Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Parklicht wie einschalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Parklicht wie einschalten

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Lt. Bedienungsanleitung kann das Parklicht wie in der Anlage (siehe Bild) eingeschaltet werden. Bei mir funktioniert das aber nicht. ?( Gibt es da einen Trick oder nutzt das niemand der Renegade Driver?

      Mein Renegade: MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT (140 PS)

    • Beim Cherokee muss man den Blinkhebel in die gewünschte Richtung einschalten damit das Standlicht (Tagfahrlicht) auf einer Seite leuchtet.Evtl. ist es beim Renegade genauso :?:
      Jeep Cherokee 2.0 multijet Automatik Limited, Navi & Soundpaket, AHK abnehmbar, granite crystal

      Mein Cherokee: Cherokee Limited 2.0, granite crystal,Navi & Soundpaket, AHK Mopar/Westfalia, Mike Sanders Hohlraum- und Unterbodenkonservierung, Brock 18Zoll Sommer Felgen schwarz matt, auf LED umgerüstet: Kofferraumbel.

    • Hi, ich habe es noch nicht benötigt. Kann dir da nicht helfen. Versuche es später mal aus
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Getestet. Das mit dem Blinker links/rechts und dann leuchtet auch nur die linke/rechte Seite funktioniert in keiner Schalterstellung.
      Ansonsten genau wie beschrieben. Schalter auf Standlichtposi dann leuchten Kennzeichen hinten, Standlicht vorn und Rückleuchten. Nur beim ausmachen muss man etwas länger halten. Also den Drehschalter auf der Standlichtposition, damit es ausgeht.

      Der Drehschalter hat keine Rasterung, er bleibt also nicht auf der Standlichtposition.

      Mein Renegade: Renegade Limited Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi + Renegade Limited 2.0 Diesel 4x4 in CarbonBlack.

    • Bei Dir ist eine Rasterung? Das heißt Du stellst das Drehrad auf Standlicht und es bleibt in der "Raste" stehen? Bei mir kann man es hin bewegen aber der Schalter geht dann automatisch auf die Schalterstellung "0" zurück. Oder meinst Du mit Raste nur die Beschriftung von links nach rechts: "Standlicht"-"0"-("Auto") -"Abblendlicht"?

      Mein Renegade: Renegade Limited Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi + Renegade Limited 2.0 Diesel 4x4 in CarbonBlack.

    • Bei meinem rastet auch nichts ein. Der Drehschalter springt wieder auf die 0 Position.
      Aber Achtung: Ich habe mal aus Versehen das Parklicht eingeschaltet und nicht bemerkt. Am nächsten Morgen liess mich dann mein Reni nicht mehr rein. Batterie war entladen und ich musste überbrücken.
      Daily Driver: Jeep Renegade, Swiss Edition, 2.0 Diesel, 120 PS, 4X4, 6 Gang Man. weiss.
      Weekend Driver: Dodge Charger, 5.7 Hemi, 370 PS, Automat, schwarz.
      Verflossene: Dodge Nitro, Dodge Ram, GMC Sierra, Chevrolet El Camino, Chevrolet Beretta.

      Mein Renegade: Daily Driver: Jeep Renegade:Swiss Edition, 2.0 Diesel, 120 PS, 4x4, 6 Gang manual. Weekend Driver: Dodge Charger: 5.7 Hemi, 370 PS