Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Unterfahrschutz Kardanwelle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unterfahrschutz Kardanwelle

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo zusammen

    Hat von euch jemand schon den Unterfahrschutz für die Kardanwelle von Taubenrauther montiert?

    Der Originale von Jeep hat es mir gestern verbogen, scheint nicht gerade stabil zusein.
    2016 Jeep Renegade Trailhawk Granit Crystal, ohne Navi, ohne Panoramadach, ohne Leder. Ansonsten alle Packs.

    Nachfolger eines 12 Jahre alten Suzuki Ignis sports 1.5L 110PS.

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk, Granit Crystal, 170PS

  • Moin,

    ja ich habe mir den Unterfahrschutz von Taubenreuhter zugelegt.

    Passgenau verarbeitet und wesentlich Stabiler als das Originalblech.

    Gruß
    Jeep Renegade Trailhawk Bj15, Omaha Orange- Dach Schwarz,
    Komfort Paket, uconnect smarttouch VP4, AHK-Paket, Sichtpacket,

    Lift-Kit +30mm, Winde, ALUTEC Grip graphit 215/70 R16 BFGoodrich All-Terrain.

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk Bj15, Omaha Orange - Dach Schwarz, Komfort Paket, uconnect smarttouch VP4, AHK-Paket, Sichtpaket, Webasto Standheizung

  • Habe die Teile bei Taubenreuther in Natura gesehen. Die machen schon was her. Aber der Trailhawk hat doch schon verstärkte montiert. Schreib doch mal Pete an, der hat doch auch einen Trailhawk und ist schon öfters im Dreck gewesen. Eventuell kann er ja auch mal eine Stellung dazu abgeben.

    Gruß aus der Mitte von Deutschland
    Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit

    Smart 451, Sportfahrwerk, Alu, Chip, Soundanlage Alpine, LED Tagfahrlicht

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk 2.0 Multijet AT 4WD PDC Navi

  • Hallo zusammen,

    Die Schutzbleche beim Trailhawk sind recht stabil - also auch sehr brauchbar. Geschützt werden durch dien Unterfahrschutz Motor und Getriebebereiche. Selbst der Trailhawk hat allerdings keinen gesonderten, serienmäßig verbauten Schutz für die Kardanwelle. Das ist eigentlich auch nicht so notwendig, da diese ja nicht "freiliegt"sondern in so einer Art Kardantunnel liegt. Ich bin auch mittig schon mehrmals leicht aufgesetzt, aber ein wie auch immer gearteter Schaden war in keinem Fall erkennbar. Wenn aber eine Höherlegung mittels Distanzstücken auch an der Kardanwelle durchgeführt wird, steht diese natürlich etwas mehr nach unten heraus (...was bei anderen Federn nicht der Fall ist).

    Ich werde den Renegade wohl demnächst durch die Federn von vMaxx noch 3 cm höherlegen. Bei dann ca. 24 cm Bodenfreiheit sollten die Bodenberührungen der Karosserie dann abnehmen. Ein paar zusätzliche mm gibt es dann noch durch AT Reifen.

    Ich hoffe, das war ein wenig hilfreich....

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…0651eb780eb15463c975d4ecf
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Vielen Dank für die Antworten. Ich habe mir gestern den schutz von taubenreuther geholt und montiert. Der Originalschutz war schon arg verkratzt und verbogen kam auch fast an def kardanwelle an. Und das nur weil ich einmal aufgesetzt hatte als ich über ne kuppe fuhr. Ich denke die 100 euro sind gut investiert ne beschädigte kardankupplung kostet sicher mehr. Auch wenn es eher selten ist wie pete schon sagt. Die anderen schutzbleche sind ordentlich nur eben der ist original schon eher schwach
    2016 Jeep Renegade Trailhawk Granit Crystal, ohne Navi, ohne Panoramadach, ohne Leder. Ansonsten alle Packs.

    Nachfolger eines 12 Jahre alten Suzuki Ignis sports 1.5L 110PS.

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk, Granit Crystal, 170PS

  • Na dann mal Danke für die Info. Montage ging ohne Probleme?

    Gruß aus dem Mitte von Deutschland
    Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit

    Smart 451, Sportfahrwerk, Alu, Chip, Soundanlage Alpine, LED Tagfahrlicht

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk 2.0 Multijet AT 4WD PDC Navi

  • Montage war suuper einfach, 4 schrauben lösen altes blech weg neues ran 4 schrauben anziehen.

    Wieso dreht es eigentlich immer die Bilder?? :)
    Bilder
    • IMG_4978.JPG

      71,44 kB, 640×281, 102 mal angesehen
    • IMG_4971.JPG

      87,08 kB, 640×480, 100 mal angesehen
    2016 Jeep Renegade Trailhawk Granit Crystal, ohne Navi, ohne Panoramadach, ohne Leder. Ansonsten alle Packs.

    Nachfolger eines 12 Jahre alten Suzuki Ignis sports 1.5L 110PS.

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk, Granit Crystal, 170PS

  • Sind das etwa Ölflecken, da auf dem Boden? Oder nur Caramba o.ä. vom Schraubenlösen?
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • maverick_zi schrieb:

    Dreck und wasser.. keine sorge

    :023:
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l Diesel mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme. Sitze Nappa-Leder schwarz.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.



    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Ein Direktlink wäre super :023: .
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, alle Standartpakete/ Limited + Sichtpaket + Sensorpaket + Stylepaket + Funktionspaket 1 + Sitz- und Lenkradheizung + Parksensoren hinten + Rückfahrkamera + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + Hundekofferraumausstattung (Trenngitter, Laderaumteiler, Kofferraumverkleidung + Stoßstangenschutz, Antirutschmatte, Hunderampe)

  • 2016 er oIIIIIIIo Renegade Trailhawk in Carbon - Black mit Panoramadach, Ledersitze, Lichtpaket, Komfort Paket, Plus Paket, Rückfahrkamera, Totwinkelassistent, Navi 6,5" usw.

    Mein Renegade: oIIIIIIIo Renegade Trailhawk in Carbon - Black mit Panoramadach, Ledersitze, Lichtpaket, Rückfahrkamera, Totwinkelassistent, Navi und .............................................

  • oder hier:

    taubenreuther-shop.hu/index.ph…tnr=29-T41000&view=detail

    Macht inklusive Versand 35922,92 Ungarische Forint. Nach heutigem Umrechner: 117,39 Euro. Der Versand kostet auf der deutschen Seite ca. 18 Euro, in Ungarn ca. 19 Forint.

    Wenn also Paypal keine Umrechnungsgebühr nimmt hat man ein paar Euro gespart... :023: :whistling:

    Mein Renegade: Renegade Limited Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi + Renegade Limited 2.0 Diesel 4x4 in CarbonBlack.