Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Batterieladung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Batterieladung

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo Miteinander,
    stellt euch vor: Am zweiten Tag meines Jeep-Lebens sprach mein Auto zu mir "Lass uns mal eine App runterladen!". Gefragt - getan. Jetzt habe ich UConnect:myCar, ecoDrive, Skills und TomTom auf dem Handy und Auto. Beim ersten Rumstöbern sah ich, dass meine Batterie 92%Ladung hat, nachdem ich 600km Autobahngefahren bin und zu Hause überwiegend Landstraße und Autobahn benutzt habe. Lädt eine Batterie nie ganz voll? Mein Handy (toller Vergleich:() teilt mir nach dem Laden immer 100% mit. Wie sieht es denn mit der Ladekapazität eurer Batterien aus?

    Grüße, der Vampir
    Renegade Trailhawk ---no road, no problem---

    O|||||||O

    Mein Renegade: 1,4l, 125kw, Limited

  • Ich kenne Deine App nicht und kann nicht einschätzen, wie nah sie an der Wahrheit ist. Auch bei einer längeren Fahrt sind ja diverse Verbraucher aktiv, die entsprechen Strom ziehen. Aber viel wichtiger als die "Maximalfüllung" der Batterie ist es, ein zu geringe Spannung zu vermeiden. Das mögen unsere AGM-Batterien gar nicht, Stichwort Sulfatisierung. Deshalb habe ich mir einen Battery Guard angeklemmt und kann nun die Ruhespannung per App überwachen und ggf. nachladen.

    Mein Renegade: 1.4 MultiAir * 170PS * 9AT * 4x4 * Limited * Modell 2016 in Cappuccino * Stock Car *

  • Die Anzeige der App stimmt nicht mit der reellen Anzeige des Bordcomputers überein.
    Ruf mal deine Anzeige im Fahrzeug bei laufendem Motor auf.
    Mit Sicherheit steht dann digital dort zu lesen: 14
    JEEP® RENEGADE 1.6L E-torQ SPORT. Handgeschaltet. Alpine-White/Black. Alu-Felgen. UconnectLive. Allied Stars.

    Mein Renegade: JEEP® RENEGADE 1.6L E-torQ SPORT. 2WD. Handgeschaltet. Alpine-White/Black. Alu-Felgen. UconnectLive. Allied Stars.

  • Hmmm, ich meinte nur diese UConnect Darstellung auf dem Navi...

    Beim Fahren auf der Autobahn mit Tempomat zeigt die linke Anzeige -2 Ampere, nehme ich Gas weg klettert es auf den Wert im Foto. Naja, ich bin da kein Experte. Hauptsache das Auto fährt. :)

    'Grüße und danke...
    Renegade Trailhawk ---no road, no problem---

    O|||||||O

    Mein Renegade: 1,4l, 125kw, Limited

  • Ich kann dir auch nicht sagen, ob die Anzeige in der App realistisch ist. Habe heute selbst mal nachgesehen, sie stand bei mir bei 80%. Werde mal weiter beobachten, ob sich da was ändert. Am Samstag fahre ich weit in den Norden, da sollte sich ja was tun, werde dann berichten.

    Gruß Thomas
    Jeep Renegade Limited MY16 2,0 MultiJet 140PS, Automatik, Anvil/Schwarz, 6,5" uConnect, Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0 MultiJet Anvil/Schwarz Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

  • Die Anzeige halte ich für sehr realistisch. Ihr müsst euch mal eine Vorstellung verschaffen, was während der Fahrt so alles an Strom abgezogen wird. Mir sind vollelektronische Lenkungen bekannt, die alleine bei Vollast schlappe 200 Ampere ziehen.

    Mein Cherokee: Noch bis Dezember: Cherokee Limited MY15 170 PS Diesel, dann Compass Limited MY18

  • So, habe nun gut 1000 km hinter mir (Tetenbüll und zurück) mit 80% Ladung gestartet und bei Ankunft 85% Ladung. Hätte gedacht, dass die Batterie nach so einer Fahrt höher geladen ist.
    Jeep Renegade Limited MY16 2,0 MultiJet 140PS, Automatik, Anvil/Schwarz, 6,5" uConnect, Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0 MultiJet Anvil/Schwarz Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

  • Vielleicht ist ja die maximal erreichbare Ladung abhängig von der Temperatur...
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…1a079926bd7ba3a888b58565e
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Das muss mir jetzt aber ein Physiker unter euch erklären.
    Jeep Renegade Limited MY16 2,0 MultiJet 140PS, Automatik, Anvil/Schwarz, 6,5" uConnect, Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2,0 MultiJet Anvil/Schwarz Sicht Paket, Technologie Paket plus, AHK, MySky Schiebedach