Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Neues testvideo von auto motor sport

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues testvideo von auto motor sport

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hier der link

      Testvideo
      MY 2015 Jeep Cherokee Longitude, 170 PS, Navi und Sound - Paket, Komfortpaket, Winterpaket


      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Longitude, 170 PS Automatik mit Vollausstattung

    • moerser schrieb:

      Von den Testaussagen nicht wirklich was neues. Das reiht sich ein in andere Testaussagen.
      Aber tolle Farbe , oder? :thumbsup:
      Und immer sieht man bei den Test-Fahrer ein breites Grinsen im Gesicht. Ob auf der Straße oder auf der Schottenpiste, das Grinsen geht nicht weg. :D
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • netter Test. Aber gewohnt sind die Tester nichts gutes mehr. Im Ernst, eine Bordsteinkante als Test? puhhh ...
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen

      Jetzt schon anmelden zum Forums Treffen 2018 in Paderborn: Großes Forums Treffen 2018 Paderborn

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten Toyo Open Country A/T+ 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Anfahren auf nem Schotterweg fand ich auch nicht schlecht :rotfl: .

      Andererseits wars ja kein Offroadtest und insgesamt eher oberflächlich wie das bei vielen Autotests so ist...
      Haben halt ein bischen lachhaft versucht das Thema "Geländefähigkeit" (was auch immer das für die heißt) aufzugreifen ;) .


      Schlau wäre auch gewesen das AT-Getriebe zu nehemen und ein paar Worte darüber zu verlieren...


      Naja, erfreulich finde ich aber die insgesamt doch positive Bewertung :023: .
      Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    • "- macht er schon mit einer aufreizenden Lässigkeit" -- muss er sagen, beim Befahren von Bordsteinkanten !
      Sag ich doch :D auch !

      Chr.
      Jeep Renegade Longitude 1,4 Multiair 2WD 140PS, 6-Gang-Doppelkupplungsgetr., Klimaanl., elektr. Parkbremse, 5" Touchscreen, Navi, Freisprech, Cruise Control, Ambientebeleuchtung usw.

      Mein Renegade: Renegade 1,4L Longitude Ausstattung, 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe, Navi, elektr. Fensterheber, elektrische Parkbremse, Klima, Ambilight u.s.w.

    • Dass die Sympathiewerte bei dem Renegade eigentlich immer recht hoch sind, wird schon fast zur Gewohnheit. Interessant auch die Aussagen zum Motor, der positiv rüberkommt (wahrscheinlich die 140 PS-Version). Was nur am Rande aus den Aussagen zu entnehmen ist, ist die Tatsache, dass hier eben kein SUV für die Straße gebaut wurde, sondern das Gelände einen recht großen Einfluss auf die allgemeine Abstimmung hatte - zumindest im Gegensatz zu fast allen anderen sogenannten SUV.

      Insgesamt mal wieder ein positiver Eindruck.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…447a1b89eab1f4d5befa35d78
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Das Fazit "In einen SUV gehört ein Diesel" kann ich nur unterstützen, obwohl dies mein erster Diesel ist.
      Passt einfach besser zum Charakter eines SUV!
      Renegade Trailhawk mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne, iTracker mini 0806pro

      Nachfolge vom Jeep KJ Cherokee Limited 3.7L 2004-2015

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne

    • Finde den test auch recht ausgewogen, neutral und insgesamt sehr positiv.

      Lediglicj beim diesel kann ich aber im gegensatz zu meinem vorredner nicht zustimmen. Bin bisher immer benziner gefahren, habe meinen ersten diesel und vermisse den benzin-motor. Trotz guter dämmung ist mir das nageln des diesels zu präsent, vor allem im winter.
      MY 2015 Jeep Cherokee Longitude, 170 PS, Navi und Sound - Paket, Komfortpaket, Winterpaket


      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Longitude, 170 PS Automatik mit Vollausstattung

    • pfuederi schrieb:

      Das Fazit "In einen SUV gehört ein Diesel" kann ich nur unterstützen, obwohl dies mein erster Diesel ist.
      Passt einfach besser zum Charakter eines SUV!


      kann ich so nicht unterschreiben, sorry.
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen

      Jetzt schon anmelden zum Forums Treffen 2018 in Paderborn: Großes Forums Treffen 2018 Paderborn

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten Toyo Open Country A/T+ 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • ein unterhaltsames Filmchen. Prädikat: nett gemacht.
      Testkriterien ? Grinselevel !
      Technische Info ? Prospektangaben (140 PS, 350 Nm, 198 mm Bodenfreiheit)
      Testinhalt ? Landstrasse, planierter Feldweg, Bordsteinkante

      Schön, daß unser Baby positiv dargestellt wird, aber als "Test" doch sehr deutsch. Larifari halt.
      Renni räumt den Magen auf 8)
      JEEP Renegade MY 16 Limited 2.0l MultiJet 6MT (140 PS), Granite crystal metallic, Technologie-Paket, Sichtpaket, Uconnect Live 6,5", Alarmanlage, Heizdrähte Frontscheibe, Audio 9 + Subwoofer
      Rollwohnung LAIKA X595 R, Ducato MY 2013 MultiJet 130

      Mein Renegade: 2.0 MJ 140 PS, 4 WD, Limited, Granite Crystal metallic, mit allen (?) möglichen Paketen, Modelljahr 2016

    • p.11 schrieb:

      pfuederi schrieb:

      Das Fazit "In einen SUV gehört ein Diesel" kann ich nur unterstützen, obwohl dies mein erster Diesel ist.
      Passt einfach besser zum Charakter eines SUV!


      kann ich so nicht unterschreiben, sorry.


      .... könnte man einfach ergänzen: ...gehört ein Diesel oder ein hubraumstarker Sauger.
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…447a1b89eab1f4d5befa35d78
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Hihi, voll der Test !
      Da hab ich ja schon mehr bei der Probefahrt getraut. :rotfl:

      Im Endeffekt is mir egal was die Leute über meinen Renni sagen, ich bin zufrieden. Er macht bis jetzt alles mit was ich von ihm will. Nur die Abstimmung Automatik-Getriebe und Tempomat... Das find ich etwas unsanft, das hab ich schon besser gesehen.

      Aaaaaaber.... Vielleicht gehört das auch einfach zu seinen Ecken und Kanten. :D
      Alles außer Normal !

      Mein Renegade: 15er Trailhawk, commando-grün, MySky-Schiebedach, Keyless, abnehmbare AHK, 6.5"-Navi, Moab-Stoffsitze, Mopar-Fussmatten, Winter- & Parkpaket, Thule Wingbars, Thule Canyon Korb, ClimAir-SonnyBoy-Fensternetze, Hansen-Spurverbreiterungen 48 mm und General Grabber AT3 in Seriengröße :thumbsup:​​