Liftkits für den Renegade

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Liftkits für den Renegade

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!



      Eibach Federn mit Tüv plus 30mm



      daystar Liftkit 38mm





      2,5 cm italy

      und schon sitzt man ein bisschen höher und die Frontlippe liegt dann ein bisschen höher

      Mein Renegade: Jeep Renegade 2.0,140Ps 6Gang,

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toy4ever ()

    • wobei ich da den Eibach Feder eindeutig den Vorzug gebe (schon wegen Teilegutachten) die Daystar haben was von durchbohrten Hockeypucks, die wir in den 80ern als Spacer in den alten "Offroad" Käfern verbaut hatten zum FUN in der Kiesgrube ...
    • Stimmt schon, ManEater, aber soweit ich das an den Bildern sehen kann, könnte das Daystar Set auch den Trailhawk noch höher legen, die Federn wären hingegen sicher für alle normalen Renegades empfehlenswert.
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…0f4db2d16ff7a3c9dac3a01e2
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Für das Daystarkit gibts allerdings kein TÜV-Gutachten, für die Eibachfedern schon.
      Die Eibachfedern sind übrigens (wenn ich das richtig gesehen habe) um die Hälfte billiger als die Liftfedern für die Renis mit AT-Getriebe als die bei Vmaxx 8| .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • Das das mit den Liftkits aber hier OT ist, allerdings trotzdem sicher für manch einen interessant und es nicht schlecht wäre wenn man das Thema wieder finden kann, wäre es super wenn einer der Mods es abtrennen und als eigenen Liftkitthread einstellen könnte :023: .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • Gute Idee! :thumbsup:
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…0f4db2d16ff7a3c9dac3a01e2
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Eine weitere Alternative, bei der man sogar die zusätzliche Höhe wählen kann - bis zu 48mm.

      Gruß Pete
      Bilder
      • Screenshot_2016-04-05-09-26-43.png

        357,84 kB, 1.920×1.200, 222 mal angesehen
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…0f4db2d16ff7a3c9dac3a01e2
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Stimmt schon! Ab einer bestimmten Höhe sollten außerdem auch die Räder etwas größer werden, sonst sieht es komisch aus. Und dann sind sowieso weitere Anpassungen (evtl Tacho / Steuergerät- Anpassung) und eine TÜV Abnahme fällig.
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…0f4db2d16ff7a3c9dac3a01e2
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Alles schön und gut, mir persönlich reicht die Standardhöhe, der Reni ist ja eh schon höher wie andere SUVs (im Vergleich zum Quasquai meiner Eltern 5 cm, gemessen an der Einstiegskante). Mit meinen 1,84 Meter ist es jetzt gerade so in Ordnung ohne viel Scheuern und Rutschen über die Sitze ein- und auszusteigen. Wenn die Schüssel noch höher liegt wird's schon schwieriger.
      Und ich gebe Pete Recht, irgendwann schauts dann komisch aus mit den Standard 17- oder sogar 16-Zöller.......
      Renegade Limited Edition Baujahr 3/2015
      Coloradorot
      140 PS Diesel, 4x4
      9 Stufen-Automatik
      kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte
      Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt
      Folienbeklebung auf dem Dach mit USA Flagge
      Original 17-Zoll Limited Felgen schwarz-matt foliert.
      Kühlergrill schwarz matt verbaut
      :!: Anstehendes Projekt: Spiegelkappen schwarz-matt folieren :!:

      Mein Renegade: Renegade Limited Edition, Coloradorot, 140 PS Diesel, 9 Stufen-Automatik, kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte. Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt.

    • Pete schrieb:

      Eine weitere Alternative, bei der man sogar die zusätzliche Höhe wählen kann - bis zu 48mm.

      Gruß Pete

      Jo das ist aber ein etwas obskurer Laden ... ich hab mir da mal die "TÜV-Homologation" schicken lassen ... also die Prüfgstellen hier bei uns tragen sowas definitiv nicht ein und die sind doch noch einigermassen schmerzbefreit ...
    • Das mit den Federn würde ich mir überlegen. Die Frage stellt sich, sind die Federn härter als die Standardfedern, sind sie länger als Standard oder sind sie bei der Herstellung nur erwärmt und gezogen worden. Ich war auch am überlegen ob ich diesen Daystar Liftkit verbaue, aber ohne die Prüfgemeinde. Das Fahrzeug verliert hier in Old Germany seine Straßenzulassung. Wenn´s knallt und die Versicherer dahinter kommen sieht man schon wieder sehr alt aus.
      Habe von einem Händler in Kulmbach ein Angebot vorliegen, mit TüV Abnahme. Das werde ich wohl wahrnehmen. Ist dann erst mal, wahrscheinlich der höchste TH im nordhessischen Ländle
      Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit

      Smart 451, Sportfahrwerk, Alu, Chip, Soundanlage Alpine, LED Tagfahrlicht

      Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk 2.0 Multijet AT 4WD PDC Navi

    • Sixpack KS schrieb:

      Ist dann erst mal, wahrscheinlich der höchste TH im nordhessischen Ländle


      Fotos! Wir wollen Fotos sehen :D
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen



      Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • TH Fahrwerk

      Ich muss erst in der Pfalz ordern, es kommen auch andere wheels drauf. habe noch einen Satz BF Goodrich 225/70 - 16 liegen, die ich wieder fahren möchte
      Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit

      Smart 451, Sportfahrwerk, Alu, Chip, Soundanlage Alpine, LED Tagfahrlicht

      Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk 2.0 Multijet AT 4WD PDC Navi

    • Hier mal ein Montagevideo dazu ;) :

      m.youtube.com/watch?v=sZfOWy9Mip0


      Was ist eigentlich aus deinen Umbauplänen geworden?
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • Hab ich auch nicht verstanden... ?(
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Renegade: Renegade Ltd. 2.0 D, 140 PS, AWD LOW, 9-AT, BJ 15, Carbonschwarz, 6,5" Navi (SW-Version: 16.05.32), Leder, Vollausstattung außer Panoramadach + Sommerräder auf 18" Jeepalus, Winterräder auf 16" Jeepalus + 3cm Höherlegung (Trekfinder) + 42mm Spurverbreiterung/ Achse (Trekfinder) + Unterfahrschutz + Hundekofferraumausstattung.

    • Na ja, die Welle ist nicht der tiefste Punkt der Karosserie beim Renegade, sondern liegt schön in einem Tunnel (dafür gibt es sogar auch ein zusätzliches Schutzblech). Wie es beim Auspuff aussieht, muss ich mir nochmal anschauen.
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…0f4db2d16ff7a3c9dac3a01e2
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange