Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Jeep Grand Cherokee Trailhawk Werbevideo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jeep Grand Cherokee Trailhawk Werbevideo

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Jeep hat ein schönes Video für den GC Traili veröffentlicht. Thema ist der Rubicon-Trail. Ist also für alle Traili-Owner ein Muß, unsere mussten da auch durch;)

      facebook.com/JeepOlllllllOpeople/videos/1121829377866149/


      >|||||||<

      >|||||||<


      2014 Cherokee Trailhawk Deep Cherry Red

      Anhängerkupplung, Armystar, Thule Wingbar Edge
      sonst alles außer Memory und Sitzbelüftung.
      Das NewJeepForum auf Facebook!

      Mein Cherokee: 2014 Trailhawk, Cherry Red, most options

    • Schönes Video - danke!
      Werde zwar bald mit einem ähnlichen Fahrzeug unterwegs sein, aber solche Routen sind doch eher nix für mich....!
      - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
      - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
      - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

      Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

    • Schönes Video, und gut zu wissen, dass dieses Auto mit den richtigen Fahrern und hilfspersonen solche Wege schafft.
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Dietmar43 schrieb:

      Boaaaar - will ich auch mal machen


      genau. am liebsten mit einem von Jeep gestellten Fahrzeug :)
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen

      Jetzt schon anmelden zum Forums Treffen 2018 in Paderborn: Großes Forums Treffen 2018 Paderborn

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten Toyo Open Country A/T+ 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Erwin schrieb:

      Werde zwar bald mit einem ähnlichen Fahrzeug unterwegs sein,.....

      Erwin, da muss ich deine Euphorie etwas einbremsen. Das auf dem Video ist ein GC Trailhawk, da sieht die Welt ganz anders aus. Beim Laredo,Limited und Overland empfiehlt Jeep eindringlich, schon mal den unteren Teil der Stoßstange abzubauen, bevor es ins Gelände geht. Steht auch so in der Bedienungsanleitung. Beim Summit ist das gar nicht mal möglich, der muss bei gröberem Gelände zuhause bleiben.

      Mein Cherokee: Noch bis Dezember: Cherokee Limited MY15 170 PS Diesel, dann Compass Limited MY18

    • Ooch, Du kannst mir aber auch alles vermiesen.....! ;)
      Nee, Spaß beiseite.
      Ich mit meinem Putzfimmel, dass selbst unsere Indianer immer glänzen müssen, wird schon aus diesem Grund nie solche Touren mitmachen......!
      Die lasse ich lieber für Peter und Co. übrig.

      Wundert mich aber schon, dass insbesondere die Summits und sicher ganz extrem die SRT`s nix mehr mit dem ursprünglichen Jeep-Gedanken gemein haben!
      - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
      - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
      - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

      Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

    • Erwin schrieb:

      Wundert mich aber schon, dass insbesondere die Summits und sicher ganz extrem die SRT`s nix mehr mit dem ursprünglichen Jeep-Gedanken gemein haben!

      Luxus-SUV eben und keine Geländewagen. Die GLA und GLE (oder wie die jetzt heißen) von Mercedes haben ja mit dem Unimog auch nix mehr gemein. Dann musste schon eine G-Klasse - oder bei Jeep einen Wrangler - kaufen. Oder zumindest die jeweiligen Trailhawkversionen.
      Wenn ich da z.B. noch an meine X5-Zeiten denke ... Die einschlägigen Foren waren voll von Tieferlegungen und breiteren Reifen auf edelsten Felgen. Da kaufen sich Leute für viel Geld einen SUV und versuchen dann einen Sportkombi daraus zu machen. Teile wie X6 und die Nachahmerpräparate von Audi und Mercedes toppen dieses Paradoxon noch.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • X6 geht gaaaaaaaaaaaar nicht. Sieht für mich aus als hätte da ein Elefant auf dem hinteren Teil gesessen. (Gab mal ne Reklame von Renault mit Nashörner die die BMW Designer wohl inspiriert haben). Das Sport-gepimpe ist voll daneben. Ein tiefer gelegter Geländewagen ist für mich wie ein 911 Diesel oder (vorsicht jetzt bin ich wohl politisch inkorrekt) einen 911 mit e-Motor.
      Der GC Trailhawk sieht aber echt geil im Video aus. Warscheinlich könnte ich dort gar nicht so fahren und hätte bestimmt die Buxe voll.
      Hätte ich genug Scheine zur Verfügung könnte das ein guter Zweitwagen werden.

      Mein Auto: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

    • Tja, es gibt so einige Autos, die laufen vom Band und sehen so aus, als ob (noch direkt im Werk) hinten jemand drauf gefahren wäre. Immer wieder schmerzen da die Augen - auch bei "schweineteuren" Autos.
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…174616824d4915ba39d9b6728
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Dietmar43 schrieb:


      X6


      .....wie ich anderswo nachgefragt hatte und nicht wusste, was das für ein komisches Ding war......!
      Jedenfalls stand sowas neben mir in der Tiefgarage.....!

      Aber fair muss ich bleiben = wenn ich selbst der Besitzer eines derartiges "Fahrzeuges" gewesen wäre, hätte ich bestimmt andere Probleme und meine Portokasse wäre sicher auch voller !! :rolleyes:
      - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
      - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
      - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

      Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

    • Übrigens, weil hier weiter oben danach gefragt wurde. Vor ein paar Jahren, als ich noch BMWs geleast habe, haben wir spaßeshalber auch einmal einen X6 konfiguriert. Der kostet in etwa das Gleiche (etwas mehr) als ein X5. Also um die 60.000 gings da los. Allerdings ziemlich "nackisch". Meiner Frau gefällt er gut, mir ist er zu sehr "Rotlichtmilieu". Mit entsprechenden Firmenrabatten ist er aber nicht unbezahlbar. Schließlich kosten unsere Limiteds und Trailhawks offiziell ja auch schon um die 50 Mille, wenn noch ein paar Assis mit verbaut sind. Auf die muss man bei BMW natürlich auf der Einstiegspreisebene verzichten. Ausstattungsbereinigt auf Limitedebene mit den Packages schätze ich, muss man für einen X6 heutzutage 70-75 '€ hinlegen. Nach oben hin gibt's dann aber keine Grenze, durch die ganzen Aufpreislisten, M-Angebote und Individualisierungsmöglichkeiten.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • ...Aber fair muss ich bleiben = wenn ich selbst der Besitzer eines derartiges "Fahrzeuges" gewesen wäre, hätte ich bestimmt andere Probleme und meine Portokasse wäre sicher auch voller !!

      Tja, man kann vieles für Geld kaufen aber halt keinen guten Geschmack :D

      Mein Auto: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

    • wobei natürlich viele von den Kameraden drüben im anderen Forum genauso ähnlich über unsere Indianer lästern.......!
      Aber etwas ruhiger geworden sind sie schon.....und wer erst einmal eine Probefahrt mit einem Cherokee gemacht hat, der denkt noch anders.
      - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
      - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
      - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

      Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

    • Schönes Video, macht Lust auf die nächste Geländetour. Allerdings hat der GC eindeutig zuwenig Licht. Macht keinen Spaß auf dem Trail im Dunkeln. Da gehört eindeutig eine fette Lightbar aufs Dach :D :D :D
      1) 2014 Cherokee Limited, BBlack, 170 PS, 9-Gang Aut., ADI, AHK, neues Getriebe 11/2015 (Alltagsauto)
      2) 2008 Wrangler JK Rubicon 2-Türer, Schwarz, 3,5 Zoll AEV FW, BF Goodrich TA KO2 315/70R17, AEV Frontbumper, Warrior Sumarai Winde 9500HS, Bestop High Rock Rear Bumper+ Tire Carrier + Frontrunner Dachträger + Tembo Dachzelt (Funcar)

      Mein Cherokee: 2014 Cherokee Limited, Brilliant Black, 170 PS, 9-Gang Aut., Active Drive I, Navi & Sound Paket, Fahrassistenz-Paket, Command-View Panorama-Glasdach, abnehmbare AHK, neues Getriebe 11/2015