Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So kann man auch den Dachträger abnehmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So kann man auch den Dachträger abnehmen

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo,
      nachdem ich mir Dachträgerfüße und eine Wingbar von Thule kaufte, wollte ich sie gestern abnehmen. Dabei stellte ich fest, dass sich alle Krallen der Füße nicht mehr öffneten und die Dachträger unweigerlich locker aber fest mit der Reling verbunden waren. Die Öffnungsschrauben drehten sich aus dem Gewinde heraus und ließen sich im montierten Zustand auch nicht mehr einschrauben. Es half kein Einfetten oder gutes Zureden. Die lockeren Teile mussten ab und sie ließen sich nicht aufspreizen und lösen. Der Service von Thule war nun leider gar keine Hilfe. So musste ich einen Freund zu Hilfe holen: Die Flex... :(
      Wenn ihr mal schmunzeln möchtet... Bitte sehr



      Ich werde jetzt wieder auf Billiganbietern zurückgreifen. Die funktionieren wenigstens, wie erwartet. Ich denke da an Menabo Dozer. Einmal schwarz lackiert und die Silberschienen passen. Kostet mich auch nur ein Drittel.
      Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung. Bitte verschont mich mit euren fürsorglichen Kommentaren... Wenn ihr euch denn gar nicht zurückhalten könnt, dürft ihr meine wundervolle Arbeit gerne ergänzen. Die geflexten Teile sind übrigens zu verkaufen. Sie haben zwar ein paar Kratzer und funktionieren nicht mehr, aber vielleicht gibt es ja einen Liebhaber. ;)

      Grüße, der Vampir
      Renegade Trailhawk ---no road, no problem---

      O|||||||O

      Mein Renegade: 1,4l, 125kw, Limited

    • Armer Vampir.
      Ich kann das System von Atera sehr empfehlen. Bekommt sogar ein Frau hin

      Bild bekomme ich nicht hier eingestellt
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Atera Halter und Box
      Bilder
      • IMG_4679.JPG

        188,33 kB, 1.422×1.066, 90 mal angesehen
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Hm...
      Wie kann das denn passieren 8| ?


      Ich hab die Wingbar Edge von Thule und die funktioniert bisher super und ist absolut Idiotensicher in der Handhabung (schnell drauf- und auch wieder abmontiert) + dazu gehörige Dachbox (Bilder dazu in meiner Galerie).


      Die Edge hat aber keine Füße und benötigt auch keine, da sie mit ummantelten Stahlgurten(?) an der Reling fest gemacht wird.
      Hält sehr gut und geht trotzdem ohne großen Akt wieder ab (auch wenn sie mal mehrere Wochen montiert war).


      Mit den Füßen von Thule hab ich allerdings keine Erfahrung, wunder mich doch aber sehr da deren Zeug normal schon brauchbar ist...
      Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

    • Naja, ich habe mir schon Mühe gegeben, die Krallen an der Dachreling abzubekommen. Aber nach mehreren Stunden habe ich aufgegeben. Den Fuß mit dem Stahlgurt habe ich nicht.
      Für den Fall, dass das Dach nicht aufgeht, habe ich einen Nothammer dabei. Bilder würden dann folgen. :)
      Renegade Trailhawk ---no road, no problem---

      O|||||||O

      Mein Renegade: 1,4l, 125kw, Limited

    • Pffff, die langt uns. Warum unötig Ballast mit sich rum schleppen
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Uff.

      Die Wingbar Edge gibt es auch in schwarz? Ich hab sie nur in Alu-farben gefunden. Welches System ist das mit den Krallen als Fuß (Nummer?)? Auch hier habe ich beim Kauf nur das System mit den Plastikgurten gefunden und nutze das....

      Mein Renegade: Renegade Limited Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi + Renegade Limited 2.0 Diesel 4x4 in CarbonBlack.

    • Krischan schrieb:

      Uff.

      Die Wingbar Edge gibt es auch in schwarz? Ich hab sie nur in Alu-farben gefunden. Welches System ist das mit den Krallen als Fuß (Nummer?)? Auch hier habe ich beim Kauf nur das System mit den Plastikgurten gefunden und nutze das....

      Gibt es schon in schwarz ... geht halt dann nicht mehr ab ... Spass beiseite ich gehe mal davon aus, dass man bei bestimmten Fahrzeugen Abstandstreifen aus Gummi unterlegen sollte, da wurde wahrscheinlich das Gewinde nicht über die gesamte Schraubenlänge geschnitten und bei der Montage dann etwas überdreht ... man müsste sich mal die Befestigung etwas genauer anschauen ...
    • Demontage mit Flex, etwas grob, aber führt garantiert zum Erfolg :)

      Gut, dass ich mich für eine permanente Lösung entschieden habe, da komme ich nicht auf falsche Gedanken 8o
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen

      Jetzt schon anmelden zum Forums Treffen 2018 in Paderborn: Großes Forums Treffen 2018 Paderborn

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten Toyo Open Country A/T+ 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Der Fuß hatte die Nummer 757. Das Set wurde so von einem Amazoner angeboten. Leider werden häufig aus Geschäftsgründen falsche Füße zu den Fahrzeugtypen angeboten. Naja, 100 Euro Lehrgeld. Allerdings darf ich mal anmerken, dass die Vielfalt bei Thule einfach zu groß ist. Glücksspiel, wenn es passt. Ich habe noch einen Ausdruck der Seite gefunden, auf dem die 757 als passend ausgeworfen wurde. Im Grunde genommen teurer Murks. Was solls, jetzt muss ich leider nachlegen, aber weit unter 100 Euro. Das passt genauso gut. :)
      Renegade Trailhawk ---no road, no problem---

      O|||||||O

      Mein Renegade: 1,4l, 125kw, Limited

    • Atera Halter und Box »Wendy« hat folgendes Bild angehängt:
      IMG_4679.JPG

      Hmmm, bei den Atera-Typen gibt es Jeep gar nicht. Da ich nun nicht weiß, welchen Träger ich kaufen sollte, würde ich eher auf Menabo ausweichen.
      Naja, ich kann nicht nur keinen Dachträger abnehmen, zitieren geht wohl auch nicht so richtig. Liebe Wendy, wenn du mir mal die Länge deiner Stange verraten würdest? Ist so ne Männersache, aber in dieser Angelegenheit darf ich das fragen...

      Grüße
      Renegade Trailhawk ---no road, no problem---

      O|||||||O

      Mein Renegade: 1,4l, 125kw, Limited

    • Mach ich doch gerne. Bin noch unterwegs. Aber bei vmaxx gibt es die für den Renegade
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Dachträger Signo RT Alu 1137mm und Box Atera Cerro Silver 410

      Bei stahlgruber gekauft. Vorher telefonisch gefragt. Sehr nette und kompetente Auskunft erhalten.
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Schau so von hinten
      Bilder
      • IMG_4680.JPG

        337,83 kB, 1.067×1.423, 116 mal angesehen
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Ich habe den Wingbar mit den Gummigurt-Befestigungen. Damit sieht das System aus, als ob es zum Rennie gehört. Abgebaut hatte ich die Grundträger zwischenzeitig nur einmal. Seit einem 3/4 Jahr habe ich beide Träger drauf. Waschanlage ist überhaupt kein Problem und meinen Dachkorb auf- oder abzubauen kostet mich jeweils 10 - 15 Minuten.

      Nur mit den Wingbars gibt es kaum zusätzliche Windgeräusche, mit Dachkorb hört man es schon. Die Kombination habe ich bisher in keiner Weise bereut.

      Ob die Krallen auf dem Bild von unserem Vampir wirklich zur Reling des Rennie passen, kann ich leider nicht sagen. Die Gummigurt-Befestigungen waren für den Renegade u.ä. empfohlen.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…9117edbc786fce39a1d471b63
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Hab sie dir ja "nachgekauft" Pete und kann wie oben beschrieben nichts schlechtes zum System sagen.
      Hab es hier vor Ort bei einem Händler gekauft und dort direkt probemontieren lassen und alles war/ ist gut :023: .


      Fährst du damit echt problemlos durch die Waschstraße?
      Super wenn das geht, wusste das nicht bzw. wär ich nicht auf die Idee gekommen das zu testen :D .
      Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

    • Freizeitpirat schrieb:

      Ach Du schei....

      Stell mir gerade vor was Du machst, wenn das Schiebedach nicht mehr auf geht :schock: Konservenöffner ?


      Dafür gibt's ein manuelles Notsystem, mit dem man sowohl das Rollo wie auch das Schiebedach bedienen kann.
      Und zwar mit dem im Bordwerkzeug enthaltenen Winkelschlüssel. Wird auf Seite 37 in der BA beschrieben.

      Pech, wenn das Dach offen ist, es zu Regnen beginnt und Du den Schlüssel nicht findest... :wacko:
      Renegade Trailhawk mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne, iTracker mini 0806pro

      Nachfolge vom Jeep KJ Cherokee Limited 3.7L 2004-2015

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne