Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Rückrufaktionen (bitte nur dieses Thema)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rückrufaktionen (bitte nur dieses Thema)

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo Gemeinde, heute kam postalisch diese Meldung

    Sicherheitsrückruf-Nummer: S45
    - Neuprogrammierung des Motorsteuergeräts 2015: 2O15(BU) Jeep Renegade

    Das Motorsteuergerät (ECM) bei etwa 22.831 der vorgenannten Fahrzeuge benötigt überarbeitete Euro 6 - Kalibrierungen mit neuen Datensätzen, um die Abgaswerte unter realen Fahrbedingungen zu verbessern. Das Motorsteuergerät (ECM) muss neu programmiert werden (Flash - Programmierung)

    Gruß aus der Mitte Deutschlands :023:
    Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit

    Smart 451, Sportfahrwerk, Alu, Chip, Soundanlage Alpine, LED Tagfahrlicht

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk 2.0 Multijet AT 4WD PDC Navi

  • Haben sie bei mir nebenher gleich mit gemacht als ich im Oktober zum Radwechsel bei meinem ;) war.


    Dauert also nicht lange.
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

  • Zu der Aktion S45 gibt es schon einen Thread.
    "Seltsame Information bei Eingabe meiner VIN Nummer".
    Bitte beide Threads zusammenführen.

    Wenn du kannst, lass die Finger von diesem Update.
    Ich liege gerade deswegen mit FCA im Clinch.
    Nach dem Update hat sich der Verbrauch meines Fahrzeuges um 0,3 bis 0,5l/100km erhöht.
    Davon bin ich nicht gerade begeistert.
    Jeep Renegade Trailhawk - Omaha Orange/Dach schwarz - 205PS Diesel - Spurverbreiterung 50mm pro Achse
  • Genau - und ich habe auch schon einmal geschrieben, dass dieser Rückruf von meinem Freundlichen beim Einbau meiner Höherlegungs-Federn gleich mitgemacht wurde. Große Unterschiede habe ich bisher danach nicht festgestellt.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…27af81e2fb166bab570899b3a
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Gmedion schrieb:

    Wenn du kannst, lass die Finger von diesem Update.
    Ich liege gerade deswegen mit FCA im Clinch.
    Nach dem Update hat sich der Verbrauch meines Fahrzeuges um 0,3 bis 0,5l/100km erhöht.
    Davon bin ich nicht gerade begeistert.
    Bist du sicher, dass dies vom Update kommt? Ich habe noch keins und fahre wie immer die gleichen Strecken und habe auch 0,3 / 100 km mehr an Verbrauch. Der Diesel rattert auch wie ein Traktor und Vibriert auch viel mehr, als im Sommer. Man hat das Gefühl er dreht viel höher.
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Da bin ich 100% sicher.
    Mittlerweile pendelt sich die Verbrauchserhöhung zwischen 0,5 bis 0,8l/100km ein.
    Da ich den Wagen ja auch schon den letzten Winter gefahren bin und dort nur max. 0,3l/100km mehr gebraucht habe, kann die Ursache nur beim Serviceupdate liegen.
    Ich vermute einfach mal, das die Abschaltung der Abgasrückführung nach 21-22 Minuten rückgängig gemacht worden ist und somit natürlich auch ein erhöhter Verbrauch damit einhergeht.
    Rein zufällig findet der Intervall des Freibrennens des DPF jetzt auch viel öfter statt(alle 400km).
    Vorher waren es ziemlich genau ca. 1000km.

    Ich bin mal gespannt, wie FCA sich dazu äußert.
    Jeep Renegade Trailhawk - Omaha Orange/Dach schwarz - 205PS Diesel - Spurverbreiterung 50mm pro Achse
  • Eines müsste jedem klar sein: Wenn es keine Nachteile gebracht hätte, hätten sie den Beschiss mit der Abschaltung erst gar nicht machen müssen. Und das FCA nun Nachteile für die Fahrzeugbesitzer einräumt, kann man getrost vergessen.

    Mein Cherokee: Noch bis Dezember: Cherokee Limited MY15 170 PS Diesel, dann Compass Limited MY18

  • Das FCA den Einbau einer Abschaltvorrichtung zugeben wird, erwarte ich ja gar nicht.
    Mir geht es eher um den Versuch, eine kleine Kostenbeteiligung durch den Kundenservice zu erreichen(z.B. Garantieverlängerung).
    Vielleicht denke ich da aber auch zu naiv.
    Einen Versuch ist es aber allemal wert. :)
    Jeep Renegade Trailhawk - Omaha Orange/Dach schwarz - 205PS Diesel - Spurverbreiterung 50mm pro Achse
  • Gmedion schrieb:

    Vielleicht denke ich da aber auch zu naiv.

    Frag mal die deutschen VW-Fahrer ...
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Gmedion schrieb:

    Das FCA den Einbau einer Abschaltvorrichtung zugeben wird, erwarte ich ja gar nicht.

    Eine Kostenbeteiligung wäre aber in diesem Fall nichts anderes als ein Schuldeingeständnis, was eine Lawine auslösen würde.

    Mein Cherokee: Noch bis Dezember: Cherokee Limited MY15 170 PS Diesel, dann Compass Limited MY18

  • Meine Erfahrung nach dem Update ist auch ein leicht erhöhter Spritverbrauch, wobei ich nun erst eine Tankfüllung weit gefahren bin. Allerdings stimmt bei mir nun auch der Spritverbrauchswert des Bordcomputers, vorher hat er mir einen bis zu 0,5 Liter geringeren Durchschnittsverbrauch angezeigt als der tatsächliche. Auch habe ich das Gefühl, das sich Motor und Getriebe anders verhalten, so als würde der Turbo weniger "Dampf" schieben. Die Start/Stopp Automatik will seit her auch nicht mehr!
    Für mich ein völlig verkorkstes Update!!!
    Renegade 2,0l Limited Carbon Black MY16, 9 AT, AHK (Nachträglich Westfalia), Sichtpaket, Alarmanlage, Heizdrähte , Techno-Paket, 6,5" Uconnect + Audiosystem mit 9 Lautsprechern inkl. Sub (Beats?)
    Softwareversion: 15.21.37 17.07.46

    Mein Renegade: Renegade 2,0l Limited Carbon Black, 9 AT, AHK, Sichtpaket, Alarmanlage, Heizdrähte , Techno-Paket, 6,5" Uconnect + Audiosystem mit 9 Lautsprechern inkl. Sub (Beats?)

  • Welche gab es den bereits?

    Habt ihr eine Liste/Aufstellung?
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • war jetzt beim 2 jährigen Kundendienst ( 23000 km ) und man wollte mir 2 Updates aufspielen.
    Das habe ich verweigert, auch aufgrund des bisher hier gelesenen.

    Mein Trailhawk fährt ohne Probleme, die hier im Forum angesprochenen habe ich zum Glück nicht.
    Warum soll ich dann ein Update draufmachen lassen, wenn alles funktioniert.
    Never touch a running System, das ist mein Wahlspruch und so halte ich es auch.

    Mein Renegade: Renegade Trailhawk Diesel, Anhängerkupplung, Panoramadach und fast allen Extras, Zulassung Nov. 2015