Freies Fahren in Eisenberg

Sonntag, 30. September 2018, 10:00 - 16:00

In der Heimelmäus, 67304 Eisenberg (Pfalz), Deutschland

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nachdem unsere Gruppe aus 8 :thumbsup: NJF Mitgliedern plus Familien beim Freien Fahren am 15. Juli jede Menge Spaß hatte, hänge ich hier gleich mal den nächsten Termin in den Forums-Kalender.




    Der nächste Termin findet in der Sandgrube Klausing in Eisenberg (Pfalz) statt, einer aktiven Sandgrube - somit sind die Bedingungen jedes mal etwas anders. Es gibt für fast jede Fahrzeugklasse geeignete Sektionen - also von SUVs in Serienausstattung bis hin zu reinen Prototypen. Beim Fahren am 15.7. haben wir auch noch in den höher gelegenen Bereichen einen A6 Allroad gesichtet.

    Kuckt Euch vielleicht mal auf YT ein paar Videos an um auf den Geschmack zu kommen

    Zuschauer sind ausdrücklich erwünscht und herzlich willkommen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

    Die Teilnahme am Fahren kostet €15 pro Fahrzeug. Alle Fahr-Interessierten sollten sich auf der Homepage des Clubs die Fahrordnung durchlesen um Enttäuschungen zu vermeiden.

    Wer möchte kann mich per P/N kontaktieren und seine Handynummer senden, dann können wir uns für die Anreise und/oder vor Ort per Whatsapp-Gruppe besser abstimmen.

    Zusätzliche Infos gibt es beim Veranstalter, den Offroad-Freunden Kurpfalz e.V. (klick drauf).

    Viel Spass wünscht Euch
    Jochen
    2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - 9-Gang Automatik - Technologiepaket - Winterpaket - Uconnect 8.4 V. 17.09.07
    1997er Grand Cherokee Limited 5.2l - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac Full Time 4WD mit BFG KO2 ATs
Teilnehmer 5 Die folgenden Benutzer haben Ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:
Unentschlossene Teilnehmer Die folgenden Benutzer sind noch unentschlossen:

Kommentare 5

  • Dilldappe -

    Wie ist denn der Untergrund so im Süden? Hat der Regen alles in Matsch verwandelt? Wenn Schlammschlacht angesagt ist kann ich mir die Anreise schenken mit meinen Straßenschlappen ...

    • jomaot -

      Nach dem Sturzregen gestern hat sich die Lage hier wieder beruhigt und die Sonne strahlt nach Kräften, die Felder sind schon klar am trocknen.

      Die Wettervorhersage sieht bis kommenden Sonntag keinen Regen mehr für Eisenberg. Und der Boden war so ausgetrocknet dass zumindest hier an der Bergstraße sämtliches Wasser längst versickert ist. Meiner persönlichen Einschätzung nach wird es eher wieder stauben statt matschen...

    • Dilldappe -

      Ok, dann hoffe ich mal das Beste. Hier bei uns wirds so so langsam weniger mit trocken.

  • Wendy -

    Wir sind auch im Urlaub, leider :1f627:

  • loboso -

    Da bin ich in Urlaub und die Anreise mit ca. 2000km ist mir dann doch zu weit.