Tip zur AHK beim Fahrzeug - Ladeleitung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tip zur AHK beim Fahrzeug - Ladeleitung

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo Zusammen

    da ich im Wohnwagen Forum immer viel lese, dass Kühlschränke, etc. nicht auf 12V funktionieren, wollte ich hier mal schreiben.

    Der Grund, warum das bei Manchen nicht klappt, liegt darin, dass die Einbauer einer AHK gerne die separate Ladeleitung weg lassen, da es viel Aufwand ist, Diese durch das Auto nach vorne zur Batterie zu legen.

    Und da unsere Fahrzeuge, auch wenn mit bestellt, erst beim Händler die AHK verpasst bekommen, ist es natürlich auch hier wichtig, darauf zu achten!

    Bei mir ist z.B. die Mopar AHK verbaut, Welche von Westfalia geliefert wird.
    Vorne im Motorraum sieht man, wie ein Kabel an die Batterie geht, wo Westfalia drauf steht. Das ist die Ladeleitung. Also bei mir wurde Alles richtig gemacht.

    Wollte das nur als Tip geben!

    Grüße
    Jeep Cherokee Ltd 2.2l MY2016 seit 31.03.2016
    Hobby Prestige 720KFU MY2016 seit 18.01.2016
    Jeep Grand Cherokee Overland 3.0l MY2014 - von 11/2013 bis 04/2016 (Spritmonitor: 9,4l)
    Jeep Grand Cherokee 5.7l Overland 2007 - verkauft 11/2013 (18,1l LPG)
    Jeep Grand Cherokee 5.2l Limited 1998 - verkauft 11/2007

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2.2 Limited MY2016

  • Grundsätzlich ist die Ladeleitung zur AHK optional und nicht im Lieferumfang des E-Satzes enthalten. Der Kabelstang für die Ladeleitung muss also separat gekauft und im Auto verlegt werden. Ein seriöser Fachbetrieb klärt das mit dem Kunden aber vorher ab, ob der Zusatz benötigt und gewünscht wird. Wer nur einfache Transportanhänger zieht, kann sich den Aufwand und die Kosten sparen.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

  • Genau. Mein Kumpel hat die separat bestellten E-Satz auch eingebaut.
    Cherokee 2.2 Limited Multijet mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue Metalic; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass.-Paket und Reseverad, ohne Schiebedach;

    Sonst noch Mini Cooper und BMW R1200RT

    Mein Cherokee: 2.2 Multijet Limited mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass-Pkt und Reseverad, ohne Schiebdach

  • Ich hatte beim Grand Cherokee lediglich beim Kauf gesagt:

    "Ich brauche eine AHK, da ich Wohnwagen fahre".
    Es kam die originale vom Mopar zu einem Aufpreis von 1.200€. Da war die Ladeleitung nicht mit bei.

    Das Gleiche habe ich beim Cherokee gesagt. Auch 1.200€. Und hier wurde es gemacht.

    Daher mein Tip durch den Thread: Wer Wohnwagen fährt, und bestellt, soll es noch mal extra mit angeben.
    Jeep Cherokee Ltd 2.2l MY2016 seit 31.03.2016
    Hobby Prestige 720KFU MY2016 seit 18.01.2016
    Jeep Grand Cherokee Overland 3.0l MY2014 - von 11/2013 bis 04/2016 (Spritmonitor: 9,4l)
    Jeep Grand Cherokee 5.7l Overland 2007 - verkauft 11/2013 (18,1l LPG)
    Jeep Grand Cherokee 5.2l Limited 1998 - verkauft 11/2007

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee 2.2 Limited MY2016

  • Ich habe meine AHK am Dienstag montieren lassen und hatte auch bei der Bestellung mit angegeben zwecks Dauerplus. Er wurde auch eingebaut, habe ich gesehen weil ich etwas früher zum Auto abholen in der Werkstatt war. Testen werde ich das Ganze erst im September auf Urlaubstour. Verbaut wurde eine Westfalia Kupplung.
    Viele Grüße aus Unterfranken

    Holger

    Jeep fahren beginnt da, wo der Indianer weinend vom Pferd steigt.





    Mein Cherokee: Limited Edition, Brilliant Black, Sitze in Beige, 200 PS, Automatik, AD2, Reserverad, AHK

  • Und Achtung: Wer eine Kompressorkühlbox/Schrank betreiben will, sollte auf einen genügend grossen Kabelquerschnitt achten. Ansonsten geht die Box/Schrank wegen des relativ hohen Anlaufstroms dauernd auf Störung.
    Bei meinem älteren GC war die serienmässig verbaute Leitung so dünn (1mm2), dass der Batteriewächter dauernd ausgeschaltet hat.
    Renegade Trailhawk, fast alle Paks inkl. AHK, Rückfahrkamera,Glaspanoramadach aber ohne Einparkhilfe, Beats und Leder. Farbe: Anvil.

    Mein Renegade: Renegade Trailhawk, fast alle Paks inkl. AHK, Glaspanoramadach aber ohne Beats und Leder. Farbe: Anvil

  • Ich habe meine AHK selbst eingebaut. Der Haken ist abnehmbar, hat 13 Pole inkl. 2 Dauerplus-Leitungen (0,75mm²) und ist von Westfalia.

    Hat 440 € gekostet :D


    Die Dauerplus-Leitungen sind im Lieferumfang des E-Satzes enthalten!

    Gruß
    Roman
    2015 Jeep Cherokee Trailhawk Anvil, Hoffmann Spurverbreiterung 60/60, Hankook P245/70R17 108T, Trenngitter und Kofferraumverkleidung von Fa. Kleinmetall

    Mein Cherokee: 2015 Jeep Cherokee Trailhawk Anvil - Hoffmann Spurverbreiterung 60/60 - Hankook P245/70R17 108T - ...

  • Nach meiner Erfahrung sind die Dauerplus Leitungen bei Westfalia ein sogenanntes Erweiterungsset, also nicht im normalen E-Satz dabei. War jedenfalls bei mir so und kann man auch auf der Internetseite von Westfalia nachlesen.

    Inzwischen werden aber auch Westfalia AHKs im Set mit Elektrosätzen von anderen Herstellern verkauft. Also bitte vorsicht und genau lesen was enthalten ist. Im Normalfall ist Dauerplus und Ladeleitung nicht enthalten.

    Gruß n8flight
    1) 2014 Cherokee Limited, BBlack, 170 PS, 9-Gang Aut., ADI, AHK, neues Getriebe 11/2015 (Alltagsauto)
    2) 2008 Wrangler JK Rubicon 2-Türer, Schwarz, 3,5 Zoll AEV FW, BF Goodrich TA KO2 315/70R17, AEV Frontbumper, Warrior Sumarai Winde 9500HS, Bestop High Rock Rear Bumper+ Tire Carrier + Frontrunner Dachträger + Tembo Dachzelt (Funcar)

    Mein Cherokee: 2014 Cherokee Limited, Brilliant Black, 170 PS, 9-Gang Aut., Active Drive I, Navi & Sound Paket, Fahrassistenz-Paket, Command-View Panorama-Glasdach, abnehmbare AHK, neues Getriebe 11/2015

  • Ich habe heute zufällig gesehen, dass man in Amazonien inzwischen für den Cherokee (auch Trailhawk) abnehmbare Anhängerkupplungen von Rameder erwerben kann. Das Trailhawk Modell kommt auf 455 Euro. Es wird auch angeboten, die Kupplung zum Festpreis von 299 Euro bei einem Partner einbauen zu lassen.

    In Summe ein anständiger Preis, allerdings fehlen Hinweise auf Dauerplus + Co.

    Mangels Interesse habe ich allerdings keine weiteren Preisvergleiche durchgeführt.
    Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
    YouTube Channel: Anzeigen



    Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

  • Dauerplus und Ladeleitung ist m. W. generell nicht enthalten und muss bei Bedarf immer separat beauftragt werden. Auch beim E-Satz gibt es das nur als Zusatz-Kabelstrang, den man dazu kaufen muss.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt