Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mit dem Cherokee auf dem Blue Ridge Parkway (USA)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit dem Cherokee auf dem Blue Ridge Parkway (USA)

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Eine unvergessliche Tour, die jedes Jeeper-Herz höher schlagen lässt. An dieser Stelle auch einen riesen Dank an die Alamo Autovermietung, die es möglich gemacht haben, diese Tour mit einem Cherokee zu fahren.
      Bilder
      • DSC_0200.JPG

        68,38 kB, 1.024×683, 77 mal angesehen
      • DSC_0198.JPG

        48,65 kB, 1.024×683, 68 mal angesehen
      • DSC_0201.JPG

        63,94 kB, 1.024×683, 62 mal angesehen
      • DSC_0215.JPG

        146,93 kB, 1.024×683, 67 mal angesehen
      • DSC_0216.JPG

        91,02 kB, 1.024×683, 64 mal angesehen

      Mein Cherokee: Noch bis Dezember: Cherokee Limited MY15 170 PS Diesel, dann Compass Limited MY18

    • Fortsetzung
      Bilder
      • DSC_0219.JPG

        123,62 kB, 1.024×683, 60 mal angesehen
      • DSC_0207.JPG

        125,48 kB, 1.024×683, 57 mal angesehen
      • DSC_0208.JPG

        134,22 kB, 1.024×683, 53 mal angesehen
      • DSC_0209.JPG

        122,93 kB, 1.024×683, 50 mal angesehen
      • DSC_0210.JPG

        88,61 kB, 1.024×683, 49 mal angesehen

      Mein Cherokee: Noch bis Dezember: Cherokee Limited MY15 170 PS Diesel, dann Compass Limited MY18

    • Fortsetzung
      Bilder
      • DSC_0211.JPG

        68,66 kB, 1.024×683, 43 mal angesehen
      • DSC_0212.JPG

        115,36 kB, 1.024×683, 40 mal angesehen
      • DSC_0213.JPG

        85,39 kB, 1.024×683, 42 mal angesehen
      • DSC_0214.JPG

        181,81 kB, 1.024×683, 34 mal angesehen

      Mein Cherokee: Noch bis Dezember: Cherokee Limited MY15 170 PS Diesel, dann Compass Limited MY18

    • Schöne Bilder :023: War im September in L.A. und hätte auch gern einen gehabt, waren aber nur Renny's da, und dafür hatten wir zu viel Gepäck dabei.
      Müssten uns mit einem Chevy Equinox arrangieren, und das war, wie soll ich sagen, voll die Schüssel..... ;(
      Jeep Renegade Limited 2.0 Diesel 140 PS 4WD Anvil 6,5" NAVI Rückfahrkamera

      Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 2.0 Diesel 140 PS 4WD Anvil 6,5" NAVI Rückfahrkamera

    • WOW, tolle Bilder
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Geile Fotos. Echt beneidenswert. Und das nennst Du arbeiten? ;)

      Gruß
      Chief
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Tja, Augen auf bei der Berufswahl :thumbup: :023: .
      Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    • Das waren ja mal tolle Eindrücke! Der weiße Cherokee macht sich auch gut. Ich finde diese riesigen unberührten Landschaften auf dem amerikanischen Kontinent immer wieder toll. Vielen Dank fürs Teilen der schönen Photos.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…27b8483123b002119787c2576
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Tolle Bilder, das weckt Erinnerungen. Wir hatten in unseren drei Jahren USA auch dreimal das Vergnügen auf dem Skyline-Drive, verbunden mit tollen Herbst-Wochenenden im Shenandoah. Leider nie mit Jeep. Danke fürs Teilen.

      >|||||||<


      2014 Cherokee Trailhawk Deep Cherry Red

      Anhängerkupplung, Armystar, Thule Wingbar Edge
      sonst alles außer Memory und Sitzbelüftung.
      Das NewJeepForum auf Facebook!

      Mein Cherokee: 2014 Trailhawk, Cherry Red, most options

    • Toy4ever schrieb:

      Nee Leute, nix Arbeit. Urlaub pur!

      Ich dachte, Du wärst berufsbedingt in den USA gewesen. Jetzt steigt mein Neidpegel noch mehr an. Einfach tolle Landschaften - und das mit dem Cherokee ...
      Neid ist mir ja ansonsten fremd, aber hier mache ich gerne mal eine Ausnahme. ;)
      (Du weißt ja, Neid muss man sich mühevoll erarbeiten - nur Mitleid bekommt man geschenkt.)
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Keine schlechte Idee. Wenn nur der lange Flug nicht wäre ... (meine Frau hasst Flüge über 4 Stunden - ich übrigens auch).
      Aber die Idee mit der neuen Handykarte muss ich mir mal merken, wenn wir die nächsten Jahre unsere Urlaube (mit Omma) gezwungener Maßen an unserem neuen Spielzeug daheim verbringen werden.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Toy4ever schrieb:

      Einmal im Jahr muss das einfach sein. Weit weg und nicht erreichbar. Dann kommt auch die deutsche SIM-Karte aus dem Handy und eine amerikanische Karte rein, mit einer Nummer, die niemand hat. Die Freiheit nehmen wir uns.
      Perfekt ! Keiner stört und man kann komplett abschalten und den Urlaub geniessen, egal wo man sich auf dieser Welt befindet :023:

      *** BLACK PEARL ***
      JEEP RENEGADE LTD
      2.0l MultiJet 4WD LOW 9AT
      Carbon Black mit Vollausstattung





      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD 2.0L MultiJet 4WD LOW 9AT - Carbon Black mit Vollausstattung - ☠

    • Die Idee mit der Handy-Karte hatte ursprünglich ganz Pragmatische Gründe. Roaming in USA ist immer noch sauteuer. Da habe ich bei einem deutschen Händler die SIM-Karte von H2O-Wireless erstanden. Ist ein Prepaid-Discounter der das GSM-Netz von AT&T nutzt, noch dazu der Einzige mit 90Tagen Expiration-Date bei nur 10$ Aufladung. So habe ich für 40$ pro Jahr immer ein funktiorendes Handy mit Top-Netzabdeckung und 4G-Internet. Das ist immer noch billiger als bei der Telekom ein Paket mit USA-Roaming zu buchen. Einzig das Aufladen aus Deutschland ist nur auf einem Umweg möglich, aber auch dafür habe ich eine Lösung gefunden. Kosten für Gesprächsminute (auch nach Deutschland per Internet-Gateway), SMS und Mb-Datenverbrauch sind immer 10c.

      Sollte dazu mal jemand nähere Infos brauchen, einfach bei mir melden.

      Mein Cherokee: Noch bis Dezember: Cherokee Limited MY15 170 PS Diesel, dann Compass Limited MY18