Modellauto Renegade

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Danke Chief für den Hinweis! Jetzt weiß ich das es etwas gibt, werde den Preis im Auge behalten und nach Alternativen suchen. Meine Schmutzfänger habe ich ja ausserhalb von Mopar auch zum halben Preis bekommen.

      Hier ist der Link:
      store.jeep.com/de_de/merchandi…e-usb-storage-device.html
      Was ich schreibe ist meine Meinung, mein Eindruck. Ich bin kein Fachmann für Autos und Software!
      bis 09/2016 Renegade Limited 140 PS 2.0 D, 4WD LOW 9AT, Sichtpaket (Xenon), Sound & Navipaket (BEATS & 6.5" Navi),
      Zulassung Juni 2015, Software uconnect 16.10.35

      Mein Renegade: 4x4, Diesel, 140 PS, Limited, 9-Stufenautomatik, Xenon, BEATS-Audio

    • Danke für den Hinweis! Erfreulicherweise kostet der Stick, wenn ich aus der Schweiz via Webbrowser auf die Webseite zugreife "nur" CHF 78.80, also € 70.- und nicht wie im Link € 86.81.
      Endlich mal was, dass in der Schweiz günstiger ist wie im EU-Raum. Die Differenz macht genau der Unterschied aus in der Mehrwertsteuer DE - CH. Normalerweise wird das nicht weitergegeben.
      Renegade Trailhawk BJ7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne, iTracker mini 0806pro

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk 7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne

    • Ich hab für meinen letzten USB-Stick (256 GB) nichtmal 70 € gezahlt! Gibt es eigentlich noch keinen 1:87 "Matchbox"-Renegade oder auch im Modelleisenbahnzubehör, die Kunststoffteile in TT? Mir würden die Modelleisenbahnteile schon gefallen. Die Beleuchtung mit 2x CR032 und zwei 3 mm LED kann man gut in dem Gehäuse unterbringen und nen Ring für Schlüsselanhänger bekommt man da auch in den Kuststoff geklebt.
      Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1
      Mercedes Benz W251 R350 4matic mit Standheizung (Chefins Panzer)

      Mein Renegade: Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1

    • ManEater schrieb:

      Freizeitpirat schrieb:

      ...
      Vielleicht kann uns ja auch Mike-The ManEater einen mit dem 3D Drucker herstellen ... :thumbsup:
      Am Drucken liegt es sicher nicht ... schick mir eine Renegade.STL Datei und ich druck dir den bis 20x20x18 cm aus ...
      Beim Schlüsselanhänger wär ich auch dabei ...

      nachdem ich mir bei Humster ja die Renegade Datei besorgt habe ... musste ich feststellen, dass die Banditen absichtlich Fehler in die Hierarchie der Objekte einbauen um einen 3D-Druck erstmal zu unterbinden ... für nur noch zusätzlich satt Kohle würden die eine Datei schicken, die dann druckbar wäre ... :cursing: :cursing: :cursing:

      Da dem Inschenör aber nichts zu schwör ist, habe ich es am WE doch geschafft, die fehlerhaften Objekte (im wesentlichen Kühlergrill und Scheinwerfer) erstmal zu entfernen.
      Bevor ich diese Elemente jetzt extrahiere bzw. neu entwerfe und implementiere mach ich erstmal einen Prototype mit 20 cm Länge (wozu hab ich das Druckbett meines Druckers auf 300x200x190 mm erweitert)

      Es geht also vorwärts ... wait for things to come ...

    • ManEater schrieb:

      implementiere mach ich erstmal einen Prototype mit 20 m Länge
      Heidebimmbimm, ganz schön groß :D
      Viele Grüße
      kaemmel

      Wer für alles offen ist, kann irgendwo nicht ganz dicht sein :)
      Ich bin vielseitig desinteressiert ;)

      Mein Cherokee: EX-2014er Limited, Brilliant Black, Diesel 2.0 MultiJet 125 KW, 9-Stufen-Automatikgetriebe, AD I, Fahrerassistenz-, Winter-, Navi&Sound-Paket 8.4, Anhängerregelung

    • Na du hast ja echt zuviel Freizeit...Hut ab! :beifall:

      Wie schwer wird der Klotz dann im endeffekt sein?
      Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1
      Mercedes Benz W251 R350 4matic mit Standheizung (Chefins Panzer)

      Mein Renegade: Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1

    • ManEater schrieb:

      Na gut im Massstab 1:100 das relativiert das ganze wieder ein bischen ...
      Du hast schneller eine Ausrede gefunden, wie die Maus ihr Mauseloch :P
      Viele Grüße
      kaemmel

      Wer für alles offen ist, kann irgendwo nicht ganz dicht sein :)
      Ich bin vielseitig desinteressiert ;)

      Mein Cherokee: EX-2014er Limited, Brilliant Black, Diesel 2.0 MultiJet 125 KW, 9-Stufen-Automatikgetriebe, AD I, Fahrerassistenz-, Winter-, Navi&Sound-Paket 8.4, Anhängerregelung

    • So kleiner Zwischenbericht:

      200 mm dauert zu lange als Testplot also schnell mal in 100 mm Länge (ca. 1:25) los geschickt, sieht schon ganz gut aus ... Problem ist, dass die Aussenspiegel sehr leicht abbrechen ...

      Momentan läuft ein nochmal angepasstes Modell in 150 mm Länge durch, da sollten die Spiegel besser halten ...

      Bilder vom 100 mm:










    • so heute Nacht lief das 150 mm Modell vom Band ... jetzt noch irgendwie den Kühlergrill implementieren dann war es das ...



      und die Spiegel sind diesmal auch noch dran ...



      wenns klappt gibt es heute Abend Bilder mit Grill und Scheinwerfern ... Druckzeit knapp 9h mit allen Details ... ohne Grill geht das in knapp 4h ...
    • Manchmal bist Du ja etwas gewöhnungsbedürftig, so als Oberpfälzer Saubär, aber technisch hast Du echt was los. Hut ab, Du Bazi im allerbesten Sinne. :023:
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Und Verschleifen und Spachteln nicht vergessen! Das letzte wellige, technische Objekt was ich kenne ist Tante Ju aka Junker 52! :P

      Sieht gut aus, nur halt bissl grob, ist das dem Drucker, dem Material oder der Vorlage geschuldet?
      Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1
      Mercedes Benz W251 R350 4matic mit Standheizung (Chefins Panzer)

      Mein Renegade: Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1

    • Das ist deshalb so "wellig" weil ich zur Zeit mit ner groben Düse (0,7mm) und 0,4 mm Schichthöhe drucke weil es einfach schneller geht ... aber selbst da dauert 150 mm ca. 5h mit vollen Details ...

      Wenn das Modell mal soweit druckbar ist, bau ich die Maschine auf 0,4 mm Düse um und werd das so mit 0,25 mm Schichthöhe drucken im Final Design ... aber ich gehe mal davon aus, dass die Druckzeit dann bei gut 16-18h liegen wird ...

      Um die Probleme mit dem gekauften Modell von Humster mal zu verdeutlichen ... die Banditen haben Teile des Modells als Blöcke definiert und die in sich verschachtelt, deshalb hat der Slicer, der die Maschinendaten erzeugt immense Probleme festzustellen wo innen und aussen ist. Gegen einen geringen Aufpreis (so roundabout 500,- $) schicken die dir dann auch eine Datei, die druckbar ist ... :D

      Hier mal das Modell wie es von Humster kommt ... (da sind Lenkrad und Sitze und Spiegel etc. alles drin) ... sieht auf den ersten Blick super aus ...



      nach der Aufbereitung aber sind plötzlich Scheiben verschwunden, Lücken
      in den Dachstreben etc. das Modell ist einfach nicht druckbar ...




      Nach zerschneiden in mehrere Teile und reparieren der Reste mit
      diversen Programmen hab ich das nunmehr soweit, dass die äussere Hülle
      stimmt







      und jetzt mal abwarten wie das im Grobdruck rauskommt, dann werd ich entscheiden ob die feine Düse drankommt ...