Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Walbalas höher gelegter Cherokee ;)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Walbalas höher gelegter Cherokee ;)

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hi ihr,

    nachdem der feine Herr ;) seinen Indianer höher gelegt und verbreitert hat, habe ich in irgend nem anderen Thread gelesen, es aber nicht für nötig hält ein paar schöne Bilder davon zu posten und ich bisher keinen Thread mit Bildern davon gesehen habe aber gerne welche sehen würde, eröffne ich mal diesen Thread hier für ihn in der Hoffnung das ich was zu sehen bekomme :P ;) :D .


    Gerne auch Vergleichsbilder vorher/ nachher oder mit einem anderen Cherokee daneben der nicht höher gelegt ist :023: .


    Ggf. kann der Thread auch gerne verschoben oder umbenannt werden wenn denn Bilder folgen sollten ;) .


    Gruß
    4WD
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

  • :rotfl: :beifall: :beifall: :beifall:

    :thumbup:
    Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
    YouTube Channel: Anzeigen

    Jetzt schon anmelden zum Forums Treffen 2018 in Paderborn: Großes Forums Treffen 2018 Paderborn

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten Toyo Open Country A/T+ 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

  • ... Ob Walbala darauf anspringt?
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…6d752ac9b7c206182b7cb9bed
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Davon gehe ich mal aus, zumindest hoffe ich das er es macht... :D .
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

  • Warten wir mal ab...
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…6d752ac9b7c206182b7cb9bed
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Immer diese Nörgler, keine Zeit, na gut Leiter hab ich inzwischen bekommen zum rausklettern :D wurde per Express geliefert
    Meine Erfahrungen für die ersten Tage, es guckt schon der eine und andere hin, also fällt schon auf.
    Geräuschentwicklung ist schon etwas höher, was sich nicht sonderlich störend auswirkt. Über 120 km/bleibt der Pegel relativ gleich, gestern bei 160 war es immer noch gut erträglich.
    Vom Verbrauch kann ich noch nicht wirklich was sagen, aber von der Empfindung her nur ein wenig höher.
    Die Nachahmer werden immer mehr wie hier im Forum ersichtlich, aber ich denke mein schwächster Limited mit Höherlegung und AT Bereifung ist schon fast ein Unikat, gut an Peter kommt man da im Moment nicht ran.
    Letztendlich ist er ja an der ganzen Misere schuld, natürlich nur im positiven Sinn :thumbup:
    Dafür darf er mir ein Bier ausgeben 8o Prost

    Es war einmal


    Vergleich zu Cherokee Limited laut Werkstatt 6 cm



    Beide von vorne



    Und nun noch ein paar Impressionen aus der freien Wildbahn









    Nebenbei erwähnt Spurverbreiterung am Limit vorne 48 hinten 60 mehr ging ohne weitere Maßnahmen nicht, was aber auch nicht mein Ziel war,
    mein Augenmerk lag in erster Linie auf die AT`s
    Nachahmer wie immer sehr erwünscht, leider geben die Bilder das nicht so wieder, in Natura wirkt das Ganze nochmal zwei Hausnummern geiler.

    So viel Spaß beim Stöbern, ein paar Fotos sind noch in der Galerie.

    Einen schönen Sonntag Abend noch

    Gruß Jürgen

    aus dem schönen Oberfranken, ab nächstes WE Annafest
    Jeep Cherokee KL Limited mit 140 PS Schalter in granite-cryistal mit AHK und TREKFINDER Höherlegung mit AT + Jeep Wrangler JK 177 PS Automat in silber

    Mein Auto: Cherokee KL 140 PS Limited in granite chrystal + AHK

  • Prima! Sieht doch sehr gut aus (Militär-code "BZ"). Besonders das Bild wo die zwei Cherokee Kopf an Kopf stehen ist schon eindrucksvoll. Ich kann mir gut vorstellen, dass Du dem nächsten Geländeeinsatz nun recht gelassen entgegenblickst.

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…6d752ac9b7c206182b7cb9bed
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Na also geht doch :023: .

    Sieht auch schon auf den Bildern super aus und live sicher noch besser :thumbup: .


    Danke für die Bilder und Infos und viel Spaß beim ersten richtigen Geländetest wenn es dann soweit ist :thumbsup: .




    Gruß
    4WD
    Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

    Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Hundekofferraumausstattung.

  • Was kostet der Spaß denn?

    Kopf an Kopf Bild ist echt gut. Leider kommt es auf den anderen Bildern nicht so rüber.
    Jeep Cherokee Ltd 2.2l MY2016 seit 31.03.2016
    Hobby Prestige 720KFU MY2016 seit 18.01.2016
    Jeep Grand Cherokee Overland 3.0l MY2014 - von 11/2013 bis 04/2016 (Spritmonitor: 9,4l)
    Jeep Grand Cherokee 5.7l Overland 2007 - verkauft 11/2013 (18,1l LPG)
    Jeep Grand Cherokee 5.2l Limited 1998 - verkauft 11/2007

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2.2 Limited MY2016

  • Echt merkwürdig, wenn ich ans Auto gehe stechen mir die Reifen voll in die Augen, mit Fotos ist das echt nix vernünftiges für den Zweck geworden.
    Für gescheite Fotos ist wohl ein höherer Aufwand notwendig.

    Ja was kostet das? Umsonst gibt es sowas ohnehin nicht.
    Da ich meine Originalfelgen meiner Winterräder verwendet habe, also ohne zusätzliche Felgen um die 2000 Euronen.

    Wer sich noch nette Felgen holt halt entsprechend mehr. So überschlagen belaufen sich die Montage mit Tüv-Gebühr auf ca. 25%, was mich doch positiv überrascht hat.
    Den Aufwand mit Tüv hätte ich privat bestimmt nicht gemacht, so gesehen für mich in Ordnung da meine Winterreifen vermutlich nächstes Jahr auch fällig wären.

    Gruß Jürgen
    Jeep Cherokee KL Limited mit 140 PS Schalter in granite-cryistal mit AHK und TREKFINDER Höherlegung mit AT + Jeep Wrangler JK 177 PS Automat in silber

    Mein Auto: Cherokee KL 140 PS Limited in granite chrystal + AHK

  • Ja hallo :thumbsup:
    Das ist aber ein deutlicher Unterschied. Sieht klasse aus.
    Auf dem Foto mit den beiden Cherokees nebeneinander sieht es so aus als ob der linke tiefer gelegt wäre. Mehr Bodenfreiheit steht dem Cherokee wirklich gut.
    Wenn man dann noch eine kompetente Werke hat, die den TÜV Kram mit erledigt...

    Also dann: Auf nach LA. Damit sich das tuning auch gelohnt hat. :D :D :D


    Bin gespannt wie es live aussieht.
    Cherokee Trailhawk brilliant black, MJ2014
  • Mich würde vor allem die höherlegung interessieren. Womit wurde denn die gemacht bzw woher hast du denn die teile bezogem?

    Ich finde, es sieht echt super aus, wobei es in echt sicher nochmal ganz anders wirkt.
    MY 2015 Jeep Cherokee Longitude, 170 PS, Navi und Sound - Paket, Komfortpaket, Winterpaket


    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Longitude, 170 PS Automatik mit Vollausstattung

  • Mensch Jürgen - da muss sich die liebe Tina jetzt ja wie ein Zwerg vorkommen, allerdings zugegebener Weise wie ein äußerst Sportlicher...!

    Bin ja da echt mal gespannt, ob ich Dich dann mit meinem "Zukünftigen" noch übertreffen kann.....! :P
    - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
    - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
    - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

    Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

  • matn8 schrieb:

    Mich würde vor allem die höherlegung interessieren. Womit wurde denn die gemacht.....

    Das kann eigentlich nur mit den Federn von Eibach gemacht worden sein, das bringt schon mal 3cm. Der Rest kommt wohl von den Reifen.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Das sind die 4cm Federn von Trekfinder. Da gab es schon mal einen Bericht hier im Forum.
    Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
    YouTube Channel: Anzeigen

    Jetzt schon anmelden zum Forums Treffen 2018 in Paderborn: Großes Forums Treffen 2018 Paderborn

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten Toyo Open Country A/T+ 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

  • Peter hat es bereits vorweggenommen, es sind die von Trekfinder.
    Bezahlt hab ich beim freundlichen inkl. der Märchensteuer so 430 € und musste mich um nix kümmern, Auto abgeben, Ersatzwagen bekommen, Termin für die Abholung vereinbart und gut war es.
    Nebenbei noch bemerkt hab ich meinem Indianer eine Hohlraumversiegelung gegönnt, er soll ja jetzt doch erstmal ein paar Jahre seinen Dienst verrichten, alles in einem Aufwisch.

    @ Erwin
    Ach was, soll sich die Tina ins Zeug legen wie sie will, es wird dann eher in die andere Richtung gehen als bei mir, Autotechnisch natürlich gesehen ;)
    In unserem Alter liegen die Schwerpunkte im Leben wo anders, auf Gemütlichkeit und Entschleunigung.
    Wann ist es den bei dir soweit? Da wollen wir alle mal mitfahren :D

    Ich konnte bei der ganzen Umbauaktion den neuen 2,2L sowie den V6 Pentastar fahren.
    Ohne Frage haben beide auf ihrer Art eine gute Motorisierung und auch eine Berechtigung, und dennoch hat mir nach der Rückgabe der beiden Cherokee`s nichts gefehlt.
    Die Themen um die Automatik konnten mir nix anhaben und hatte auch sonst noch keinen unplanmäßigen Aufenthalt.
    Ständig in die Werkstatt zu müssen,ohje da wäre ich wohl auch irgendwann ausgetickt, und das kann bei mir schon mal dauern :D
    Bin dann mit meinem kleinen und 6cm dem Himmel näher nach Hause geschlendert, bissel Gas geben kann man da auch.

    Gruß Jürgen
    Jeep Cherokee KL Limited mit 140 PS Schalter in granite-cryistal mit AHK und TREKFINDER Höherlegung mit AT + Jeep Wrangler JK 177 PS Automat in silber

    Mein Auto: Cherokee KL 140 PS Limited in granite chrystal + AHK

  • Walbala schrieb:

    und dennoch hat mir nach der Rückgabe der beiden Cherokee`s nichts gefehlt.

    Das hat mir der Juniorchef meines Autohauses auch bestätigt. Der Leistungsunterschied zwischen dem 2.0 und dem 2.2 l Diesel sei (angeblich) kaum wahrnehmbar. Er jedenfalls würde keine nennenswerten Unterschiede feststellen.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Bezüglich der Diesel: da ist ja das Gerücht, dass der neue 2.2 etwas ruhiger läuft... ist da was dran?
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…6d752ac9b7c206182b7cb9bed
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange