Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Erfahrungen mit AT`s vs Serienbereifung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erfahrungen mit AT`s vs Serienbereifung

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo,

    mich interessieren euere Erfahrungen mit AT Bereifung im normalen Straßenverkehr bei verschiedenen Witterungen und Straßenverlauf.

    Gruß Jürgen
    Jeep Cherokee KL Limited mit 140 PS Schalter in granite-cryistal mit AHK und TREKFINDER Höherlegung mit AT + Jeep Wrangler JK 177 PS Automat in silber

    Mein Auto: Cherokee KL 140 PS Limited in granite chrystal + AHK

  • Update zu meinen AT`s bei Schnee

    Letzte Woche endlich richtig Schnee bei uns. Um es gleich vorwegzunehmen wer täglich seine Kiste benötigt und oft mit winterlichen Verkehrsbedingungen zutun hat, sollte Winterreifen aufziehen.

    Auf befestigten Strassen mit Schnee oder Schneematsch fühlt es sich schwammig an, die Hinterachse hält die Spur eher schlecht als recht.
    Die Bremswege sind etwas länger, aber noch akzeptabel. Berge hochfahren ist logisch kein Thema, das geht da immer sehr gut.
    Da ich nicht zwingend auf meine Kiste angewiesen bin passt es für mich.

    Auf frisch beschneite Feld und Waldwege sieht die Sache um vieles besser aus, wühlt sich mit Bravour die Berge hoch.
    Auch auf meiner Ranch mit Anhängerbetrieb gab es keine Probleme.
    Meine Erwartungen sind so gesehen für mich erfüllt.

    Grüße aus der verschneiten Fränkischen Schweiz

    Jürgen
    Jeep Cherokee KL Limited mit 140 PS Schalter in granite-cryistal mit AHK und TREKFINDER Höherlegung mit AT + Jeep Wrangler JK 177 PS Automat in silber

    Mein Auto: Cherokee KL 140 PS Limited in granite chrystal + AHK