Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Radar-Warnung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Radar-Warnung

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Ich hab mal dazu gesucht, aber nicht wirklich eine Antwort auf folgende Frage gefunden:
    ,
    Seit ich die uc-App installiert habe erklingt gelegentlich ein nerviges tüt-tüt (immer so als Doppelton). Ich hab erschrocken alles mögliche gecheckt, ohne einen Grund für eine Warnmeldung zu finden.
    Jetzt habe ich festgestellt, daß das Signal auf Strecken mit Starenkästen bzw. den neuen Blitzsäulen auftaucht, und zwar recht weit vorher, geschätzt 1 km. Senke ich die Geschwindigkeit unter das Limit ist Ruhe, fahre ich wieder schneller geht es wieder los.

    Bewusst eingestellt habe ich nichts, und wie ich das abstellen kann, weiß ich auch nicht. Im Nachbardorf mit Tempo 30 lässt es sich gut nachvollziehen. Fährt meine Frau, ohne bluetooth, tütet nix.

    Könnt ihr mir dazu was sagen ?
    Renni räumt den Magen auf 8)
    JEEP Renegade MY 16 Limited 2.0l MultiJet 6MT (140 PS), Granite crystal metallic, Technologie-Paket, Sichtpaket, Uconnect Live 6,5", Alarmanlage, Heizdrähte Frontscheibe, Audio 9 + Subwoofer
    Rollwohnung LAIKA X595 R, Ducato MY 2013 MultiJet 130

    Mein Renegade: 2.0 MJ 140 PS, 4 WD, Limited, Granite Crystal metallic, mit allen (?) möglichen Paketen, Modelljahr 2016

  • Auf driveuconnect.eu findet sich folgender Satz

    Bringt Sie schneller hin. Wählen Sie Ihr Ziel und entdecken Sie, wie bequem das neue Touchscreen-Display ist. Eine stressfreie und sicherere Fahrt mit TomTom LIVE. Sie erhalten den neuesten Stand der Verkehrs- und Wettermeldungen und können sehen, ob Radarkameras oder Unfälle vor Ihnen liegen.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Danke für die Erklärung, aber ich wähle ja kein Ziel. Wär ja auch blöd ins Nachbardorf. Ich drücke auch nix am Mobiltelefon ode die NAV-Taste im Auto. Das tüt-tüt ist also unabhängig von meiner Einstellung aktiv ?
    Renni räumt den Magen auf 8)
    JEEP Renegade MY 16 Limited 2.0l MultiJet 6MT (140 PS), Granite crystal metallic, Technologie-Paket, Sichtpaket, Uconnect Live 6,5", Alarmanlage, Heizdrähte Frontscheibe, Audio 9 + Subwoofer
    Rollwohnung LAIKA X595 R, Ducato MY 2013 MultiJet 130

    Mein Renegade: 2.0 MJ 140 PS, 4 WD, Limited, Granite Crystal metallic, mit allen (?) möglichen Paketen, Modelljahr 2016

  • Ja ... GPS und Navi läuft immer mit ob du gerade ein Ziel eingegeben hast oder nicht ist egal ... fahr einmal 10 km/h schneller als erlaubt und die freche Göre aus dem Navi mault dich an ... (wenn du Limitüberschreitung auf 10 km/h gesetzt hast in den Einstellungen des Navis)

    Und wenn die UConnect App im Handy läuft (ob im Hintergrund ist erstmal egal) und sich das Handy per BT mit dem Auto verbindet macht es natürlich auch alles was es kann ohne dein Zutun selber ...
  • ManEater schrieb:

    ... fahr einmal 10 km/h schneller als erlaubt und die freche Göre aus dem Navi mault dich an ...


    Okay, der Göre hab ich den Mund verboten. Aber das mit dem nervigen Getüte wußte ich nicht. Dann hilft ja nur, Telefon ausschalten, was aber auch wieder blöd ist, weil ich für Kunden und Mitarbeiter erreichbar sein sollte.
    Renni räumt den Magen auf 8)
    JEEP Renegade MY 16 Limited 2.0l MultiJet 6MT (140 PS), Granite crystal metallic, Technologie-Paket, Sichtpaket, Uconnect Live 6,5", Alarmanlage, Heizdrähte Frontscheibe, Audio 9 + Subwoofer
    Rollwohnung LAIKA X595 R, Ducato MY 2013 MultiJet 130

    Mein Renegade: 2.0 MJ 140 PS, 4 WD, Limited, Granite Crystal metallic, mit allen (?) möglichen Paketen, Modelljahr 2016

  • Radar Warnung oder defekter Parksensor

    Ich habe auch das beschriebene Problem. Allerdings bin ich nicht auf die Idee einer Radarwarnung gekommen (ist ja illegal) und habe reklamiert. Es wurde ein defekter Sensor festgestellt (nach 1000km) und getauscht. Es piepst aber immer noch. Jetzt hat die Werkstatt ein Problem im Parkmodul auslesen können. Wie das Problem behoben werden kann, weiß die Werkstatt aber noch nicht, man will erst mit FCA direkt sprechen.
    Aber das mit dem Radarwarner ist ein guter Hinweis.

    Mein Renegade: Limited

  • M10000M schrieb:

    Es wurde ein defekter Sensor festgestellt (nach 1000km) und getauscht. Es piepst aber immer noch. Jetzt hat die Werkstatt ein Problem im Parkmodul auslesen können.

    Hm, bist du sicher, dass wir vom selben Piepen sprechen? Der Radar-Piep vom uconnect setzt keinen Fehler, den man auslesen kann.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Nein, ich bin mir nicht sicher, aber Jeep ist auch nicht sicher. Ich habe ein Video davon gemacht und Jeep konnte sich das nicht erklären.
    Auf jeden Fall wurde bei jeder Reklamation ein Fehler gefunden. Beim ersten Mal wurde ein defekter Sensor gefunden, beim zweiten mal der Fehler im Parksystem.
    Vielleicht sind ist das vollkommen unabhängig.





    Das Video kann ich hier leider nicht anhängen, es ist zu groß.

    Mein Renegade: Limited