Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Grand Cherokee 75 Anniversary Sprachausgabe tot

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Grand Cherokee 75 Anniversary Sprachausgabe tot

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo Zusammen !
      Habe meinen Grand Cherokee - Weiss - als 75 Anniversary Edition seit August 2016. Seit drei Wochen streikt die Sprachausgabe im UConnect 8.4AN - keine Lösung in Sicht, trotz Tausch der gesamten UConnect Einheit beim Händler. Nur Schulterzucken auch nach Rückfragen bei FCA. Falls jemand das Problem kennt oder schonmal hatte bin ich für jeden Hinweis dankbar. VG Andi01

      Mein Grand Cherokee: 2016 - Grand Cherokee - 75 Anniversary - weiss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toy4ever ()

    • Hi Andi,

      erst einmal herzlich Willkommen bei uns und natürlich viel Spaß und zukünftig keinen Ärger mehr mit Deinem GC.
      Betr. Deinem jetzigen Problem kann ich Dir auch nichts raten - diese "Empfehlung" macht man eigentlich nicht, trotzdem vielleicht auch mal "drüben" im anderen Forum auf der WK-Seite nachschauen.
      Soweit ich mich erinnere, wurde da in einem Thread über Mängel am UConnect schon diskutiert.

      Aber vielleicht finden sich auch bei uns ein paar Freunde, die da Ahnung haben...!


      von mir jedenfalls schöne Grüße nach K.-M.-Stadt, immerhin während der Studentenzeit vom Sohnemann dort dreimal Wohnungen bzw. Zimmer (mit) renoviert......! :023:
      - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
      Davon folgende Jeeps gefahren:
      Anfang 06/2014 - Ende 03/2015 Cherokee 2,0 Limited Diesel MY14 in brilliantschwarz;
      Ende 03/2015 - Anfang 04/2017 Cherokee 2,0 Limited Diesel MY15 in granit crystal;
      Anfang 04/2017 - Mitte 05/2017 Grand Cherokee Summit 3,0 Diesel MY16 in schwarz;
      Mitte 05/2017 - Ende 06/2017 Grand Cherokee Summit 3,0 Diesel MY16 in weiß.
      Das war`s vorerst - später vielleicht auf ein Neues !

      Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

    • @Andi: Ist dann die gesamte Sprachausgabe tot? Also angefangen von der Navigation bis hin zu der Sprachsteuerung und Tempowarnungen?
      12/2016: 2015 Grand Cherokee Overland V6 3.0 Multijet; 184 KW (250PS); Webasto TC4; Brilliant Black
      11/2014: 2015 Cherokee Limited 2.0 125 KW (170PS) AT; All-In & Webasto TC4; außer das Schiebedach; True Blue
      05/2011: 2011 Compass Limited 2,4 125 KW (170PS) AT; All-In; Black

      Mein Cherokee:

    • Andi01 schrieb:

      Seit drei Wochen streikt die Sprachausgabe im UConnect 8.4AN - keine Lösung in Sicht, trotz Tausch der gesamten UConnect Einheit beim Händler.

      Nehmen wir doch mal das beliebt Ausschluss-Verfahren. Die Einstellungen (Lautstärke auf 0 gedreht) wird man wohl geprüft haben vor dem Tausch, fällt also weg. uConnect wurde auch getauscht. Bleibt eigentlich nur noch der Verstärker übrig, ist ja ein externes Gerät. Keine Ahnung, wie die Sprachansagen da eingemischt werden, würde mich aber nicht wundern, wenn das über CAN passiert. Einen Grund muss es haben, dass der Verstärker mit am CAN hängt.

      By the way: Ich habe aus dem Thema einen neuen Thread gemacht.

      Mein Cherokee: Noch bis Dezember: Cherokee Limited MY15 170 PS Diesel, dann Compass Limited MY18

    • Sprachausgabe GC tot

      Hallo,
      Zunächst Danke für Eure Antworten und Hinweise, auch zum möglichen Problem mit dem Verstärker ! Nach dem Auschlussprinzip vermute ich auch, dass es etwas anders sein muss als die eigentliche UConnect Einheit.
      Aber ehrlich gesagt will ich mich auch nicht mehr tiefer damit beschäftigen, da es ein neues Auto ist und FCA das Problem lösen muss, da Garantiefall.
      Ggf. Ist es auch ein "internes" Zuweisungsproblem der verschiedenen Bluetooth Einheiten.

      Ja, die gesamte Sprachausgabe , d.h. Alle Funktionen, ist tot. Das Mikro tut seinen Dienst und Uconnect versteht mich auch. Telefonie funktioniert auch, inkl. freisprechen. Aber sobald die Dame was sagen will merkt man wie die Linken Speaker ausgeblendet werden ( also Musik wird leise) ...aber leider kommt dann nichts. Alle Lautstärken sind hochgedreht. Also ein "Bedienproblem" ist es nicht.
      Es ist halt sehr nervig, da man u.a. bei Navi ständig aufs Display schauen muss um die Abfahrten nicht zu verpassen.

      Also, zunächst viele Grüße aus Chemniz....ehem. K.M.Stadt von Andi !

      Mein Grand Cherokee: 2016 - Grand Cherokee - 75 Anniversary - weiss

    • Sprachausgabe GC tot...

      Hatte ich auch vermutet, aber er tut seinen Dienst. Bei Musik, Radio etc. ist er "on". Man hört auch deutlich die Absenkung wenn die nette "synthetische Stimme" etwas sagen will. Meine Vermutung ist, dass diese Sprachausgabe ggf. auf irgendein anderes Gerät oder Ausgang geleitet wird.

      Mein Grand Cherokee: 2016 - Grand Cherokee - 75 Anniversary - weiss

    • Da gibt es doch das Phänomen, dass man die Navilautstärke nur verstellen kann, wenn das Navi spricht. Ich hatte da auch mal aus Versehen ein sprachloses Navi, aber irgendwie habe ich es wieder hinbekommen. Während einer Ansage muss der VOL.Knopf gedreht werden. Geht nur, während die Dame spricht. Gell, Toy, ist doch so?
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Toy4ever schrieb:

      Das haben sie aber bestimmt kontrolliert, bevor das Gerät getauscht wurde.

      Merr waas es net. Man sollte es allerdings annehmen. Aber wenn ich hier an die Schote mit dem falschen Motoröl im Reni denke ...
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • GC Sprachausgabe tot

      Auch alles schon probiert. Kein Handy, USB raus, CD etc. Neustart über Tastenkombination usw., Am Anfang beim Drücken der Grünen Telefontaste bzw. der kleinen Sprechtaste daneben kommt auch kein " beep" mehr, der ja quasi die Aufforderung ist etwas zu sagen.

      Mein Grand Cherokee: 2016 - Grand Cherokee - 75 Anniversary - weiss