Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Werkstatt 3.0

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Werkstatt 3.0

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Liebe Gemeinde, morgen ist`s wieder soweit. Zum dritten Mal fahr ich den Renegade in die Werkstatt. Neben der immer wieder in schneller Folge hell und dunkel werdenden Instrumenten- und Touchscreen-Beleuchtung -das nervt wirklich extrem-, geht es diesmal um ein wummerndes schepperndes Geräusch von vorn rechts beim Überfahren von Unebenheiten, grobem Kopfsteinpflaster u.ä. . Weiterhin quietschen die Bremsen beim Ein- und Ausparken. Da ich den Wagen am Donnerstag erst wieder abhole, geh ich mal davon aus, das sich die Freundlichen Zeit nehmen werden... Jedenfalls hab ich diesen Wunsch geäußert... :huh: . Man darf gespannt sein!

    Chr.
    Jeep Renegade Longitude 1,4 Multiair 2WD 140PS, 6-Gang-Doppelkupplungsgetr., Klimaanl., elektr. Parkbremse, 5" Touchscreen, Navi, Freisprech, Cruise Control, Ambientebeleuchtung usw.

    Mein Renegade: Renegade 1,4L Longitude Ausstattung, 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe, Navi, elektr. Fensterheber, elektrische Parkbremse, Klima, Ambilight u.s.w.

  • ChrisP. schrieb:

    Liebe Gemeinde, morgen ist`s wieder soweit. Zum dritten Mal fahr ich den Renegade in die Werkstatt. Neben der immer wieder in schneller Folge hell und dunkel werdenden Instrumenten- und Touchscreen-Beleuchtung -das nervt wirklich extrem-, geht es diesmal um ein wummerndes schepperndes Geräusch von vorn rechts beim Überfahren von Unebenheiten, grobem Kopfsteinpflaster u.ä. . Weiterhin quietschen die Bremsen beim Ein- und Ausparken. Da ich den Wagen am Donnerstag erst wieder abhole, geh ich mal davon aus, das sich die Freundlichen Zeit nehmen werden... Jedenfalls hab ich diesen Wunsch geäußert... :huh: . Man darf gespannt sein!

    Chr.

    Hallo Chris, das mit vorne rechts kenne ich gut ... musst so machen, wie es mir in der Werkstatt gesagt wurde : Radio lauter machen ;) :D Ich war schon 3x in der Werkstatt - bald das 4. Mal
    Jeepsie :love: Jeep Renegade Dawn of Justice Bj. 06/2016, Feuerwehrrot, Handschaltung,
    Fronttriebler, 1,6 Liter, 120 PS, mit Bätmän-Bäbber hinten drauf

    Mein Renegade: Renegade Dawn of Justice, 120 PS, 1,6 L, Bj. 06/2016, Farbe rot.

  • Du machst mir ja Hoffnung :pinch:
    Jeep Renegade Longitude 1,4 Multiair 2WD 140PS, 6-Gang-Doppelkupplungsgetr., Klimaanl., elektr. Parkbremse, 5" Touchscreen, Navi, Freisprech, Cruise Control, Ambientebeleuchtung usw.

    Mein Renegade: Renegade 1,4L Longitude Ausstattung, 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe, Navi, elektr. Fensterheber, elektrische Parkbremse, Klima, Ambilight u.s.w.

  • Ich habe ja Handschaltung und somit kein DSG ... lass Dich einfach mal überraschen und bitte teile das Ergebnis mit - vielleicht hat es meine Werke dann einfacher,
    den Klapper-Fehler bei mir zu finden.
    Jeepsie :love: Jeep Renegade Dawn of Justice Bj. 06/2016, Feuerwehrrot, Handschaltung,
    Fronttriebler, 1,6 Liter, 120 PS, mit Bätmän-Bäbber hinten drauf

    Mein Renegade: Renegade Dawn of Justice, 120 PS, 1,6 L, Bj. 06/2016, Farbe rot.

  • Habe heute den ersten Kundendienst, 1 Jahr, 15000 km hat 336,10 € gekostet, inkl. Ölwechsel.
    Demnächst soll Update R67 gemacht werden, weiß einer was da geändert wird. Wollte es verweigern, aber muss gemacht werden, sonst verfällt die Garantie.
    Will eigentlich keine Updates, denn das Auto läuft sehr gut, warum ein Risiko eingehen.

    Mein Renegade: Renegade Trailhawk Diesel, Anhängerkupplung, Panoramadach und fast allen Extras, Zulassung Nov. 2015

  • Unerfreulich!!
    Mein Jeep is noch nich fertig... Ob das heute was wird, konnte der Chef der Zunft auch nich sagen :huh: , naja, jedenfalls schließe ich mal daraus, das man am Wagen was macht und nich bloß mit`m Hammer draufhaut.
    Derweil hab ich schon Sehnsucht nach meinem Auto.... 8| . Gibt`s sowas?!

    Christian
    Jeep Renegade Longitude 1,4 Multiair 2WD 140PS, 6-Gang-Doppelkupplungsgetr., Klimaanl., elektr. Parkbremse, 5" Touchscreen, Navi, Freisprech, Cruise Control, Ambientebeleuchtung usw.

    Mein Renegade: Renegade 1,4L Longitude Ausstattung, 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe, Navi, elektr. Fensterheber, elektrische Parkbremse, Klima, Ambilight u.s.w.

  • Es ist vollbracht, Reni abgeholt: der Grund für die polternden Geräusche waren die PENDELSTANGEN, welche ab Werk nicht richtig festgezogen waren :( . Beim Nachhausfahren war wirklich nix mehr zu hören.
    Sollte das Problem nochmals auftreten, so kann es sein, das gewechselt wird. Die nervige hell/dunkel-Beleuchtung ist wohl so auch beim Fiat 500 verbaut. Der Sensor ist zu sensibel, lässt sich wohl nicht ändern.
    Die quietschenden Bremsen werden wohl auch bleiben. Hab ganz dezent mal nachgefragt, was es denn mal (mit der hier im Forum schon besprochenen) Bremspaste so auf sich haben könnte....
    Da wollte man nich so ran, ist wohl eher die Frage, ob das dann noch ne Garantieleistung wäre. Hmmm.... Sollte das dämliche sporadische Quietschen allerdings bleiben, werde ich zum nächsten Termin damit nochmal nerven.

    Christian
    Jeep Renegade Longitude 1,4 Multiair 2WD 140PS, 6-Gang-Doppelkupplungsgetr., Klimaanl., elektr. Parkbremse, 5" Touchscreen, Navi, Freisprech, Cruise Control, Ambientebeleuchtung usw.

    Mein Renegade: Renegade 1,4L Longitude Ausstattung, 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe, Navi, elektr. Fensterheber, elektrische Parkbremse, Klima, Ambilight u.s.w.

  • Ja Schreck lass nach - wo und was sind denn bitte Pendelstangen ............... Habs mal notiert und werde nächste Woche bei meinem Händler vorsprechen - vielleicht geht das ja zwischendurch zum anziehen. Vielen Dank für Deinen Bericht.
    Jeepsie :love: Jeep Renegade Dawn of Justice Bj. 06/2016, Feuerwehrrot, Handschaltung,
    Fronttriebler, 1,6 Liter, 120 PS, mit Bätmän-Bäbber hinten drauf

    Mein Renegade: Renegade Dawn of Justice, 120 PS, 1,6 L, Bj. 06/2016, Farbe rot.

  • Mit Deinen Quietsch-Bremsen würde ich in eine gute Werkstatt gehen und dort die Beläge kurz rausziehen lassen, die Führungen reinigen und
    mit dem hochhitzebeständigen Bremsbelagsfett/Paste leicht einpinseln lassen und Jeep gar nix davon sagen. Können die hinterher auch nicht mehr
    feststellen, wer und wo das gemacht hat/wurde und würde behaupten, dass das bei einem letzten Jeep-Werkstattbesuch gemacht wurde.
    Quietschende Bremsen sind ja wohl nur übel. Premio-Reifenservice in Deizisau arbeitet hervorragend gut und das wird dort auch nicht teuer.
    Jeepsie :love: Jeep Renegade Dawn of Justice Bj. 06/2016, Feuerwehrrot, Handschaltung,
    Fronttriebler, 1,6 Liter, 120 PS, mit Bätmän-Bäbber hinten drauf

    Mein Renegade: Renegade Dawn of Justice, 120 PS, 1,6 L, Bj. 06/2016, Farbe rot.

  • Musste mich auch erst mal schlau machen, ist dasselbe wie Koppelstangen, nur eine andere Bezeichnung. Also genau wie bei ReJe2016!
    Wegen der Bremsen werd ich mal bei meinen "alten" Schraubern vorbeischauen, mal sehen, was die beiden für ne` Meinung dazu haben.
    Das Quietschen gibt`s ja nich andauernd, nervt aber - logisch .

    Chr.
    Jeep Renegade Longitude 1,4 Multiair 2WD 140PS, 6-Gang-Doppelkupplungsgetr., Klimaanl., elektr. Parkbremse, 5" Touchscreen, Navi, Freisprech, Cruise Control, Ambientebeleuchtung usw.

    Mein Renegade: Renegade 1,4L Longitude Ausstattung, 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe, Navi, elektr. Fensterheber, elektrische Parkbremse, Klima, Ambilight u.s.w.

  • Jep, genau das ist es. Bei mir wurde die Koppelstange getauscht, dann wahr Ruhe. Ist aber recht bekannt, das Problem. Im "anderen" Forum wurde das auch schon besprochen...
    Das Beleuchtungsproblem hab ich nicht, die quietschenden Bremsen kenne ich von anderen Autos. Das legt sich meist mit den Kilometern. Meistens ist so nach 15-20.000 km dann Ruhe...

    :rolleyes:
    2016er Renegade Limited 2.0 Multijet 4WD LOW in Alpine White (Serie: Komfort- und Fahrassistenzpaket) :thumbup:
    * Orig. Trailhawk 17" mit GoodYear 4Season 2Gen * Elektrische Ledersitze * Park & Safety Paket * Seiten/Heckscheibe dunkel getönt * Sichtpaket * Alarmanlage * Anhängerpaket * SCC Spurverbreiterung 1cm vo/hi *

    Mein Renegade: Renegade Limited 2.0 Multijet 4WD LOW in Alpine White mit komplett allem außer Glasschiebedach und VP4 auf Org. Trailhawk 17" mit GoodYear 4Season 2Gen.

  • Meine Bremsen quietschen auch und nur dann, wenn es hier unter 5 grad ist. Die haben vorher nicht gequietscht
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • FRUST !
    Erst vorgestern war ich der Meinung, keine deutlichen Geräusche von rechts-vorn mehr vernehmen zu müssen (Koppel-/Pendelstangen).
    Man soll nie voreilig sein .....
    War gestern vormittags ein wenig "off-road" unterwegs, natürlich recht sanft, wie es meinem kleinen Reni zusteht. Und siehe da, da war es wieder.
    Sch.... ! Entweder haben sich die Teile wieder gelockert oder das Problem hat multiple Ursachen.

    Ran ans Bier !

    Christian
    Jeep Renegade Longitude 1,4 Multiair 2WD 140PS, 6-Gang-Doppelkupplungsgetr., Klimaanl., elektr. Parkbremse, 5" Touchscreen, Navi, Freisprech, Cruise Control, Ambientebeleuchtung usw.

    Mein Renegade: Renegade 1,4L Longitude Ausstattung, 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe, Navi, elektr. Fensterheber, elektrische Parkbremse, Klima, Ambilight u.s.w.

  • ChrisP. schrieb:

    FRUST !
    Erst vorgestern war ich der Meinung, keine deutlichen Geräusche von rechts-vorn mehr vernehmen zu müssen (Koppel-/Pendelstangen).
    Man soll nie voreilig sein .....
    War gestern vormittags ein wenig "off-road" unterwegs, natürlich recht sanft, wie es meinem kleinen Reni zusteht. Und siehe da, da war es wieder.
    Sch.... ! Entweder haben sich die Teile wieder gelockert oder das Problem hat multiple Ursachen.

    Ran ans Bier !

    Christian
    Das ist ja blöd...

    Bei unserem werden jetzt am 20.12. die Koppelstangen getauscht.

    Mein Renegade: Renegade Trailhawk in Omaha Orange manchmal mit Dachzelt