Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ersatzteile

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Guten Morgen

      Ich habe gestern mal ein wenig aufgesetzt an der vorderen Stossstange unten und musste das auto wieder aus dem Schotter ziehen (Fahren) leider wurde dabei die Stossstange sehr verkratzt am Kunststoff.

      Hatt von euch schon jemand diese ersetzt? weiss jemand was das Kostet oder kann man die aufbereiten?

      Vielen Dank
      2016 Jeep Renegade Trailhawk Granit Crystal, ohne Navi, ohne Panoramadach, ohne Leder. Ansonsten alle Packs.

      Nachfolger eines 12 Jahre alten Suzuki Ignis sports 1.5L 110PS.

      Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk, Granit Crystal, 170PS

    • Das mit dem Aufbereiten würde mich auch Interessieren. Meine hat diese Woche auch ein paar kleine Kampfspuren am unteren unlackierten Teil der Stoßstange abbekommen. Allerdings auf seinem angestammten Terretorium - der Autobahn, nicht im Gelände.

      Mein Cherokee: Noch bis Dezember: Cherokee Limited MY15 170 PS Diesel, dann Compass Limited MY18

    • Ob Aufbereiten möglich ist, wird wohl von der Tiefe und Größe der Kratzer abhängen.
      I.d.R. müssen die Aufbereiter den Schaden sehen (Telefonauskunft geht da meist nicht) um beurteilen zu können ob man was machen kann und was es dann kosten wird.
      Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    • Leichte Kratzer am unteren Rand der Stoßstange stören mich persönlich eigentlich nicht so sehr. Für mich sind das normale Arbeitsspuren meines kleinen Geländegängers. Solange ich mich unter das Fahrzeug legen muss, um das zu sehen, besteht für mich kein Handlungsbedarf.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…120fd291dbc972c89abce7a15
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Evtl. Mit feinem Sandpapier leichte Faserspuren an der Kante entfernen.
      Die verkratzte Stelle gründlich säubern und austrocknen lassen (bei dem Wetter ist ein Fön hilfreich) und dann mit solch einem Smart-Repair-Set die gesamte Fläche bearbeiten !

      ebay.de/itm/Stosstangen-Repara…=1130408114872&rmvSB=true

      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

    • Bedenkt bitte das die Stoßstangen aus Kunststoff sind. Hier kann man mit feinem Sandpapier noch weitere Schäden verursachen. Also ist hier absolute Vorsicht geboten!!.

      Gruß aus der Mitte von Deutschland
      Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit

      Smart 451, Sportfahrwerk, Alu, Chip, Soundanlage Alpine, LED Tagfahrlicht

      Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk 2.0 Multijet AT 4WD PDC Navi