 10,58cm
    Ich fahre z.B. 225/65 R17 was eine Flankendicke von 14,63cm ergibt. Bin ich deswegen nun der mega Offroader unter uns?

    Mein Renegade: LTD in schwarz, 2.0 Diesel 140PS, 4x4, manuell, Uconnect SW-Version 16.05.32

  • Genau das wollte ich auch sagen....95% der Mitglieder hier werden wahrscheinlich nie mehr als mal einen Feldweg fahren. da nehme ich mich gar nicht aus. Diese Wege bin ich früher auch mit meinen tiefen Escorts und BMWs gefahren....aber jetzt macht es halt mehr Spaß mitm Reni :)
    Renegade Limited Edition Baujahr 3/2015
    Coloradorot
    140 PS Diesel, 4x4
    9 Stufen-Automatik
    kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte
    Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt
    Folienbeklebung auf dem Dach mit USA Flagge
    Original 17-Zoll Limited Felgen schwarz-matt foliert.
    Kühlergrill schwarz matt verbaut
    :!: Anstehendes Projekt: Spiegelkappen schwarz-matt folieren :!:

    Mein Renegade: Renegade Limited Edition, Coloradorot, 140 PS Diesel, 9 Stufen-Automatik, kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte. Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt.

  • Ihr macht Euch Gedanken ...
    Was glaubt Ihr, was ich zu meinen X5-Zeiten alles erlebt habe?
    20" -Felgen, Tieferlegungen (!), Spoiler plus durch M-Pakete, Trittbretter (nicht Rockrails) usw. Manchmal konnte man nicht glauben, in einem SUV-Forum zu sein. Aber vielleicht deshalb wollte ja BMW seinen SUVs den Beinamen SAV (Sports activity vehicle) aufdrücken? Mit Gelände hatte das in den meisten Fällen jedenfalls nix mehr zu tun.
    Also, lassen wir jedem seinen Spaß an seinem Auto.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz